Neuer Dachträger und Rucksäcke aus Schweden Neuer Dachträger und Rucksäcke aus Schweden Neuer Dachträger und Rucksäcke aus Schweden

Eurobike 2017: Thule UpRide und Vital

Neuer Dachträger und Rucksäcke aus Schweden

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 5 Jahren

Mit innovativen Produkten wie dem brandneuen UpRide Dachträger und der Vital Rucksack-Serie will der schwedische Hersteller Thule 2018 mehr Biker für sich gewinnen.

Thule UpRide: neuer Dachträger

Stefan Frey Thules neuer Dachträger speziell für empfindliche Carbon-Rahmen.

Die Marke Thule steht schon fast als Synonym für Fahrradträger. Die Schweden mischen den Markt immer wieder mit neuen, durchdachten Produkten auf. Für 2018 haben sich die Entwickler mal wieder einen neuen Clou ausgedacht: einen Dachträger, mit dem sich auch Carbon-Rahmen schonend transportieren lassen.

Stefan Frey Das Vorderrad wird über zwei Bügel am Träger verspannt.

Dafür setzt man beim neuen UpRide auf ein völlig neues Befestigungssystem, das den Rahmen unberührt lässt. Der Vorderreifen wird durch zwei gekreuzte Bügel verspannt, während das Hinterrad klassisch über eine Ratsche gesichert wird.

Stefan Frey Eine Ratsche bringt die vordere Halterung auf Zug.

Stefan Frey Das Hinterrad wird klassich von einer Ratsche gesichert. Möglich sind Reifenbreiten bis zu 5 Zoll.

Die breiten Bügel an der Front nehmen Laufradformate von 20 bis 29 Zoll auf und Reifen bis zu einer Breite von 5 Zoll. Die Standard-Hinterradaufnahme reicht für Reifen bis zu 3 Zoll. Optional ist aber eine breitere Ratsche erhältlich, die dann auch Reifen bis zu 5 Zoll fixiert. Der maximale Radstand darf 1240 Millimeter, das Fahrradgewicht bis zu 20 Kilo betragen.

Stefan Frey Auch der vordere Bügel bietet Platz für Fatbike-Reifen.

Clever: aus der Rückseite der Schiene lässt sich ein Kabelschloss ziehen, das bis um den Rahmen reicht und so das am Dach montierte Bike vor Diebstahl schützt.

Stefan Frey Nettes Detail: In der Schiene des Dachträgers verbirgt sich ein Kabelschloss.

Thule Vital: neue Rucksäcke für Biker

Stefan Frey Thules neue Rucksack-Serie soll dem Biker den Zugang zur Wasserversorgung erleichtern.

Ebenfalls ganz neu ist die Vital-Rucksack-Serie. Die drei Modelle mit 3, 6 oder 8 Litern Volumen sollen besonders leicht sein und mit ein paar cleveren Details aufwarten. So wird der Trinkschlauch beispielsweise über einen Magnetstreifen an den Schulterträgern gehalten und findet nach dem Trinken quasi automatisch wieder zurück an der Träger. So muss man die Hände nicht unnötigerweise vom Lenker nehmen.

Stefan Frey Der Trinkschlauch wird über einen Magnetstreifen am Schultergurt gehalten.

Seitlich am Hüftgurt befinden sich auf beiden Seiten Schubtaschen, die besonders leicht zu erreichen sein sollen. Zudem soll der Rückenbereich besonders gut belüftet sein und durch den tiefen Schwerpunkt optimal in Position gehalten werden. Kleine Details wie Pumpenhalter oder Rücklicht-Schlaufe gehören mittlerweile schon fast zur Standard-Ausrüstung.

Stefan Frey Durch den großzügigen Einsatz von Mesh soll der Rückenbereich gut belüftet sein.


www.thule.com

Themen: DachträgerEurobike 2017Neuheiten 2018RucksäckeThuleUpRideVital


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neu: Rocky Mountain Vertex 2018
    Neues Rocky Mountain Vertex für 2018

    20.03.2018Das Rocky Mountain Vertex kommt für 2018 in neuem Gewand daher: Längerer Reach, flacherer Lenkwinkel und kürzerer Radstand. Gewicht des neuen Carbon-Rahmens des 29er-Hardtails: ...

  • Neuheiten 2018: Radon Jab
    Jab & Co. – Ausblick Radon-Neuheiten 2018

    06.07.2017Radon stellt ein neues Enduro-Bike vor: das Jab. Außerdem gibt's das Jealous-Hardtail in Alu, ein Dirtbike sowie ein Trail-Hardtail.

  • Vorstellung Dakine MTB-Rucksäcke 2015
    Dakine: Neue Rucksack-Kollektion für 2015

    29.01.2015Ein Rucksack ist auf jeder Tour unentbehrlich. Dakine hat seinen Modellen AMP (Cross Country, Allmountain) und Drafter (Gravity) für 2015 ein Update verpasst.

  • Rose Pikes Peak 2018
    Rose Pikes Peak: neue All Mountain und Enduro-Plattform

    26.06.2017Ein Rahmen, zwei Charaktere: Mit dem Pikes Peak bringt der Bocholter Versender ein brandneues Fullsuspension, das sich entweder als All Mountain oder als Enduro ordern lässt. ...

  • Neu: Merida One-Forty und One-Sixty in Alu
    Merida bringt neues All Mountain und Enduro

    02.07.2017Merida, einer der größten Radhersteller der Welt, zeigt auf den Eurobike Mediadays eine komplett neues All Mountain – das One-Forty für 2018 – und eine günstige Alu-Version des ...

  • Giant Reign: Neuauflage des Testsieger-Enduros
    Länger und flacher: das Giant Reign 2018

    26.07.2017Nur wenige Enduro-MTBs haben unsere Tester in den letzten Jahren so für sich einnehmen können wie das Giant Reign. Jetzt schiebt Giant das neue Modell an die Startlinie der ...

  • Santa Cruz Laufräder "Reserve"
    Danny MacAskill killt Reserve Carbon-Felgen

    01.06.2017Die Top-Bikes von Santa Cruz rollen ab sofort auf eigenen Carbonfelgen. Die Mission war: die beste MTB-Felge bauen. Danny MacAskill selbst hat die Reserve-Räder getestet. – Nichts ...

  • Eurobike 2017: Reifen, Felgen und Laufräder
    Neue Reifen, Felgen und Laufräder für 2018

    01.09.2017Da rollt mächtig was an: Diese neuen MTB-Reifen, Laufräder und Felgen haben die Bike-Hersteller auf der Eurobike für die Saison 2018 gezeigt.

  • Shimano für den Rücken

    24.02.2012In Japan haben sie sich mal wieder was einfallen lassen. Keine neue Schaltung, sondern eine Rucksack-Linie, die perfekt auf die Bedürfnisse von Bikern zugeschnitten sein soll.