Größenwahn – made in Italy: Das Moto Parilla am Alligator-Stand schimpft sich SUV E-Bike. Das 34 Kilo schwere Kohlefaser-Monstrum wird zwar von einem E-Motor angetrieben, gleicht aber eher einem Motorrad. Mit einer Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung ist Ingenieur Zeno Panarari gescheitert. Die 4,8 Zoll breiten Maxxis-Schlappen und die Pizza-große Bremsscheibe vorne sollen das Moto Parilla, das es in zwei Motor-Varianten gibt, einbremsen.   

zum Artikel