• Der umlaufende Hüftgurt soll sich wie ein Klammeraffe an der Träger heften.
  • Der Hüftgurt lässt sich dreifach in der Höhe verstellen.
  • Das Werkzeug wird im abklappbaren Bodenfach untergebracht.
  • Den sollte man immer dabei haben: der Kabelbinder bekommt einen extra Platz im Werkzeugfach.
  • Helm und Schoner lassen sich ebenfalls komfortabel transportieren.
  • Ein längeres Extrafach nimmt Luft- und Dämpferpumpe auf.
  • Praktisch: die Schoner werden vom Werkzeugfach fixiert.
  • Den Moab Pro gibt es in schwarz...
  • ...bunt...
  • ... und in einer Damen-Version.