Ebenfalls speziell für den Enduro-Einsatz geschneidert ist der neue Ergon-Sattel „SME3” mit einer etwas kürzeren Nase und weicheren Polsterung. Um die Beweglichkeit auf dem Sattel zu verbessern, wurden Seiten- und Heckpartie optimiert. In der Topversion mit knapp unter 200 Gramm und in drei Farben erhältlich.

Ebenfalls speziell für den Enduro-Einsatz geschneidert ist der neue Ergon-Sattel „SME3” mit einer etwas kürzeren Nase und weicheren Polsterung. Um die Beweglichkeit auf dem Sattel zu verbessern, wurden Seiten- und Heckpartie optimiert. In der Topversion mit knapp unter 200 Gramm und in drei Farben erhältlich.