Diadora X-Vortex: Neuer Schuh für Racer

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 8 Jahren

Diadora präsentiert für 2013 einen neuen Schuh für ambitionierte Rennfahrer. Der X-Vortex kommt mit dem individuell einstellbaren Boa System.

Im Rennen muss es schnell gehen. Mit dem Boa-Drehverschluss lässt sich der neue X-Vortex mit einem kurzen Dreh perfekt schließen. Die Schnürung verteilt den Druck gleichmäßig auf den Fuß. Ein zusätzlicher Klettverschluss sorgt für den richtigen Halt im Zehenbereich. Eine Faserverstärkte Sohle überträgt die Kraft ohne große Verluste aufs Pedal. Großflächige Mesheinsätze lassen den Füßen Luft zum atmen. Der X-Vortex wiegt 335 Gramm und ist in den Größen 38-48 erhältlich. Der Preis liegt bei 219,95 Euro.

Der Vorfuß wird im neuen Diadora X-Vortex per Klettverschluss fixiert.

Themen: EurobikeRace-SchuheSchuhe


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Bell Super: AM-Helm mit Kamera-Halterung

    31.08.2012

  • Eurobike 2019: Vaast Bikes
    Neue Marke produziert leichte Magnesium-Hardtails

    06.09.2019

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Ghost bringt neue All Mountains an den Start

    09.07.2014

  • Custom-Cockpit und Bio-Leder-Griffe

    04.09.2012

  • Eurobike-Neuheiten von Focus

    18.10.2012

  • Schuhe Marzocchi Bomber

    30.11.2008

  • Test 2014: Race-Schuhe für Mounainbiker
    14 Race-Schuhe für Männer und Frauen im Test

    16.04.2014

  • Ganzjahres-Einsatz: Vaude Tonale AM II im Test
    Robuster MTB-Schuh für jedes Wetter

    15.11.2016

  • Schrauberequipment von Topeak und Enduro-Rucksack von Ergon

    24.09.2012