Diadora X-Vortex: Neuer Schuh für Racer

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 8 Jahren

Diadora präsentiert für 2013 einen neuen Schuh für ambitionierte Rennfahrer. Der X-Vortex kommt mit dem individuell einstellbaren Boa System.

Im Rennen muss es schnell gehen. Mit dem Boa-Drehverschluss lässt sich der neue X-Vortex mit einem kurzen Dreh perfekt schließen. Die Schnürung verteilt den Druck gleichmäßig auf den Fuß. Ein zusätzlicher Klettverschluss sorgt für den richtigen Halt im Zehenbereich. Eine Faserverstärkte Sohle überträgt die Kraft ohne große Verluste aufs Pedal. Großflächige Mesheinsätze lassen den Füßen Luft zum atmen. Der X-Vortex wiegt 335 Gramm und ist in den Größen 38-48 erhältlich. Der Preis liegt bei 219,95 Euro.

Der Vorfuß wird im neuen Diadora X-Vortex per Klettverschluss fixiert.

Themen: EurobikeRace-SchuheSchuhe


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Schuhe VAUDE Placid RC

    10.09.2010

  • Test: Shimano S-Phyre XC 9
    Teil der Woche: Shimano-Schuh S-Phyre

    28.08.2017

  • Eurobike 2019: Bionicon Slye und Cody
    Bionicon zeigt neues Trailbike, Enduro und Hardtail

    04.09.2019

  • Raceschuhe bis 140 Euro

    23.04.2012

  • Test: Pearl Izumi X-Project 1.0
    MTB-Schuhe Pearl Izumi X-Project im Langzeit-Test

    23.05.2016

  • Dauertest: Schuhe Bont MTB One

    20.12.2011

  • Test 2016: Mountainbike Schuhe Giant Charge Offroad
    MTB Schuh Giant Charge Offroad im Kurzcheck

    24.08.2016

  • Eurobike 2014: die besten Racefullys für 2015
    Marathonbikes - Die Besten der neuen 2015er Saison!

    12.08.2014

  • Dauertest: Schuhe Specialized S-Works Trail

    14.08.2014