BIKE Header Campaign
MCR 9 RDO MCR 9 RDO

Eurobike Award 2019: Gewinner

So sehen Sieger aus – Eurobike Awards 2019

Alexandra Calma am 09.09.2019

Die Eurobike Awards sind vergeben: Die Gewinner begeisterten die Jury sowohl durch ihre Einzigartigkeit als auch durch die Konsequenz, mit der Ideen und Projekte zu Ende gedacht wurden.

Der Eurobike Award gibt der Fahrradbranche einen ersten Überblick über die wichtigsten Neuerungen für die kommende Saison und wird mit Spannung von der gesamten Fahrrad- und Zubehörindustrie erwartet. Bei der Eurobike 2019 konnten 43 Produkte überzeugen und wurden mit diesem begehrten Preis belohnt.  

366 Produkte aus unterschiedlichen Kategorien wurden in diesem Jahr von der Jury – bestehend aus sechs Branchenexperten – unter die Lupe genommen. Anhand von verschiedenen Kriterien wurden die Produkte analysiert und bewertet. Insgesamt konnten 43 Ideen und Produkte das Auswahlverfahren für den Eurobike Award für sich entscheiden, davon durften sich neun über den Gold und fünf über den Start-Up Award freuen. Die Preisträger dieser Awards haben wir bereits in dem Artikel Alle Eurobike Gold- und Start-Up Award im Überblick vorgestellt.

Hier ist die Zusammenfassung der weiteren 30 Eurobike Award Gewinner 2019: 

Greyp G 6.2

AWARD GEWINNER  – Greyp G 6.2
Hersteller: Greyp
Statement der Eurobike Award Jury: „Dieses ungewöhnliche und neuartige Design kommt von einem jungen kroatischen Unternehmen. Besonders gefallen hat uns die Bandbreite der digitalen Spielereien und die anspruchsvolle Ingenieursarbeit.“

Tectal Race SPIN NFC

AWARD GEWINNER – Tectal Race SPIN NFC (MTB-Helm mit medizinischer ID)
Hersteller: POC
Statement der Eurobike Award Jury: „Die in diesem POC-Helm integrierte Technologie half bereits seit Jahren bei der Bergrettung. Ein RFID-Chip liefert den Rettungskräften die wichtigsten medizinischen Daten des Unfallopfers. Er kann direkt vor Ort ausgelesen werden, was medizinische Hilfe enorm beschleunigen kann.“

blubrake

AWARD GEWINNER – Blubrake
Hersteller: Blubrake
Statement der Eurobike Award Jury: „Ein ABS-System für den OEM-Bereich, das komplett in den Rahmen integriert wird und mit jeder Art von E-Bike kompatibel ist. Wir sind gespannt auf die funktionale Weiterentwicklung des Produkts.“

QUARTZ

AWARD GEWINNER – QUARTZ (E-Bike Motor und Getriebe)
Hersteller: Kervelo
Statement der Eurobike Award Jury: „Vor allem für die Nutzung in E-Cargobikes fanden die Juroren die Antriebseinheit mit integriertem Sechsgang-Getriebe sehr überzeugend. Das robuste und wartungsarme System ist für City- und vor allem Leihbikes wie geschaffen.“

milKit Tubeless Booster V2

AWARD GEWINNER – milKit Tubeless Booster V2
Hersteller: Sport Components
Statement der Eurobike Award Jury: „Dieses praktische Zubehör kann als clevere Wasserflasche wie als Tubless-Luftpumpe verwendet  werden. Ein Must für Mountainbiker – und auch noch gut für die Umwelt, denn damit kann man die klassischen Einmal-Kartuschen vermeiden.“

MAGURA Cockpit Intergration

AWARD GEWINNER – Magura Cockpit Intergration
Hersteller: Magura
Statement der Eurobike Award Jury: „Zwei besonders überzeugende Punkte: Der cleane Auftritt durch die im Lenker versteckten hydraulischen Leitungen und die daraus resultierende erhöhte Robustheit. Beim Sturz kann eine Leitung, die nicht offen liegt, auch nicht beschädigt werden.“

MCR 9 RDO

AWARD GEWINNER  – MCR 9 RDO
Hersteller: Niner Bikes
Statement der Eurobike Award Jury: „Ein echtes Multitalent: Alle Features eines Full Suspension-Mountainbikes sind sauber integriert. Das MCR 9 RDO kombiniert sie mit einem Rennlenker und dem Handling eines Gravelbikes.“

Cento10 Hybrid

AWARD GEWINNER  –  Cento10 Hybrid
Hersteller: Wilier Triestina
Statement der Eurobike Award Jury: „Dieses E-Bike demonstriert wunderbar den aktuellen State of the Art im E-Rennrad-Bereich. Dabei nutzt es Standard-Komponenten und -Antriebstechnologie. Besonders beeindruckt waren wir von der Verarbeitungsqualität, die bis ins Detail geht. Das reicht von der Integration der E-Bike-Komponenten bis hin zum Finish.“

WI.DE

AWARD GEWINNER  – WI.DE (Gravel-Bike mit breiten Reifen)
Hersteller: OPEN cycle
Statement der Eurobike Award Jury: "Damit hat der Gravel-Pionier eine neue Benchmark gesetzt: Das WI.DE. hat extrabreite Reifen und stellt sich erfolgreich auch technischen Herausforderungen - wie zum Beispiel einer idealen Kettenlinie.“

Cinq Shift:R Road für Pinion

AWARD GEWINNER – Cinq Shift:R Road für Pinion (Erster Rennradhebel für Pinion)
Hersteller: Tout Terrain
Statement der Eurobike Award Jury: „Mit diesem Shifter bringt Cinq die Möglichkeit, auch das Pinion-Getriebe effizient vom Rennrad-Lenker aus zu bedienen. So wird Pinion auch am Gravelbike einsetzbar. Einfach zu warten ist es, dank offener Zugverlegung an den Hebeln, zusätzlich.“

Vredestein Fortezza Flower Power

AWARD GEWINNER – Vredestein Fortezza Flower Power
Hersteller: Apollo Vredestein
Statement der Eurobike Award Jury: „Dieser Reifen – eine Limited Edition von Vredestein – hat als Ausgangsprodukt russischen Löwenzahn. Das macht ihn besonders, da diese Pflanze schneller nachwächst als Naturkautschuk. Zusätzlich bietet er sehr gute Performance.“

5.10 Trailcross Mid Pro

AWARD GEWINNER – 5.10 Trailcross Mid Pro
Hersteller: adidas | Five Ten
Statement der Eurobike Award Jury: „Ein sehr sinnvoll aufgebauter Trekkingschuh. Die integrierte, schnelltrocknende Socke hält den Schmutz außen vor, die ergonomisch geformte Sohle sorgt für Gehkomfort.“

Vento Powerstrap R2 Aeroweave

AWARD GEWINNER – Vento Powerstrap R2 Aeroweave
Hersteller: Fizik
Statement der Eurobike Award Jury: „Wir waren schwer beeindruckt von diesem extrem leichten und atmungsaktiven Straßenschuh. Das Gewebe gewährleistet viel Luftzurkulation, die Schlaufen harmonisieren bestens mit dem eleganten Design.“

FUBi fixie

AWARD GEWINNER  – FUBi fixie
Hersteller: Fubicom Ab Oy
Statement der Eurobike Award Jury: „Das FUBI fixie wirkt, als hätte es einen konventionellen Rahmen, bringt aber einen völlig neuen Faltmechanismus mit. Hauptsächlich verwendetes Material: Stahl. Das sorgt dafür, dass sich die Kosten für das in drei Rahmengrößen erhältliche Bike in Grenzen halten.“

My Esel E-Tour Diamant

AWARD GEWINNER – My Esel E-Tour Diamant
Hersteller: My Esel
Statement der Eurobike Award Jury: „Dank der mit biometrischen Daten gefütterten Software wird hier ein Rahmen geschaffen, der sehr genau auf die Anatomie des Fahrers zugeschnitten ist. Wir fanden: eine sehr schöne Anwendung des nachwachsenden Rohstoffs Holz.“

Coboc SEVEN Kallio

AWARD GEWINNER  – Coboc SEVEN Kallio
Hersteller: COBOC eCycles
Statement der Eurobike Award Jury: „Coboc ist berühmt für seine leichtgewichtigen, puristisch designten Räder für Männer. Das neue Modell spricht dieselbe reduzierte Designsprache und verschafft so einem Tiefeinsteiger Eleganz.“

Issimio

AWARD GEWINNER – Issimo
Hersteller: Fantic
Statement der Eurobike Award Jury: „Fantic, ein traditionsreiches Unternehmen der Motorradindustrie, lenkt nun mit dem Issimo seine Aufmerksamkeit auf das E-Bike. Das Ergebnis: eine völlig neue Fahrzeugkategorie, die Spaß und einen starken Fokus auf Sicherheit in die urbane Mobilität bringt.“

LIMOTEC Air Suspension Dropper Post

AWARD GEWINNER – LIMOTEC Air Suspension Dropper Post
Hersteller: Limotec
Statement der Eurobike Award Jury: „Diese versenkbare Sattelstütze zielt auf den Alltagsfahrer ab. Er kann vom Lenker aus den Sattel senken, zum Beispiel für mehr Sicherheit beim Ampelstopp. Zusätzlichen Fahrspaß bringt die integrierte Federung.“

Urban Iki

AWARD GEWINNER – Urban Iki (rear seat frame mounting)
Hersteller: OGK
Statement der Eurobike Award Jury: „Der Urban Iki rear seat ist per eigener Halterung am Fahrradrahmen zu befestigen oder mit seinem integrierten Adapter auf nahezu jedem Gepäckträger. Dazu kommt: Er ist auch einfach mal ein wirklich hübscher Kindersitz, wie eine Jurorin mit entsprechender Erfahrung meinte. Klein, leicht und multifunktional ist er auch noch.“

Basil Commuter Carrier

AWARD GEWINNER – Basil Commuter Carrier
Hersteller: Basil
Statement der Eurobike Award Jury: „Alles dran: Integriertes, seitlich strahlendes Rücklicht, ein breiter Bereich, innerhalb dem der Träger auf Rad und Fahrergröße (Fußfreiheit!) angepasst werden kann und das GPS-Modul als Diebstahlsicherung. Das Gesamtpaket zum sehr günstigen Preis konnte die Jury überzeugen.“

Kwick Drumlin Cargo

AWARD GEWINNER – Kwick Drumlin Cargo (Spezialreifen für Lastenräder)
Hersteller: Kenda
Statement der Eurobike Award Jury: „Bei Cargobikes muss alles auf Mehrgewicht abgestimmt sein - auch die Reifen.Dehalb gefiel der Jury der Kwick Drumlin Cargo ganz besonders: Bis zu 150 Kilogramm kann der Reifen tragen.“

WORN TO BE WILD Adventure Jacket

AWARD GEWINNER – WORN TO BE WILD Adventure Jacket
Hersteller: woom
Statement der Eurobike Award Jury: „Ganz offensichtlich wurde bei dieser Kinderjacke besonders viel Energie in das Design gesteckt. So hat das Produkt einen sehr breiten Einsatzbereich und erfüllt viele Funktionen. Aber auch der Detailreichtum überzeugte – wie etwa die Motive aus dem Bike-Bereich auf den Metallknöpfen.“

Lumos Matrix Helmet

AWARD GEWINNER – Lumos Matrix Helmet
Hersteller: Lumen Labs
Statement der Eurobike Award Jury: „Die Freude am Design, aber auch jede Menge Showeffekt machen bei diesem urbanen Helm aus Los Angeles den Spaßfaktor. Da ist viel Spielfreude dabei - vor allem was die Programmierung der großen 'Leuchtreklame-Fläche' am Hinterkopf ausmacht.“

Cobber - 330° Bike Light

AWARD GEWINNER – Cobber - 330° Bike Light
Hersteller: Knog
Statement der Eurobike Award Jury: „Per USB zu laden und extrem hell: Diese beiden Punkte haben der Jury an den Lichtern für den Lenker beziehungsweise der Sattelstütze besonders gefallen. Die gute Verarbeitung rundet beim Cobber den Nachhaltigkeitsaspekt ab.“

SmartphoneHub

AWARD GEWINNER – SmartphoneHub
Hersteller: Bosch
Statement der Eurobike Award Jury: „Uns hat das schicke und klare Design gefallen, das für einen stabilen Halt auf dem Smartphone sorgt. Eine sinnvolle, funktionale Ergänzung für Bosch E-Biker. “

Mobiler Druckreiniger OC 3 Plus

AWARD GEWINNER – Mobiler Druckreiniger OC 3 Plus
Hersteller: Kärcher
Statement der Eurobike Award Jury: „Handlich, smart, praktikabel - super! Die mobile Waschanlage fürs Bike vom Spezialisten Kärcher ist modular aufgebaut, hat einen eigenen Akku für den Einsatz in "JWD" (janz weit draußen) und ist auch sonst sehr durchdacht. Der Wassertank reicht für die erste Reinigung. Da fährt man gern öfter in den Schmodder.“

WD-40 Flexible

AWARD GEWINNER – WD-40 Flexible
Hersteller: WD-40
Statement der Eurobike Award Jury: „Super-genial in der Werkstatt, finden wir. Wo es eng wird, kommt man mit der Spraydose nämlich oft nicht hin. Der neue Schlauch mit Düse ist flexibel, aber trotzdem steif genug, um seine Form zu behalten und ohne haltende Hand genau da hin zu sprühen, wo man WD-40 braucht.“

byschulz Verpackungskonzept

AWARD GEWINNER – byschulz Verpackungskonzept
Hersteller: byschulz
Statement der Eurobike Award Jury: „Kein Plastik! Das ist das große Thema des Konzepts der neuen byschulz Verpackungsserie. Doch Umweltschutz geht weiter: Der Karton kommt aus nachhaltigen Quellen, den Druck übernehmen Unternehmen aus der Region. Insgesamt rundum gelungener Umweltschutz.“

Ping if you care

AWARD GEWINNER –  Ping if you care
Hersteller: Bike Citizens / Mobiel 21
Statement der Eurobike Award Jury: „Crowd Sourcing für die Zukunft des urbanen Fahrradfahrens: Der Ping-Button und die App helfen, gefährliche Stellen oder schadhafte Radwege in der City zu markieren und an die Behörden weiterzugeben. Die fahrradfreundliche Stadt kann so mithilfe des Biker-Netzwerks die Infrastruktur verbessern. Tolle Idee.“

rebike1.de

AWARD GEWINNER – rebike1.de
Hersteller: Rebike1
Statement der Eurobike Award Jury: „Das Konzept von Rebike macht junge gebrauchte E-Bikes mit teils sehr niedrigen Laufleistungen online zugänglich. Das Tolle daran: Die Münchner arbeiten mit gut 80 Partnern in Deutschland zusammen, die die Räder an den Kunden weitergeben. Bis zu 40 Prozent unter Neupreis, aber mit zwei Jahren Garantie auf Akku und Motor. Das finden wir einzigartig.“

Weitere Informationen zur Eurobike 2019 in Friedrichshafen unter www.eurobike.com.

Alexandra Calma am 09.09.2019

  • Das könnte Sie auch interessieren