BIKE Header Campaign
Whitestone Custom Bikes Whitestone Custom Bikes

Eurobike 2017: Custom-Bikes von Whitestone

Whitestone-Bikes mit auffälliger Lackierung

Ludwig Döhl am 02.09.2017

Wer keinen Bock auf Serien-Mountainbikes hat, kann sich bei Whitstone ab sofort ein Bike mit aufwändigem Design online konfigurieren.

Die Sachsen von Whitestone bieten eine pfiffige Alternative für alle, die von schwarz-eloxierten Rahmen gelangweilt sind. Denn mit Hilfe eines Online-Konfigurators können Mountainbiker hier ihr Traumdesign verwirklichen. Momentan bietet die junge Firma wahlweise einen Hardtail-Rahmen aus Carbon oder ein Carbon-Fully mit 100 Millimeter Federweg an. Carbon-Laufräder können entweder einzeln gekauft oder farblich passend zum Komplettbike konfiguriert werden. Auch bei der Ausstattung der Komplettbikes kann der Kunde zwischen vielen unterschiedlichen Anbauteilen wählen. Trotz der vielen individuellen Wünsche, die die Sachsen von Whitestone erfüllen, soll ein Bike nur vier Wochen nach der Bestellung verfügbar sein. 

Whitestone Custom Bikes

Das Whitestone 582 Zero hat 100 Millimeter Federweg und wurde von Gabel über die Laufräder bis hin zum Rahmen komplett durchgestylt. Das abgebildete Modell soll nur etwa neun Kilo wiegen. Preislich bewegt man sich hier ab 6000 Euro.

Whitestone Custom Bikes

Selbst die Carbon-Laufräder bieten die Sachsen im individuellen Design passend zum Mountainbike an. Wer will, kann die Laufräder aber auch einzeln kaufen.

Ludwig Döhl am 02.09.2017

  • Das könnte Sie auch interessieren