Rotwild: zwei neue All Mountains und der Freerider G1 Rotwild: zwei neue All Mountains und der Freerider G1 Rotwild: zwei neue All Mountains und der Freerider G1

Rotwild-Neuheiten 2014

Rotwild: zwei neue All Mountains und der Freerider G1

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 8 Jahren

Rotwild klinkt sich für 2014 aus der Laufrad-Diskussion aus und bietet seine All Mountains in 26, 27,5 und 29 Zoll an. Außerdem neu: Das Freeride-Bike G1.

Rotwild Touren-Twentyniner: C1 FS 29

Der deutsche Premium-Hersteller Rotwild bietet 2014 eine breite Palette für Tourenfahrer und anspruchsvolle All Mountain-Piloten an. Neben dem bereits getesteten R.Q1 FS mit 27,5-Zoll-Laufrädern (Special in BIKE 9/2013) präsentiert Rotwild auf der Eurobike 2013 weitere neue AM-Modelle. Zum Beispiel das Touren-Twentyniner R.C1 FS 29. Zwar gab es das Bike bereits im Vorjahr, was aber mit dem 2014er Modell wenig gemein hat. So hat Rotwild den Hinterbau mit kürzeren Kettenstreben noch etwas wendiger gemacht und durch andere Rohrsätze das Rahmengewicht noch ein wenig gedrückt. Zudem wurde dem C1 eine 130er-Gabel eingepflanzt, was das Bike noch potenter im Downhill macht.

Hersteller Rotwild C1 FS 29 PRO

Besonderes Augenmerk gilt der 5000 Euro teuren Evo-Version: Die kommt mit breiterem Lenker, Continental Trail King-Pneus, E13-Zweifachkurbel und Kindshock-Teleskopstütze.

Hersteller Rotwild C1 FS 29 EVO

Weiter mit 26 Zoll-Laufrädern: das X1 FS

Für das All Mountain X1 hat man ab kommendem Jahr die Wahl zwischen 26- und 650B-Laufrädern – denn es wird zwei unabhängige Modelle geben. Die 26er-Version hat an Federweg zugelegt und rollt nun mit 160 Millimetern an. Zudem gibt es das X1 in einer Ausstattungsvariante mit der neuen 1x11-Schaltung X01 von SRAM. Diese Performance-Version kostet 3200 Euro.

Hersteller Rotwild X1 FS in der Performance-Ausstattung und mit 26-Zoll-Rädern.

Wer lieber etwas größere Laufräder und dafür weniger Federweg fahren will, greift zum X1 FS 27,5. 150 Millimeter sind hier das höchste der Gefühle. Kurze Kettenstreben mit 423 Millimetern und ein 67,5 Grad steiler Lenkwinkel versprechen ein spielerisches Handling. Auch hier wird es Rotwild-typisch wieder drei Ausstattungsvarianten geben, gestartet wird bei 3200 Euro, das Ende der Fahnenstange liegt bei 5000 Euro.

Hersteller Rotwild X1 FS 27,5 in teurer EVO-Variante.

G1: Rotwild legt für Freeride-Bike noch einen drauf

Wem die 160 Millimeter am E1-Enduro nicht ausreichen, der sollte sich das nagelneue G1 anschauen. Der Freerider kitzelt 180 Millimeter aus dem Hinterbau. Vorne hat man die Wahl zwischen 180er- oder 200er-Gabel. Das 26er kommt mit 420 Millimeter langen Kettenstreben, das Alu-Chassis wiegt ohne Dämpfer 3080 Gramm. Als Komplettbike kommt man mit der Evo-Ausstattung auf gute 14,7 Kilo. Erst beim Preis wird einem dann schwindlig: 6500 Euro will Rotwild für die Top-Ausstattung, immerhin 4000 für den einfachsten Spezifikation.

Hersteller Das Rotwild G1 in der EVO-Ausstattung.

Gehört zur Artikelstrecke:

Trends und Highlights der Eurobike 2013


  • Bikes und Teile für Race und Marathon – Eurobike-Highlights 2013

    29.08.2013Marathons, Etappenrennen und Cross Country-Wettbewerbe: Die Zahl der Hobby-Racer wächst ständig. Wir zeigen Ihnen die besten Trends, Bikes und Teile für Rennfahrer – oder solche ...

  • Helme für Trail und Enduro
    Trail- und Enduro-Helme – Eurobike-Highlights 2013

    31.08.2013Mit dem technischen Anspruch von Mountainbike-Touren wächst auch das Sturzrisiko. Das haben viele Helm-Hersteller erkannt und erweitern für die kommende Saison ihr Sortiment.

  • Tourenbikes, All Mountains, Marathon-Fullys – Eurobike-Highlights 2013

    31.08.2013Egal ob mit 100 oder 120, 140 oder 150 Millimeter Federweg – sportliche Fullys decken einen breiten Einsatzbereich ab. Klassische Tourenbikes, leichte Marathon-Maschinen oder ...

  • Eurobike 2013: Die Enduro-Neuheiten im Überblick
    Eurobike-Highlights: Bikes und Parts für Enduro

    31.08.2013Der Enduro-Boom hat 2013 massiv an Fahrt aufgenommen und startet 2014 so richtig durch. Alle Firmen bedienen die wachsende Kategorie. Hier findet Ihr die spannendsten Bikes und ...

  • Wetterschutz für Biker – Eurobike-Highlights 2013

    31.08.2013Die Bike-Saison 2013 startete gelinde gesagt miserabel. Doch mit der richtigen Ausrüstung macht Biken sogar bei Sauwetter Spaß. Auch für die kommende Saison halten die Hersteller ...

  • Garmin-Neuheiten für die Saison 2014
    Garmin: Virb, Vector-Pedal und Edge Touring-GPS

    30.08.2013Garmin steigt 2013 mit zwei Full-HD-Modellen in den Helmkamera-Markt ein. Auch das Kraftmesspedal Vector hat nun Serienreife. Ebenfalls neu: Einsteiger-GPS der „Edge”-Reihe mit ...

  • Rotwild-Neuheiten 2014
    Rotwild: zwei neue All Mountains und der Freerider G1

    30.08.2013Rotwild klinkt sich für 2014 aus der Laufrad-Diskussion aus und bietet seine All Mountains in 26, 27,5 und 29 Zoll an. Außerdem neu: Das Freeride-Bike G1.

  • Eurobike 2013: Northwave zeigt neue Helmlinie

    30.08.2013Mit den zwei Modellen „Scout” und „Storm” steigt Northwave nun auch ins Helm-Segment ein. Damit bieten die Italiener nun ein komplettes Bekleidungssortiment von Kopf bis Fuß.

  • Eurobike 2013: Evoc FR Enduro Blackline

    30.08.2013Die Blackline Edition des FR Enduro Rucksackes dient Evoc als Technologieträger für das neu entwickelte Rückensystem Liteshield Carry System Air. Neben Schutz und Tragekomfort ...

  • Eurobike 2013: Suplest „S8+” – Top-Schuh für Racer

    30.08.2013Suplest hat einen neuen Top-Schuh im Programm. Der „S8+” zeichnet sich vor allem durch sein nahtfreies Obermaterial aus.

  • Europas größte Fahrradmarktstudie

    31.08.2013Wenn der Delius Klasing Verlag die Ergebnisse seiner Marktdatenstudie präsentiert, erscheint das Who is Who der Fahrradbranche. Das Video der Verleihung der BIKE Readers' Awards ...

  • Henri Lesewitz' Eurobike-Blog 2013

    31.08.2013Henri Lesewitz ist der Fachmann für edles Zubehör und feine Custom-Bikes. Unser Reporter streift durch die engsten Messe-Gänge, um interessante Kleinode der Mountainbike-Szene ...

  • Federgabeln und Dämpfer – Eurobike-Highlights 2013

    31.08.2013Auch in der Saison 2014 geht der Trend weiter zu mehr Federweg bei niedrigem Gewicht. Federleichte Marathon-Bikes mit 120 Millimetern Federweg sind Stand der Technik, genau wie ...

  • Neiheiten 2014: VDO-Computer
    VDO-Neuheiten: Sechs Computer in der neuen M-Serie

    29.08.2013Weg von umständlicher Menüführung und unübersichtlicher Display-Darstellung: VDO zeigt auf der Eurobike 2013 seine von Grund auf überarbeitete M-Serie mit sechs Modellen von 20 ...

  • Punch Cycles: Titan-29er Hook als Komplettbike

    30.08.2013Mario Sillich bietet seine Titan-29er nun auch als Komplettbikes an. Für Biker interessant: Das Hook von Punch Cycles.

  • Eurobike 2013: Storck Neuheiten Adrenic und Rebel Seven Hybrid

    30.08.2013Storck setzt voll auf das Laufradmaß 27,5 Zoll. Firmenlenker Markus Storck ist von der neuen Laufradgröße so überzeugt, dass er langfristig sogar den 29ern schlechte Chancen ...

  • Eurobike 2013: Nachhaltiger Wetterschutz von Triple2

    30.08.2013Gleich zwei neue Highlights für den Bereich Regen- und Wetterschutz zeigt das kleine Münchner Öko-Label Triple2. Die „Flog Jacket” ist eine 3,5-Lagen-Regenjacke, die „Kamsool” ...

  • German A Revo: Upside-Down-Gabel
    German A zeigt steife Upside-Down-Federgabel

    31.08.2013Lange fristeten Upside-Down-Gabel ein Schattendasein im Downhill-Bereich. Nun startet die deutsche Highend-Schmiede German A einen neuen Versuch: mit der „Revo”.

  • Stöckli-Neuheiten: „Morion” und „Amber” jetzt in 27,5 Zoll

    31.08.2013Auch der Schweizer Premium-Hersteller pflanzt seinem erfolgreichen Touren-Fully „Amber” 27,5-Zoll-Laufräder ein. Neues für Racer: das „Morion”-Vollcarbon-Fully mit sportlichen 110 ...

  • Eurobike 2013: Uvex Quatro Pro Trail Helm

    05.09.2013Knallige Farben, fettes Visier und ein Heckspoiler, der auch gut auf einen Rennwagen der GT-Serie passen würde. Der neue Trail-Helm Uvex Quatro Pro kommt im aggressiven Look daher.

  • Eurobike 2013: Giro Neuheiten

    09.09.2013Mit dem Cipher Vollvisier-Helm, den Bike-Schuhen Jacket und Chamber und Remedy X Handschuh spielen sich die Neuheiten bei Giro hauptsächlich im Bereich Enduro ab. Doch auch für ...

Themen: All MountainEnduroEurobikeFreeride


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: Enduros bis 3700 Euro
    Fehler im Enduro-Test ohne Einfluss aufs Ergebnis

    11.08.2020BIKE 9/2020: Im Test der Enduros bis 3700 Euro hat sich ein Fehler in die Punktetabelle gemogelt. Das Urteil zum Canyon Strive ändert sich dadurch aber nicht. Insgesamt stehen ...

  • Einzeltest: Intense Carbine

    19.04.2012Mit leichtem Carbon-Fahrwerk will das Intense Carbine Grenzgänger zwischen All Mountain und Enduro sein. Der erste Test des luxuriös aufgebauten Modells.

  • NS Bikes Define: All Mountain und Trailbike aus Carbon
    NS Bikes zeigt abfahrtsstarke Bikes aus Carbon

    06.07.2018Die Polen von NS Bikes zeigen auf den Eurobike Media Days mit der Define-Palette erstmals ein Carbon-Mountainbike mit spannenden Detaillösungen.

  • Test 2018 - Super-Fullys: Scott Genius 900 Tuned
    Scott Genius 900 Tuned im Systemvergleich

    07.01.2018Ein 65er-Lenkwinkel gepaart mit 29er-Laufrädern: Diese Parameter sind eigentlich getrimmten Race-Enduros vorbehalten. Doch auch unser Testbike, das Scott Genius 900, rollt so an.

  • Test 2020: Pivot Switchblade Pro XT/XTR
    All Mountain/Enduro-Mix: Pivot Switchblade im Test

    16.09.2020Auch beim neuen Switchblade vertraut die amerikanische Highend-Marke Pivot auf die Qualität des DW-Link-Hinterbaus und spendiert dem Bike eine Gabel mit zwei Zentimetern mehr ...

  • Votec V.FR

    28.02.2008FAZIT: Sehr gelungener Freerider in Tadellos-Austattung und mit hohen Allround-Qualitäten. Einer der Favoriten im Testfeld.

  • Neuheiten 2017: Carver Transalpin & Drift
    Neues Fully-Konzept von Carver

    28.07.2016Vor wenigen Tagen hat Carver ein komplett neues Fully-Konzept vorgestellt. Eine Basis, zwei Bikes: Den neuen Rahmen verwendet Carver sowohl bei der Transalpin- als auch bei der ...

  • Trans Madeira Enduro-Rennen mit Ines Thoma
    Ines Thoma bei Premiere der Trans Madeira

    05.06.2018Deutschlands beste Enduro-MTB-Racerin Ines Thoma startet bei der ersten Trans Madeira, einem 5-tägigen Enduro-Rennen auf der portugiesischen Insel. 200 km und 30 Stages sind zu ...

  • SS Enduro Series Kirchberg: Ludwigs Diaries #6

    02.07.2014Eine Unwetterwarnung, Schlangen vor den Liften und ein zu früher Start: Cube-Action-Team-Pilot Ludwig Döhl bremst sich beim Enduro-Rennen in Kirchberg/Tirol selbst aus.