Rotwild R.X1 FS: wandlungsfähiges All Mountain Rotwild R.X1 FS: wandlungsfähiges All Mountain Rotwild R.X1 FS: wandlungsfähiges All Mountain

Neuheiten 2016: Rotwild R.X1 FS

Rotwild R.X1 FS: wandlungsfähiges All Mountain

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 6 Jahren

Mit der neuen X Baureihe stellt Rotwild ein multifunktionales MTB-Rahmenkonzept für den All Mountain Bereich vor. Das R.X1 FS eignet sich gleichermaßen für 27,5- und 27,5 Plus-Reifen.

Georg Grieshaber Von der X-Plattform von Rowild wird es ebenfalls eine E-Variante mit Brose-Antrieb geben.

Wandlungsfähigkeit steht beim neuesten All Mountain Konzept von Rotwild ganz oben auf der Liste. So kann das R.X1 FS nicht nur mit herkömmlichen 27,5 Zoll Laufrädern gefahren werden, sondern bietet durch verstellbare Ausfallenden auch Platz für Reifen im neuen Plus-Format. Als weitere Option gibt es auch eine E-Version des neuen All Mountains mit Brose-Motor und im Unterrohr integrierten Akku.

Marius Maasewerd Das Rotwild R.X1 FS mit Plus-Reifen in seinem Element: Trails, Trails, Trails...

Die Eckdaten des Rotwild R.X1 FS

Mit 150 Millimeter vorne und 145 Millimeter hinten richtet sich das neue All Mountain an echte Trail-Liebhaber und bietet Reserven, wenn es bergab auch mal sportlicher zur Sache geht. Mit vier Modellen zwischen 3499 und 6999 Euro und ebenso vier Rahmenhöhen ist das R.X1 FS recht breit aufgestellt. Als Herzstück dient ein hydroformierter Alu-Rahmen mit integrierten Zügen und langlebigen Vollkugellagern. Für eine höhere Steifigkeit wurden die Lager am Horst Link doppelreihig ausgeführt. Ebenfalls neu ist die Option durch individuelle Steuersätze den Lenkwinkel um +/- 1,5 Grad zu beeinflussen.

Die Geometrie des R.X1

Seitens der Geometrie liegt das R.X1 mit neutralem Steuersatz bei einem Lenkwinkel von laufruhigen 67 Grad. Die bei 27,5 Zoll Laufrädern fahrbare kurze Kettenstrebenlänge liegt bei 423 Millimeter. Das verleiht dem Bike ein agiles Handling. Wer es länger mag oder Plus-Reifen fahren will, kann die variablen Ausfallenden umstellen und die Kettenstrebe damit auf 435 Millimeter verlängern.

Rotwild R.X1 FS 2016

5 Bilder

Das neue Rotwild R.X1 FS ist ein wandelbares All Mountain, das man mit 27,5 Zoll und 27,5 Plus-Laufrädern aufbauen kann.

Ab November 2015 sollen die neuen Rotwild-Bikes erhältlich sein.

Themen: 27.5+27.5 ZollAll MountainPlusRotwild


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neu: Canyon Spectral 2018
    Canyon überarbeitet All-Mountain-Klassiker Spectral

    11.12.2017Canyon verpasst dem Spectral, seiner All-Mountain-Plattform, für 2018 einen neuen Rahmen. Wir haben das neue Spectral bereits exklusiv im Test.

  • Ghost Miss AMR 7500

    20.12.2009Ghost serviert sein brandneues AMR mit 120 Millimetern Federweg auch in einer Lady-Variante. Es vereint Sport mit Komfort.

  • Eurobike 2018: Lapierre Zesty und Spicy
    Lapierre: neues All Mountain Zesty & Spicy-Enduro

    09.07.2018Lapierre überarbeitet seine Mountainbikes Zesty und Spicy radikal. Beide MTB-Modelle rollen künftig mit dem gleichen Rahmen und sind mit 29- oder 27,5-Zoll-Laufrädern erhältlich.

  • Stevens Fluent Lady

    30.06.2008Das “Fluent Lady” bietet auch für kleine Frauen eine sportliche Geometrie. Obendrein kommt das Touren-Bike in einer eleganten Optik. Die Ausstattung liegt auf einem guten Niveau.

  • Neuheiten 2016: Felt Decree
    Felt Decree: neue All Mountain-Fullys aus Carbon

    16.10.2015Felt präsentiert das Decree: Das Touren-Fully setzt auf das erfolgreiche Hinterbau-System des Edict und kommt ohne Horst-Link aus ++ Rahmengewicht inkl. Dämpfer 2100 Gramm ++ 5 ...

  • Test 2018: Rose Pikes Peak 3 AM 27,5
    Rose Pikes Peak 3 AM im BIKE-Test

    18.10.2018Die moderne Geometrie und das potente Fahrwerk am Rose Pikes Peak 3 AM begeistern und sowohl Ausstattung als auch Gewicht runden den sehr positiven Eindruck im BIKE-Test ab.

  • Ghost AMR Plus 7500

    22.10.2011Ghost hat sein Vollblut-All-Mountain aufgehübscht. Feinschliff an Kinematik und Geometrie machen das Bike noch besser.

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Lapierre mit großer Modellpflege

    28.07.2014Die Franzosen gehen mit der nächsten Generation des elektronischen E:i Auto-Fahrwerks an den Start. Außerdem: Ein neues XC-Fully, Modellpflege mit weniger Carbon und ein ...

  • Test 2014: Race- und All Mountain-Federgabeln
    Federgabel-Test: 12 Modelle für Race und All Mountain

    21.03.2014Rennfahrer wollen niedriges Gewicht, All-Mountain-Gabeln sollen alles können. Im Test: Zwölf Federgabeln von Race bis Tour – mit und ohne Elektronik.