Rotwild R.X1 FS: wandlungsfähiges All Mountain Rotwild R.X1 FS: wandlungsfähiges All Mountain Rotwild R.X1 FS: wandlungsfähiges All Mountain

Neuheiten 2016: Rotwild R.X1 FS

Rotwild R.X1 FS: wandlungsfähiges All Mountain

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 6 Jahren

Mit der neuen X Baureihe stellt Rotwild ein multifunktionales MTB-Rahmenkonzept für den All Mountain Bereich vor. Das R.X1 FS eignet sich gleichermaßen für 27,5- und 27,5 Plus-Reifen.

Georg Grieshaber Von der X-Plattform von Rowild wird es ebenfalls eine E-Variante mit Brose-Antrieb geben.

Wandlungsfähigkeit steht beim neuesten All Mountain Konzept von Rotwild ganz oben auf der Liste. So kann das R.X1 FS nicht nur mit herkömmlichen 27,5 Zoll Laufrädern gefahren werden, sondern bietet durch verstellbare Ausfallenden auch Platz für Reifen im neuen Plus-Format. Als weitere Option gibt es auch eine E-Version des neuen All Mountains mit Brose-Motor und im Unterrohr integrierten Akku.

Marius Maasewerd Das Rotwild R.X1 FS mit Plus-Reifen in seinem Element: Trails, Trails, Trails...

Die Eckdaten des Rotwild R.X1 FS

Mit 150 Millimeter vorne und 145 Millimeter hinten richtet sich das neue All Mountain an echte Trail-Liebhaber und bietet Reserven, wenn es bergab auch mal sportlicher zur Sache geht. Mit vier Modellen zwischen 3499 und 6999 Euro und ebenso vier Rahmenhöhen ist das R.X1 FS recht breit aufgestellt. Als Herzstück dient ein hydroformierter Alu-Rahmen mit integrierten Zügen und langlebigen Vollkugellagern. Für eine höhere Steifigkeit wurden die Lager am Horst Link doppelreihig ausgeführt. Ebenfalls neu ist die Option durch individuelle Steuersätze den Lenkwinkel um +/- 1,5 Grad zu beeinflussen.

Die Geometrie des R.X1

Seitens der Geometrie liegt das R.X1 mit neutralem Steuersatz bei einem Lenkwinkel von laufruhigen 67 Grad. Die bei 27,5 Zoll Laufrädern fahrbare kurze Kettenstrebenlänge liegt bei 423 Millimeter. Das verleiht dem Bike ein agiles Handling. Wer es länger mag oder Plus-Reifen fahren will, kann die variablen Ausfallenden umstellen und die Kettenstrebe damit auf 435 Millimeter verlängern.

Rotwild R.X1 FS 2016

5 Bilder

Das neue Rotwild R.X1 FS ist ein wandelbares All Mountain, das man mit 27,5 Zoll und 27,5 Plus-Laufrädern aufbauen kann.

Ab November 2015 sollen die neuen Rotwild-Bikes erhältlich sein.

Themen: 27.5+27.5 ZollAll MountainPlusRotwild


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Rotwild R.X2 FS Edition

    22.03.2011Das durchdachte, perfekt ausgestattete All Mountain leistet sich in keiner Disziplin Schwächen. Wem das Edition zu teuer ist, der greift zum Pro-Modell.

  • Test ALT gegen NEU: Giant Trance Advanced 0
    Giant Trance Advanced 0: Modell 2016 gegen 2017

    17.04.2017Sind es Zwillinge? Auf den ersten Blick gibt die Giant-Paarung kaum Unterschiede preis. OK, der Farbton ändert sich, Rahmenform und Komponenten bleiben aber weitgehend gleich.

  • GT Sensor Elite 2014

    19.05.2014Cooler geht es nicht. In dem Punkt war sich die Test-Crew einig. Das GT sieht klasse aus, hebt sich von der Masse durch sein Rahmen-Layout und -Dekor ab und spricht alle an, die ...

  • Test 2017: Btwin Rockrider 740 S
    All Mountain: Btwin Rockrider 740 S im Test

    07.04.2017Das Btwin Rockrider konnte bei unserem Praxistest nur gewinnen. Warum? Die Erwartungen der Tester an das französische Discounter-Bike von Decathlon waren sehr gedämpft...

  • BIKE Festival 2017: Rocky Mountain Altitude
    Neuer Alleskönner von Rocky Mountain

    28.04.2017Das Altitude war in den letzten Jahren die Enduro-Maschine von Rocky Mountain. Nachdem das potente Slayer diesen Platz eingenommen hat, haben die Kanadier das Altitude von Grund ...

  • Giant Trance X Advanced SLO

    02.11.2011Leicht und stark bergauf. Das Handling kann in technischen Abfahrten weniger überzeugen.

  • Cube AMS 130 HPA Race 27,5 2014

    19.05.2014Die Optik des Cube AMS ist gewohnt unspektakulär, hat aber einen Vorteil: Das Bike wirkt immer aktuell. Auch die klassische Rahmenform trägt zur hohen Beliebtheit der Baureihe ...

  • Einzeltest: Rocky Mountain Altitude 790 MSL

    11.07.2013Spannendes Konzept: leichtes Carbon-All-Mountain mit 650B-Laufrädern. Das Top-Modell im Test.

  • Neuheiten 2016: Merida Big.Nine, Big.Seven & Big.Trail
    MTB Neuheiten: Merida stellt 3 neue Hardtails vor

    22.05.2016Merida hat die Worldcup-Bühne in Albstadt genutzt und drei Hardtails präsentiert. Das Big.Nine als Race-Bike des Teams, die 27,5-Zoll-Variante davon und das Big.Trail: ein ...