Eurobike Award 2019: Gewinner

Alle Eurobike Gold- und Start-Up Awards im Überblick

  • Alexandra Calma
 • Publiziert vor einem Jahr

Ein sich selbst aufblasender Reifen und elektronische MTB-Komponenten: Die Eurobike Awards zeichnen traditionell die innovativsten und kreativsten Neuheiten aus. Die Award-Gewinner im Überblick.

Dieses Jahr gab es insgesamt 43 Gewinner: davon durften sich 14 Produkte über einen Spezialpreis freuen – neun erhielten den begehrten Gold-Award und fünf Jungunternehmen bekam den Start-Up Award.

Die Fachjury bestand aus sechs Branchenexperten aus den unterschiedlichen Bereichen: Medien, Design, Handel und Industrie und wählte in einem zweistufigen Bewertungsprozesse die besten und innovativsten Produkte der Eurobike 2019 aus. Hier stellen wir alle Gewinner der Eurobike Gold- und Start-Up Awards vor:

GOLD AWARD WINNER – Fox Live Valve Hersteller: Fox Mit ihrem automatischen Elektronik-Fahrwerk will Fox die Bedienung der Federelemente auf ein neues Niveau heben. Statement der Eurobike Award Jury: „Ein smartes System, das den Untergrund analysiert und dadurch sehr schnell Veränderungen der Federungseinstellungen herbeiführt. Auf dem höchsten Niveau erprobt. Was für die Jury besonders zählte: Der Fahrer fährt sicherer und kann sich mit viel Fahrspaß auf die Strecke konzentrieren.“

GOLD AWARD WINNER – Sram & Rockshox AXS-Technologie Hersteller: Sram Statement der Eurobike Award Jury: "Ein rennerprobtes drahtloses System, das reibungslos funktioniert und Potenzial hat, die Ansteuerung der Komponenten zu revolutionieren. Das überzeugend designte System macht die Einstellung der Komponenten einfacher. Bislang wurden die Schaltungen und die Sattelstütze in das elektronische System integriert.“

GOLD AWARD WINNER – AirWinder Self-Inflating Bicycle Tire Hersteller: AirWinder Fast schon ist es die Regel, nicht die Ausnahme: Zu wenig Luftdruck im Reifen. AirWinder, hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Problem zu beseitigen – mit einem Reifen, der sich automatisch aufpumpt. Statement der Eurobike Award Jury: „Viel zu viele Räder werden mit zu geringem Luftdruck gefahren. Dieses Produkt verbessert die Sicherheit und schützt die Biker. Auch solche, die vergessen haben, den Luftdruck zu prüfen.“

GOLD AWARD WINNER – I LOCK IT e-bike Hersteller: haveltec Statement der Eurobike Award Jury: „Abschließen per Display-Mitnahme: Wer das Intuvia-Display vor dem Bäcker abzieht, sichert dank I LOCK IT gleichzeitig das Bike über das damit vernetzte Ringschloss am Hinterrad. Für Kurzzeit Parker eine perfekte Diebstahlsicherung, denn das Display ziehen viele sowieso ab. Dass sich das Unternehmen den Marktführer als Partner ausgesucht hat, ist besonders erfreulich.“

GOLD AWARD WINNER – CERO ONE Hersteller: CERO Bikes Das E-Cargo Bike wurde als Transportlösung für großen Herausforderungen in engen Städte  erfunden. Statement der Eurobike Award Jury: „Ein kompaktes E-Cargobike, das enorm hohe Lastkapazität bietet. Pfiffig ist auch die Vielseitigkeit der Träger vorne und hinten, die modulares Zubehör wie Körbe aufnehmen können. Dank des tiefen Schwerpunkts ist es ein robustes Nutztier für den Alltag.“

GOLD AWARD WINNER – e-muli STEPS Hersteller: Muli Cycles Statement der Eurobike Award Jury: „Das neue Lastenrad von Muli Cycles überzeugte uns mit seiner klaren, schlichten Designsprache und der gelungenen Integration des neuen Shimano-Antriebs. Nutzen hat hier Vorrang, das macht das wendige, kleine und platzsparende Lastenrad zu einem sehr praktikablen, aber auch in gelungenem Nutztier.“

GOLD AWARD WINNER – Superdelite GT rohloff HS with GX option Hersteller: Riese & Müller Statement der Eurobike Award Jury:„"Wir hatten viel Spaß mit diesem Multitalent vom luxuriösen Rand des Fahrradkosmos'. Eines seiner technisch perfekt umgesetzten Features ist die vergrößerte Reichweite, die durch den zweiten, unsichtbar im Rahmen integrierten Akku erreicht wird.“

GOLD AWARD WINNER – Chat Rikscha Transportfahrrad Hersteller: Van Raam Statement der Eurobike Award Jury: „Diese Rikscha besticht durch viel Detailliebe. Wir fanden sie sehr angenehm im Handling, die vielen Sicherheitsfeatures begeisterten uns – wie etwa die Sicht durch das Fenster im Sonnendach.“

GOLD AWARD WINNER und START-UP AWARD WINNER – ASFALT LR Hersteller: Asfalt Mit einem Gold und einem Start-Up Award ist Asfalt der einzige Zweifach-Gewinner! Statement der Eurobike Award Jury: „Dieses Rad aus der Schweiz macht weder in puncto Material noch in der Qualität Abstriche. Das Finish, die Detailliebe, die Schweißnähte und die Integration der Züge sind herausragend. Dank des modularen Designs kann zur Gewichtsersparnis auf kürzeren Strecken eine der beiden Batterien herausgenommen werden.“

START-UP AWARD WINNER – Bike Box Hersteller: Bike Box Fahrradkoffer sind riesig und teuer, deshalb hat die Gründerin des südafrikanischen Unternehmens eine Lösung gefunden: die Bike Box. Statement der Eurobike Award Jury: „Diese Lösung für den Fahrradtransport bietet mehr Schutz als viele Alternativen, die drei bis viermal so viel kosten. Das System passt für MTBs und Rennräder und kann ergänzt werden, um bestimmte besonders empfindliche Teile zu schützen. Und: Es ist sehr platzsparend zu lagern.“

START-UP AWARD WINNER – DiOX DWR C Zero coating Hersteller: DiOX / LiquidNano Der Clou ist textile Oberflächen wasserdicht und schmutzabweisend zu machen, ohne die Umwelt zu belasten. Statement der Eurobike Award Jury: „Wir sind sehr beeindruckt von diesen neuen Beschichtungen für Stoffe, denn es verspricht mehr Robustheit und Umweltverträglichkeit als viele bisherige Lösungen. Der Trick: Wasserdicht ist die Beschichtung nicht aufgrund chemischer, sondern physikalischer Eigenschaften.“

START-UP AWARD WINNER – TATZE Integral Pedal-Kurbel-Einheit Hersteller: Tatze Der Österreicher Armin Hofreiter ist ehemaliger Triathlet und hat sich – weil er mit seinem Material nicht zufrieden war – zum Pedal-Spezialisten entwickelt. Statement der Eurobike Award Jury: „Tatze zeigt eine interessante, neue Annäherung an das Thema Pedal: Die Lager sind in die Kurbel, nicht in das Pedal integriert. Vielleicht ein zukünftiger Trend?“

START-UP AWARD WINNER – AER 557 Adult Electric Scooter Hersteller: AER Electric Der Ziel dieses  Unternehmens war einen E-Scooter zu entwickeln, der mehr kann als andere. Statement der Eurobike Award Jury: „Die großen Räder dieses E-Scooters führen zu einem vergleichsweise sehr sicheren Handling. Aber auch die stabil Rahmenkonstruktion selbst sorgt für mehr Fahrdynamik.“

Weitere Informationen zur Eurobike 2019 in Friedrichshafen unter www.eurobike.com .

Schlagwörter: Eurobike_2019 Gewinner Neuheiten 2020


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Buch: Das Fahrrad. Eine Kulturgeschichte.
    Buchtipp: Das Fahrrad. Eine Kulturgeschichte.

    29.08.2017

  • Fox-Neuheiten: Fox 34 Grip2, Transfer, DPX2
    Fox 34 - erstmals mit Grip2-Option

    14.04.2020

  • Orbea Occam – Neuheiten 2020
    Orbea Occam: asymmetrisches All Mountain in 29 Zoll

    17.06.2019

  • Eurobike 2019: NS Bikes Synonym
    NS Synonym: neue Trail- und Race-Fullys aus Polen

    04.07.2019

  • Frace F160 – CNC-Bike „made in Germany“
    Fräsmaschine

    28.05.2020

  • Der „Isostar 2011" heißt Marcel Martens

    20.10.2011

  • Rockshox-Neuheiten: Update für Yari und Revelation
    Einsteiger-Gabeln mit neuer DebonAir-Luftfeder

    14.04.2020

  • Eurobike 2019: Randnotizen
    Typen & Teile: der ungefilterte Messe-Wahnsinn

    05.09.2019

  • Pivot Switchblade: Neuauflage des Edel-All-Mountains
    Großes Update für das Pivot Switchblade

    04.02.2020

  • Neuheiten 2020: Transition Bikes Spur
    Spur: Neues, leichtes Touren-Fully von Transition

    30.06.2020