Versender Radon gibt in allen Kategorien Gas Versender Radon gibt in allen Kategorien Gas Versender Radon gibt in allen Kategorien Gas

Eurobike 2015: Radon mit gutem Preis/Leistungs-Verhältnis

Versender Radon gibt in allen Kategorien Gas

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 7 Jahren

Egal ob preisgünstig, superleicht oder einfach sehr universell einsetzbar – die 2015er Eurobike-Palette von Radon bietet für jeden Geschmack etwas. Sehr gute Bikes zum angemessenen Tarif.

Versender Radon aus Bonn trumpft auf der Eurobike mit den wohl günstigsten Preisen auf. Wie bereits die letzten Jahre gilt das Motto: Viel Bike fürs Geld. Während andere Firmen ihre Preise um zwölf bis 15 Prozent anheben oder die Ausstattung weniger wertig gestalten, bleibt Radon preiswert. Man habe sich frühzeitig gegen die Wechselkursschwankungen abgesichert, heißt es aus der Geschäftsleitung.

Radon zeigt auf Eurobike teuerstes Mountainbike der Firmengeschichte

Ein Alu-Hardtail mit Rock Shox Reba-Gabel und der neuen Shimano XT-Gruppe gibt es um 1299 Euro. Solide und gut ausgestattete Fullys liegen unter 2000 Euro. Aber Radon kann auch hochpreisig: Erstmals in der Firmengeschichte reicht die Preisliste bis zu 7999 Euro – und zwar für das 9,3 Kilo leichte (!) und neu entwickelte All Mountain Slide Carbon 140 RS. Den Preis treibt hier die gewichtsoptimierte Ausstattung mit Tune Carbon-Laufrädern, XTR-Schaltgruppe und dem hochwertigsten Fox-Fahrwerk. Wer mit 10,5 Kilo leben kann, kriegt beim Slide 140 10.0 für 5199 Euro eine heiße Maschine für schweres Gelände. Hier stecken die neuen DT Swiss XMC 1200 Carbon-Laufräder drin, geschaltet wird mit Sram XX1.

„Vernünftige“ und sehr gut ausgestattete Fullys liegen wie bereits im Vorjahr im Bereich 2000-3500 Euro. In der Bilderstrecke stellen wir Ihnen einige neue Modelle vor.

Eurobike 2015: Neuheiten von Radon

7 Bilder

Themen: All MountainEurobike 2015Radon


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Canyon Dude CF 9.0 SL Fatbike im Test
    Kompromisslos leichter Traum der Canyon-Entwicklung

    10.11.2014Carbon-Rahmen, hochwertige Komponenten, trotzdem nicht teuer: Mit viel Engagement, Überzeugung und Herzblut platzierte Direktversender Canyon das Dude CF binnen kürzester Zeit in ...

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Rocky M. Instinct 930 MSL
    Rocky Mountain Instinct 930 MSL im Test

    27.09.2016Die Entwickler von Rocky Mountain inhalieren den Spirit von Vancouvers Northshore-Trails. Nicht umsonst liegt das Hauptquartier nur eine Straße entfernt vom Startpunkt legendärer ...

  • Test 2016 – All Mountain Fullys: Cube Stereo 140 HPA SL 27,5
    Cube Stereo 140 HPA SL 27,5 im Test

    20.12.2016Im letzten Jahr noch mit Fox-32-Gabel angerückt, rollt diesmal die SL-Version des Stereos 140 mit Einfach-Antrieb und steifer Pike-Gabel zum Test.

  • All-Mountain-Fullys bis 2000 Euro

    06.08.2007All-Mountain-Bikes sind die Alleskoönner schlechthin. Bergauf und Bergab zählt hier 50 zu 50. 18 Muliti-Talente bis 2000 Euro im BIKE-Megatest.

  • Test Duell 2018: Radon Jab 10.0 vs. Giant Reign Advanced 0
    Enduros: Radon Jab 10.0 vs. Giant Reign Advanced 0

    19.02.2018Generell oder speziell: Kann das neue Radon Jab mit Carbon-Rahmen und Luxusausstattung auf jeder Strecke glänzen und im Enduro-Duell gegen das Race-lastige Giant Reign mit ...

  • Test 2016: Cannondale Habit Carbon 1
    Strammer Tourer: Cannondale Habit Carbon 1 im Test

    31.05.2016Erst kurz vor Redaktionsschluss erreichte uns Cannondales neuestes All-Mountain-Geschoss mit giftgrünem Carbon-Rahmen und sportlichen 120 Millimetern Federweg.

  • Dauertest: Conway WME 1027 Carbon
    Enduro: Conway WME 1027 Carbon im Langzeit-Check

    11.06.2017Der Plan: Einsatz eines fetten Enduros als Touren-Bike. Geniale Idee oder spaßfreie Zweckentfremdung? Im Dauerbetrieb musste sich das Conway WME beweisen.

  • Test 2016 Trailbikes: Radon Skeen 120 10.0
    Radon Skeen 120 10.0 im Test

    06.09.2016Radon hat seinen Dauerbrenner Skeen für 2016 mit mehr Federweg ausgerüstet und schickt für 2999 Euro bereits die Top-Version 10.0 heim zu den Kunden.

  • Test 2015: Trek Remedy 9.8 29
    Das All Mountain Trek Remedy 9.8 29 im Test

    19.11.2014Gewicht, Steifigkeit und Qualität des Federwegs. An diesen drei entscheidenden Stellrädern haben die Trek-Entwickler gedreht und präsentieren ihr Ergebnis in Form des neuen ...