Orbea feiert 175 Jahre Jubiläum Orbea feiert 175 Jahre Jubiläum Orbea feiert 175 Jahre Jubiläum

Eurobike 2015: Neuheiten von Orbea

Orbea feiert 175 Jahre Jubiläum

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 6 Jahren

In Spanien gehört Orbea zu den erfolgreichsten und ältesten Firmen. Bei uns spielen die Bikes eine eher kleine Rolle. Das könnte sich ändern, denn technisch und optisch sind die neuen Modelle heiß.

Orbea feiert heuer sein 175. Jubiläum. Aus der ehemaligen Waffenschmiede im Baskenland wurde die wohl bedeutendste Radmarke in Spanien. Auf der Eurobike 2015 zeigte Orbea ein paar witzige Exponate aus der Firmenhistorie – inklusive alten Revolvern und auch einem Klapprad.

Neu: Orbea Occam TR und Occam AM

Doch wer seinen Spaß nicht auf dem Schießstand sondern im Gelände sucht, findet bei Orbea neue spannende Bikes. Die All-Mountain-Palette wurde um zwei neu konstruierte Modelle erweitert. Das 29er Occam TR mit 120er Fahrwerk und das Occam AM mit 27,5 Zoll großen Laufrädern und 140er Federwegen. Beide Modelle sehen sehr vielversprechend aus und sind technisch auf aktuellstem Stand. Für die Topmodelle zahlt man entsprechend: um 7000 Euro. Der Einstieg liegt aber bei gut 2000 Euro.

Enduro-Fans sollten sich die Rallon-Baureihe anschauen, uns gefiel das Topmodell Rallon X Team sehr gut. Den Plus-Trend bedient Orbea mit dem Loki, ein All-Mountain-Hardtail mit Maxxis-Reifen im Format 27,5 x 3,0 Zoll. Die spannendsten Eurobike-Neuheiten von Orbea gibt es hier in der Bilderstrecke:

Eurobike 2015: Neuheiten von Orbea

7 Bilder

Themen: All MountainEurobike 2015Neuheiten 2016OccamOrbeaRallon


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Orbea Rallon X10

    21.04.2014Es scheint, als hätten die Spanier ihrem neuen Baby namens Rallon X besonders viel Liebe und Herzblut angedeihen lassen, was sich direkt in der Geometrie niederschlägt.

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Die neuen Modelle von Radon

    29.08.2014Der Bonner Versender Radon hat einige neue spannende, weil preisaggressive Modelle im Programm. Schon für 1999 Euro kriegt man beim Slide 27,5 8.0 ein tolles All Mountain mit Rock ...

  • Cube-Neuheiten 2016: Stereo 120 & Stereo 160 C68
    Cube: neue Stereo 120-Flotte und Carbon-Stereo 160 C68

    02.07.2015Die Stereo-Fullys von 120 bis 160 Millimeter Federweg sind Cubes Touren-Bestseller. Für 2016 bringt Cube neue Alu- und Carbon-Modelle des Stereo 120. Außerdem gibt's das Stereo ...

  • Eurobike-Neuheiten: Ghost SlAMR, SlAMRX, FrAMR & Asket
    Neues All Mountain Trio: Ghost löst AMR-Palette ab

    07.08.2015Mit einer neuen Rahmen-Plattform löst Ghost seine AMR-Modelle ab. SlAMR, SlAMR X und FrAMR heißen die All Mountains mit 130-160 mm Federweg. Zudem neu: das Trail-Hardtail Asket ...

  • Neuheiten 2016: Simplon Razorblade 29 & Razorblade SL
    Eurobike-Neuheiten: Simplon Razorblade 29

    13.07.2015Simplon präsentiert auf der Eurobike Messe ein neues Razorblade 29. Auch eine superleichte SL-Version des Kohlefaser-Racers aus Vorarlberg wird es erstmals geben.

  • Eurobike 2015: neue Mountainbike-Reifen und Laufräder
    Eurobike-Neuheiten: Laufräder, Felgen und Reifen

    27.08.2015Breite Felgen, Reifen im Plus-Format und der neue Boost-Standard. Scheinbar sehen die Hersteller am Laufrad besonders viel Entwicklungs-Potenzial. Obendrauf setzen immer mehr ...

  • Eurobike 2015: Neuheiten von Cannondale
    Cannondale rundet seine Palette ab

    02.09.2015Das neue Cannondale-Flaggschiff heißt Habit: Es ist ein agiles Trailbike mit 27,5 Zoll Laufrädern und 120 Millimeter Federweg. Hier sind die interessantesten neuen Modelle für ...

  • Scott Genius 30 Carbon und Genius 40

    31.07.2009Die Ähnlichkeit ist trotz verschiedener Werkstoffe verblüffend. Die Steifigkeit des Alu-Modells liegt allerdings deutlich höher.

  • Simplon Lexx Tra

    20.01.2008FAZIT: eher Tourer als Sportler. Das “Lexx” überlässt die Marathon- Ausflüge seinen Konkurrenten.

  • Rocky Mountain Altitude 70 RSL und Altitude 70

    31.07.2009So auffällig wie das Rocky protzt kein Bike mit der Kohlefaser. Bei den Anbauteilen unterscheiden sich die Bikes kaum.

  • Test 2014: Race- und All Mountain-Federgabeln
    Federgabel-Test: 12 Modelle für Race und All Mountain

    21.03.2014Rennfahrer wollen niedriges Gewicht, All-Mountain-Gabeln sollen alles können. Im Test: Zwölf Federgabeln von Race bis Tour – mit und ohne Elektronik.

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Orbea Occam TR H10 120
    Orbea Occam TR H10 120 im Test

    27.09.2016Kann man sich nach 175 Jahren Firmengeschichte noch mal neu erfinden? Ja, die Basken zeigen mit dem neu entwickelten Occam TR eindrucksvoll, dass sich in ihrem Betrieb noch kein ...

  • Specialized Safire SW

    31.05.2008Specialized bringt sein neues Lady-Bike „Safire“ auch in der Luxus-Variante S-Works in die Shops. Was kann der Edelrenner besser als andere?

  • Test 2017: Trek Fuel EX 9.8
    All Mountain: Trek Fuel EX 9.8 im Test

    10.04.2017Mehr Federweg, flacherer Lenkwinkel und spannende Detaillösungen vereint das neue Fuel EX in einem komplett schwarzen Äußeren.

  • Transalpes All Mountain TI

    29.09.2006Geometrieverstellung auf Schweizer Art: Das Transalpes kommt mit eigenwilligen Features.

  • Test 2018 - Super-Fullys: Scott Genius 900 Tuned
    Scott Genius 900 Tuned im Systemvergleich

    07.01.2018Ein 65er-Lenkwinkel gepaart mit 29er-Laufrädern: Diese Parameter sind eigentlich getrimmten Race-Enduros vorbehalten. Doch auch unser Testbike, das Scott Genius 900, rollt so an.