Cube: gewaltige Modellvielfalt mit und ohne E-Antrieb Cube: gewaltige Modellvielfalt mit und ohne E-Antrieb Cube: gewaltige Modellvielfalt mit und ohne E-Antrieb

Eurobike 2015: Neuheiten von Cube

Cube: gewaltige Modellvielfalt mit und ohne E-Antrieb

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 6 Jahren

Der Cube-Händlerkatalog 2016 umfasst 490 Seiten und wiegt 2,9 Kilo. Das lässt schon erahnen, wie umfangreich die 2016er Palette ist. Wir zeigen die spannendsten neuen Modelle.

Die Firma Cube aus Waldershof hat sich in den letzten Jahren zu einer der erfolgreichsten Bike-Marken gemausert. Das Angebot der Oberpfälzer ist mittlerweile schier unüberschaubar. Hardtails und Fullys in jeder denkbaren Ausführung, dazu eine gewaltige Palette an E-Mountainbikes, Zubehör, Bekleidung und Ausrüstung. Cube ist Vollsortimenter und Big Player, nicht nur mehr Bike-Hersteller. Der Messestand auf der Eurobike hat nicht annähernd die Vielfalt des Angebots gespiegelt.

Wer ein Fully ab 120 Millimeter Federweg sucht, schaut nach den Modellen unter dem Stereo-Label. Da gibt es Bikes mit 120, 140, 150 oder 160 Millimetern, in Carbon, Alu oder Hybrid-Bauweise, nach Wunsch teilweise in den Laufradgrößen 27,5 oder 29 Zoll. Im Bereich 100 Millimeter Federweg steht nach wie vor das Modell sportliche AMS 100 im Katalog.

Was Cube fürs Modelljahr 2016 technisch verändert hat, klingt in der Pressemeldung so: „Die Geometrie wurde komplett überarbeitet und hinsichtlich Bergauf und Bergabfahreigenschaften, Komfort, Überstandshöhe und Effizienz federwegsbezogen neu optimiert. Themen wie Agile Ride Geometry (ARG), Stack und Reach waren hier die wesentlichen Ansatzpunkte. Mit großem Aufwand wurden für die beiden Räder mit C:62 und C:68 verschiedene Carbon-Layups entwickelt. Zum einen, um das Gewicht trotz aufwendigerer Zugverlegung, Di2-Batterieschacht und ISCG-Aufnahme nicht größer werden zu lassen, zum anderen, um gleichzeitig die Steifigkeit der Rahmen zu erhöhen.“

Was soviel heißen soll wie: Die Cube-Bikes fahren sich besser denn je. Das werden wir natürlich in den ersten Tests überprüfen. In der Bilderstrecke gibt es den ersten Eindruck von den Highlights:

Eurobike 2015: Neuheiten von Cube Bikes

9 Bilder

Themen: CubeEurobike 2015Neuheiten


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neue Cube Bikes für 2020
    Cube 2020: Modelloffensive vom Hardtail bis zum Enduro

    14.08.2019Auf der diesjährigen Hausmesse zeigte Cube einige neue Leckerbissen für 2020. Neben dem längst erwartetem Update für das Hardtail Elite gesellt sich ein neues Stereo 120 und 170 ...

  • Cube Stereo SHPC SL gegen Stereo 160 SL

    29.11.2012Zwei Zentimeter mehr Federweg, 27,5- statt 26-Zoll-Laufräder, ein 600 Gramm leichteres Fahrwerk. Das Stereo Jahrgang 2013 haut mächtig auf den Putz. Doch ist es den Aufpreis zum ...

  • Eurobike Trends: Mountainbike und Rennrad Neuheiten
    64 Seiten Neuheiten-Guide: alle Trends für 2016

    25.08.2015Alles auf einen Blick: 110 Mountainbikes von Hardtails über Fatbikes, Plus-Formate bis hin zu E-Mountainbikes. Dazu alle wichtigen Neuentwicklungen bei Schaltungen, Federgabeln ...

  • Neuheiten 2019: Cube Mountainbikes
    Cube 2019: neues Stereo 120 & spannende TM-Modelle

    07.08.2018Die wichtigsten 2019er MTB-Neuheiten von Cube: Das Stereo 120 bekommt einen neuen Rahmen und wird zum Trailbike. Zudem spannend: Die abfahrtsorientierten TM-Modelle, vor allem das ...

  • Enduro-Blog 2015 von Ludwig Döhl #6
    Enduro-EM: Döhls Kampf gegen den Schlamm

    06.07.2015Der 21. Juni 2015: Kalendarischer Sommerbeginn und definitiv ein Renntag, über den die Enduro-Szene noch in Jahren sprechen wird: „Weißt du noch? Damals, in Kirchberg? Eine ...

  • E-MTB Neuheiten 2016: Cube Stereo Hybrid
    Neue E-MTB-Flotte von Cube

    14.07.2015Das neue Cube Stereo Hybrid gibt es 2016 gleich in neun E-MTB-Varianten mit drei unterschiedlichen Reifenmaßen und mit drei unterschiedlichen Fahrwerken.

  • Test Cube Stereo 29 Super HPC 140 SL
    Das Cube Stereo 29 Super HPC 140 SL im Dauertest

    14.07.2014Bikeguides wie Walter Schmelmer durchleiden in einer Saison ein ganzes Biker-Leben – genau wie sein All-Mountain, das Cube Stereo 29 Super HPC 140.

  • Cube AMS Super HPC SL

    20.02.2010Bis auf den schmalen Lenker präsentiert sich das AMS Super HPC SL als gelungener Racer mit breitem Einsatzbereich zu einem fairen Preis.

  • Neuheiten 2016: GT Zaskar Carbon
    GT-Neuheiten: Zaskar Carbon

    01.07.2015Zum 25. Jubiläum legt GT das legendäre Zaskar neu auf. Ab 2016 gibt es den Dauerbrenner mit neu entwickeltem Carbon-Rahmen und 27,5-Zoll-Laufrädern.