Cannondale rundet seine Palette ab Cannondale rundet seine Palette ab Cannondale rundet seine Palette ab

Eurobike 2015: Neuheiten von Cannondale

Cannondale rundet seine Palette ab

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 7 Jahren

Das neue Cannondale-Flaggschiff heißt Habit: Es ist ein agiles Trailbike mit 27,5 Zoll Laufrädern und 120 Millimeter Federweg. Hier sind die interessantesten neuen Modelle für 2016 im Überblick.

MIt dem neuen Habit rundet Cannondale seine Produktpalette ab und schließt eine Lücke. In der Fully-Hierarchie hangelt man sich federwegsmäßig vom Racer Scalpel (29 Zoll, 100 mm) übers Habit (27,5/120) und das Trigger (27,5/140) bis zum Jekyll (27,5/160) hinauf.

Dem Trigger kommt mit der Einführung des Habit die klassische All-Mountain-Rolle zu. MIt 140er Federweg und einer abfahrtsorientierteren Ausstattung verändert es seinen Einsatzbereich gegenüber 2015 leicht. Das beliebte Modell Jekyll hatten die Amerikaner ohnehin schon von 26 auf 27,5 Zoll und von 150 auf 160 Millimeter Federweg aufgeblasen und ins Enduro-Segment geschoben.

Cannondale Habit SE mit 130 mm Lefty-Gabel

Vom Habit gibt es gewichtsoptimierte (teure) Versionen, die viel Agilität und Fahrspaß versprechen. Neben dem 120er Modell stellt Cannondale auch ein Modell mit 130er Lefty-Gabel auf die Räder, das Habit SE für 4199 Euro. Fans der langhubigen 29er werden bei Cannondale nicht mehr fündig: Das Trigger in 29 Zoll entfällt.

Neben der Fully-Palette lauern die bekannten F:SI Hardtails auf ihren Renneinsatz. Das Beast of the east mimt das neue All-Mountain-Hardtail und auch ein Fatbike steht im Aufgebot – das Fat CAAD hat natürlich eine Lefty-Gabel. In der Bilderstrecke zeigen wir die spannendsten neuen Modelle:

Eurobike 2015: Cannondale-Neuheiten

7 Bilder

Themen: All MountainCannondaleEurobike 2015Neuheiten 2016


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Eurobike-Neuheiten 2015: Die neuen Modelle von Radon

    29.08.2014Der Bonner Versender Radon hat einige neue spannende, weil preisaggressive Modelle im Programm. Schon für 1999 Euro kriegt man beim Slide 27,5 8.0 ein tolles All Mountain mit Rock ...

  • Cube-Neuheiten 2016: Stereo 120 & Stereo 160 C68
    Cube: neue Stereo 120-Flotte und Carbon-Stereo 160 C68

    02.07.2015Die Stereo-Fullys von 120 bis 160 Millimeter Federweg sind Cubes Touren-Bestseller. Für 2016 bringt Cube neue Alu- und Carbon-Modelle des Stereo 120. Außerdem gibt's das Stereo ...

  • Eurobike-Neuheiten: Ghost SlAMR, SlAMRX, FrAMR & Asket
    Neues All Mountain Trio: Ghost löst AMR-Palette ab

    07.08.2015Mit einer neuen Rahmen-Plattform löst Ghost seine AMR-Modelle ab. SlAMR, SlAMR X und FrAMR heißen die All Mountains mit 130-160 mm Federweg. Zudem neu: das Trail-Hardtail Asket ...

  • Eurobike 2015: Liteville H-3 und 101
    Liteville-Neuheiten: neues 101 und AM-Hardtail H-3

    28.08.2015Gleich zwei neue Mountainbikes gibt es bei Liteville auf der Eurobike zu bestaunen: das All Mountain-Hardtail H-3 und das sportliche 29er-All Mountain 101, das vom legendären 301 ...

  • Eurobike 2015: Votec VE und VC
    Votec mit neuem Enduro-Mountainbike VE

    29.08.2015Das sind die Votec-News von der Eurobike: Votec kehrt mit dem neuen VE zurück ins Enduro-Segement und optimiert sein Alu-Hardtail VC für den Trail-Einsatz.

  • Übersicht: Test-Bikes Ausgabe BIKE 7/2021
    BIKE 7/2021: Test-Bikes im Heft

    01.06.2021In BIKE 7/2021 getestet: Sport-Tourer, also aufgemotzte Racefullys, sind sie die besseren Trailbikes? Und: Last und Rocky im Duell um die All-Mountain-Krone.

  • Übersicht: Test-Bikes Ausgabe BIKE 6/2021
    BIKE 6/2021: Test-Bikes im Heft

    04.05.2021In BIKE 6/2021 getestet: All Mountains um 4500 Euro sowie vier innovative Bikes im Einzeltest, die die Funktionsgrenzen in ihrer jeweiligen Kategorie ausloten.

  • Rocky Mountain Altitude 70 RSL und Altitude 70

    31.07.2009So auffällig wie das Rocky protzt kein Bike mit der Kohlefaser. Bei den Anbauteilen unterscheiden sich die Bikes kaum.

  • Cannondale Jekyll Hi-Mod 1

    22.03.2011Leicht, steif, effizient – das Jekyll markiert den Stand der Technik. Testsieger!

  • All Mountain Plus 2011 um 3000 Euro

    10.06.2011Der Kampf ums beste All Mountain brennt in der 3000-Euro-Klasse besonders heiß. Hier fügen sich Preis und Leistung zum perfekten Team. In diesem Jahr fährt das neue Cannondale ...

  • Test 2016: All Mountain Fullys um 3000 Euro
    11 All Mountain Fullys um 3000 Euro im Vergleichstest

    21.12.2016Verlässlich auf Kurs bergab: Ein modernes All Mountain kommt da gerade recht. Wir haben elf Fullys um 3000 Euro gecheckt: Sie sind Touren-­tauglich, tempofest bergab und ...

  • Neuheiten 2016: Simplon Razorblade 29 & Razorblade SL
    Eurobike-Neuheiten: Simplon Razorblade 29

    13.07.2015Simplon präsentiert auf der Eurobike Messe ein neues Razorblade 29. Auch eine superleichte SL-Version des Kohlefaser-Racers aus Vorarlberg wird es erstmals geben.

  • Test 2013: Scott Spark 920
    Scott Spark 920 im Test

    21.03.2013Wer ein 29er-Fully für Marathons sucht, kommt am Scott Spark 920 nicht vorbei. Es ist leicht, schnell, komfortabel und macht auch auf schweren Trails bei unserem Test eine gute ...

  • Test 2014: Lapierre Zesty TR 729 E:I Shock

    20.08.2014Der Zusatz E:i verrät, dass der frische Kohlefaser-Franzose unter Strom steht.