Sattes Fahrwerk, lange Geo, großer Akku, fette Reifen – mit den E-Enduros geht richtig viel. Berghoch, aber vor allem bergrunter!

zum Artikel