Die Abmessungen der beiden Antriebe unterscheiden sich nicht um Welten. Wenn man die Motoren in der Hand hält, fällt die kompaktere Form des EP8 aber direkt auf. Besonders nach vorne/unten ist der Shimano schlanker, das kann im Gelände, je nach Rahmenkonstruktion, mehr Bodenfreiheit bringen.

zum Artikel