Tolle Performance: Cube Stereo Hybrid 120 HPC Tolle Performance: Cube Stereo Hybrid 120 HPC Tolle Performance: Cube Stereo Hybrid 120 HPC

Test E-Trailbikes 2018: Cube Stereo Hybrid 120 HPC

Tolle Performance: Cube Stereo Hybrid 120 HPC

  • Christian Schleker
 • Publiziert vor 3 Jahren

Cube bringt mit dem Stereo Hybrid 120 HPC ein ausgewogenes, gut ausgestattetes 29er Trailbike auf den Markt.

Cube setzt auf 29 Zoll, Carbon und integriert den Akku optisch elegant. Das Top-Modell mit elektronischer Schaltung und Top-Komponenten hat bergauf durch die großen Laufräder klare Vorteile. Trotz des geringen Federweges rollt das Bike gleichmäßig und traktionsstark durch schweres Gelände. Den geringen Hub spürt man, dafür fährt das Rad dynamisch bergauf. Bergab ist das Cube ausgewogen, an Steilstufen wünscht man sich aber etwas mehr Hub an der Front. Hier lastet viel Gewicht auf der Lenkzentrale, und das Fahrverhalten wird etwas unsicher. Die Nobby Nics, ansonsten am Vorderrad fehl am Platz, funktionieren in der 29er-Version mit 2,6er-Breite ordentlich. Die Kombi aus Bosch-Motor und Di2 ist ungewöhnlich und sorgt für ein überladenes Cockpit. Trotz edelster Ausstattung (Carbon-Laufräder und -Lenker) ist das Stereo Hybrid mit fast 23 Kilo kein Leichtgewicht. Der 300 Gramm schwerere integrierte Akku fordert seinen Tribut. Immerhin ist er leicht zu entnehmen und sitzt klapperfrei.


FAZIT Edles und sehr ausgewogenes 29er-Trailbike mit wenig Federweg, aber toller Performance. Optisch elegant, hochwertig ausgestattet. Gelungen!

Markus Greber Cube Stereo Hybrid 120 HPC: Bosch-Motor plus Shimano-Di2-Schaltung ergeben zwei Displays. Das irritert etwas, ist aber letztlich funktional, denn die Sicht auf den eingelegten Gang UND den Motor-Modus hilft in hakeligen Situationen.



Cube Stereo Hybrid 120 HPC 29"


Reichhöhe   1445 hm
Zeit / 500 hm4   
25,0 Min.


Preis   6.499 Euro


Antrieb
Motor   Bosch
Maximales Drehmoment¹    75 Nm
Akku¹ / -Gewicht² / Preis Ersatz-Akku   Bosch Powertube, 500 W / 2905 Gramm / 789 Euro
Schaltung   Shimano XT Di2
Übersetzung (v. / h.)   15; 11–46
Display / Größe   Bosch Purion / 31,5 x 31,5 mm


Ausstattung
Gabel / Dämpfer   Fox 34 Float Factory / Fox Factory DPS
Federweg (v. / h.)   120 mm / 120 mm
Teleskopstütze   Fox Transfer, 125 mm
Bremse / Disc Ø (vorne / hinten)   Shimano XT / 180 mm / 180 mm
Laufräder   Newmen Evolution SL.E 35
Laufradgröße   29''
Reifen   Schwalbe Nobby Nic Addix Speedgrip 2,6


Messwerte²  
Größen / Rahmenmaterial 
 S / M / L / XL / Carbon
Gewicht   22,8 kg
Schwerpunkthöhe   520 mm
Lenkerbreite   750 mm
Kurbellänge / Q-Faktor   170 mm / 162 mm
Reach / Stack   416 mm / 605 mm


EMTB-Urteil   SUPER

EMTB Magazin Cube Stereo Hybrid 120 HPC

EMTB Magazin Cube Stereo Hybrid 120 HPC



¹Herstellerangabe
²Ermittelt an den Prüfständen im EMTB-Testlabor, Gewicht ohne Pedale.
³Das Urteil gibt den subjektiven Eindruck der Tester, die Ergebnisse der Reichhöhenmessung und der Labortests wieder. Das EMTB-Urteil ist preisunabhängig. 


4

Durchschnittswert aus dem Reichhöhentest über die gesamte Distanz.
EMTB-Urteile: super (ab 350 Punkte), sehr gut (ab 315 Punkte), gut (ab 280 Punkte), befriedigend (ab 245 Punkte), mit Schwächen (ab 210 Punkte), darunter ungenügend. 


Markus Greber Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe EMTB 2/2018 können Sie in der EMTB App ( iTunes  und  Google Play ) lesen oder die Ausgabe im  DK-Shop nachbestellen .

Themen: CubeE-TrailbikeStereo HybridTest


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Cube Stereo Hybrid 140 HPA SLT
    Cube Stereo Hybrid 140 HPA SLT 500 im Test

    05.04.2017Cube hatte kaum Gründe, am Stereo viel zu ändern – im vorigen Jahr fuhr das Bike aus Coburg im EMTB-Test ganz vorne mit.

  • Test 2017 – E-Fullys: Cube Stereo Hybrid 140 HPA Pro 500
    E-Fully Cube Stereo Hybrid 140 HPA Pro 500 im Test

    10.08.2017Seit Cube sich mit der Entwicklung von E-Bikes beschäftigt, legen die Waldershofer Wert auf eine saubere Integration von Antrieb und Akku.

  • Test 2018: Cube Stereo Hybrid 140 TM
    Potentes Trailbike: Cube Stereo Hybrid 140 TM im Test

    05.12.2018Cube verbaut als einziger Hersteller Schwalbe-Reifen mit stabiler Super-Gravity-Karkasse und spendiert dem Stereo vorne den sehr griffigen Magic-Mary-Reifen.

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Mondraker e-Crafty XR+
    Mondraker e-Crafty XR+ im Test

    05.04.2017Mit eigenwilliger Formensprache und Fast-Forward-Geometrie hat sich das Crafty seine Fan-Gemeinde erobert.

  • Duell der E-Enduros: YT Decoy vs. Specialized Kenevo
    Decoy oder Kenevo: Wer holt die Enduro-Krone?

    17.08.2020Das YT Decoy und das Specialized Kenevo gehören ohne Zweifel zu den heißesten E-Enduro-Eisen, die es aktuell zu kaufen gibt. Hier der Direktvergleich der beiden Kandidaten ...

  • Test 2020: Canyon Neuron:On 5.0
    Canyon Neuron:On 5.0 für 2799 Euro im EMTB-Test

    01.05.2020Bei vielen Herstellern kosten die günstigsten E-MTB-Fullys rund 4000 Euro – oder deutlich mehr. Canyon bietet das Neuron:on 5.0 zum Kampfpreis: 2799 Euro.

  • Test 2019: E-Mountainbike-Fullys / E-Trailbikes
    8 E-Trailbikes im Praxistest in vier Trailparks

    25.01.2020Immer nur auf ausgetretenen Pfaden biken? Langweilig! Mit dem Transporter ging es gen Osten. In Slowenien und Österreich haben wir acht E-Trailbikes durch vier Trailparks ...

  • Test E-Trailbikes 2018: Cube Stereo Hybrid 120 HPC
    Tolle Performance: Cube Stereo Hybrid 120 HPC

    17.03.2019Cube bringt mit dem Stereo Hybrid 120 HPC ein ausgewogenes, gut ausgestattetes 29er Trailbike auf den Markt.

  • Test 2018: Conway eMR 427
    Wendiges Hardtail: Conway eMR 427 im Test

    30.11.2018Das eMR 427 hat mit seinen kleineren 27,5-Zoll-Laufrädern fast schon Exotenstatus im Testfeld, positiv macht sich das in einer wendigen Fahrweise bemerkbar.

  • Trail-E-Bike: Transition Repeater
    Spaßbringer: Transition Repeater

    13.04.2022Die Mission des ersten E-Bikes der US-Amerikaner ist klar: Spaß bergab! Um mehr Zeit auf der Abfahrt zu verbringen, hilft bergauf der Shimano EP8.

  • Test 2020: E-Enduros von 150 bis 180 Millimeter Federweg
    Königsklasse: 7 E-Enduros im großen Vergleichstest

    15.04.2020Viel hilft viel. Trifft die These beim E-MTB zu? Oder ist der üppige Federweg an manchen E-Enduros zu viel des Guten? Wie gut schlagen sich die langhubigen Kraftpakete im ...

  • Test EMTB: Motoren zum Nachrüsten
    Sinn oder Unsinn? So wird's eigene Bike zum E-MTB

    10.01.2017Das eigene Bike in ein E-MTB verwandeln? Den alten Downhiller zum Moped transformieren? Das geht! Die Lösung: Motoren zum Nachrüsten. Doch Achtung: Die Bastelei birgt viele Fallen.