Propain Ekano 150 im EMTB-Test Propain Ekano 150 im EMTB-Test Propain Ekano 150 im EMTB-Test

Test 2020: Propain Ekano 150

Propain Ekano 150 im EMTB-Test

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor 2 Jahren

Online-Versender Propain hat sich mit abfahrtsorientierten Mountainbikes einen Namen gemacht. Mit dem Ekano 150 bringt die Schmiede nun ihr erstes E-MTB.

Das Fazit von Testredakteur Markus Greber zum Propain Ekano 150 fällt knapp aus: "Mehr E-MTB braucht’s nicht." Wir hatten das Versender-Bike für 4600 Euro unter die Highend-E-MTBs der EMTB-Ausgabe 1/2020 gemischt. Das Ekano kann im Praxistest voll mit der 8000-Euro-Konkurrenz mithalten. Aufsitzen und wohlfühlen, lautet die Devise.


Wie sich das E-MTB Propain Ekano 150 auf dem Trail schlägt, lesen Sie im Testbericht. Diesen finden Sie als PDF unten im Download-Bereich.

Markus Greber Propain Ekano 150: Dank anpassbarer Kettenstrebenlänge und Flipchip an der Dämpferaufnahme kann das Ekano sowohl in 27,5 Zoll, 29 Zoll oder mit gemischten Laufradgrößen bestellt werden. Wir waren mit dem MX-Mix sehr zufrieden.

Markus Greber Propain Ekano 150: Schlank und ergonomisch: Der kompakte E7000-Shifter zur Steuerung der Unterstützungsstufen ist unauffällig und lässt sich gut bedienen. Außerdem lässt er Platz für den Daumenschalter der Teleskopstütze.


Markus Greber Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe EMTB 1/2020 können Sie in der EMTB App ( iTunes  und  Google Play ) lesen oder die Ausgabe im  DK-Shop bestellen .

Themen: E-BikeEkanoEMTB TestPropainShimano StepsTrailbikeVersandhandel

  • 0,99 €
    Propain Ekano 150

Die gesamte Digital-Ausgabe 1/2020 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • EMTB Test 2020: E-Bike-Hardtails bis 3000 Euro
    Allround-Talente: 3 günstige E-Hardtails im Test

    09.04.2020Geländegängig, günstig, vielseitig: Diese drei E-Bike-Hardtails von Ghost, Cube und Centurion bestehen nicht nur im Touren-, sondern auch im Alltagseinsatz – wie unser Test zeigt.

  • E-MTB Tuning: Ab 25 km/h Pedelec kein Fahrrad mehr
    Illegales Aufbohren: E-MTBs in der Tuning-Falle?

    11.04.2020Das illegale Aufbohren von E-Mountainbikes hat nicht nur rechtlich Konsequenzen, es kann sogar unseren Sport gefährden. Interview mit ZIV-Geschäftsführer Siegfried Neuberger über ...

  • E-MTB Akku-Report: Haltbarkeit und Recycling
    Akku 1x1: So erhöhen Sie die Lebensdauer Ihres Akkus

    14.04.2020Über 1 Mio E-Bikes und E-MTBs werden jährlich in Deutschland verkauft. Was passiert mit den Akkus, wenn sie verschlissen sind? UND: Akku richtig behandelt, Haltbarkeit verlängert. ...

  • Test 2020: E-Enduros von 150 bis 180 Millimeter Federweg
    Königsklasse: 7 E-Enduros im großen Vergleichstest

    15.04.2020Viel hilft viel. Trifft die These beim E-MTB zu? Oder ist der üppige Federweg an manchen E-Enduros zu viel des Guten? Wie gut schlagen sich die langhubigen Kraftpakete im ...

  • Test E-MTB Trailbikes 2020
    Wie gut ist der E-MTB-Jahrgang 2020 wirklich?

    03.04.2020Die E-MTB-Generation 2020 ist da: Neue Motoren und größere Akkus legen die Latte eine Stufe höher. Erfüllen die Highend-Trailbikes die hohen Erwartungen? Unser Vergleichstest ...

  • Eurobike 2017: Pivot Shuttle
    Pivot bringt E-MTB mit Vollcarbon-Rahmen

    30.08.2017Pivot geht beim Shuttle, seinem ersten E-MTB, aufs Ganze: Im Rahmen des Vollcarbon-Bikes versteckt sich der Shimano Steps-Motor, das Gewicht soll unter der 20-Kilo-Grenze liegen.

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Bulls E-Stream EVO AM FIT
    Wattstunden-Monster: Bulls E-Stream EVO AM FIT 29

    29.09.2020Bis zu 925 Wattstunden, ein solider Alu-Rahmen und 29-Zoll: Mit diesen Eckdaten schickt die ZEG-Eigenmarke Bulls das ultimative Touren-E-Mountainbike auf die Trails – das E-Stream ...

  • EMTB Neuheiten: Thömus Lightrider E1
    E-Fully mit Carbon-Rahmen

    29.09.2016Thömus bringt mit dem Lightrider E1 ein Carbon-Fully mit Shimano-Antrieb. Das Fahrwerk bietet wahlweise 130 oder 150 Millimeter Federweg, die Ausstattung kann im Konfigurator frei ...

  • EMTB-Neuheiten: Kenda E-MTB-Reifen
    Kenda bringt Reifen-Lineup für E-MTBs

    07.07.2016Kenda hat eine neue Karkasse entwickelt, die speziell die Bedürfnisse von E-Bikern befriedigen soll. Die Karkasse kommt 2017 in den drei E-MTB-Reifen Havoc Pro, Honey Badger und ...

  • Test: Haibike SDuro All Mountain 8.0
    Haibike All Mountain mit PW-X im Test

    22.03.2017Das Haibike SDuro AllMtn kommt mit Yamahas neuem PW-X-Motor und 150-mm-Fahrwerk. Der neueste Wurf vom E-MTB-Vorreiter soll mit Konnektivität überzeugen. Wir haben das Topmodell ...

  • E-MTB Neuheiten 2016: Fuji Ambient
    Fuji Ambient: E-Hardtail für gemäßigtes Gelände

    28.08.2015Wie auch die meisten anderen Hersteller setzt Fuji auf den neuen Bosch CX-Motor. Die E-Hardtails, die Fuji im Programm hat, sind aber sonst eher auf mäßigen Off-Road-Einsatz ...

  • App für E-MTB-Antrieb von Shimano
    Das kann die Shimano-App E-Tube Ride

    07.12.2019Vernetzung auf allen Kanälen ist die Zukunft des E-Bikes. Mit der Shimano-App E-Tube Ride wird das Handy bei Shimano E-MTB-Antrieben zum individuellen Display.

  • E-MTB Neuheiten 2019: BMC Trailfox AMP SX
    BMC stellt abfahrtslastige Trailfox AMP-Version vor

    17.10.2018Das neue BMC Trailfox AMP SX greift auf den bekannten Hauptrahmen vom „normalen“ Trailfox AMP zurück, ist aber deutlich robuster und abfahrtslastiger ausgestattet.