Moderates Touren-Bike: Haibike Sduro Hardseven 6.0 Moderates Touren-Bike: Haibike Sduro Hardseven 6.0 Moderates Touren-Bike: Haibike Sduro Hardseven 6.0

Test 2018: Haibike Sduro Hardseven 6.0

Moderates Touren-Bike: Haibike Sduro Hardseven 6.0

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor 3 Jahren

Bergtaugliche Übersetzung, starker Bosch-Motor, moderate Sitzposition: Mit dem Haibike fällt der Weg zur Alm entspannt aus.

Der kraftvolle Bosch-Motor erreicht eine stattliche Reichhöhe und macht das Hardseven 6.0 zum ausdauernden Touren-Ass. Im anspruchsvollen Gelände fühlt sich das Bike aber nur bedingt wohl. Der Vorbau ist lang, der Lenkwinkel steil, das führt zu einem nervösen Fahrverhalten. Auch die 27,5-Zoll-Laufräder bringen weniger Sicherheit als größere 29er. Die schmalen Reifen bieten zudem nur mäßig Halt, das macht sich an steilen Rampen auf losem Untergrund ebenso bemerkbar, wie in anspruchsvollen Abfahrten und schnellen Kurven. Immerhin bringt ein breiter Lenker Kontrolle, die Magura-Bremsen verzögern bissig, und die Suntour-Gabel arbeitet zuverlässig. Auch der Rest der Ausstattung ist stimmig gewählt, lediglich die Fernbedienung für das Gabel-Lockout scheint am E-MTB überflüssig.


Fazit: Moderater Tourer mit solider Ausstattung und bequemer Sitzposition. Im anspruchsvolleren Gelände geht dem Haibike aber recht schnell die Luft aus.


Reichhöhe   1581 hm
Zeit / 500 hm   23,1 Min.

Markus Greber Haibike Sduro Hardseven 6.0

Markus Greber Ein Gabel-Lockout mittels Fernbedienung am Lenker: mehr Verkaufsargument als echter Mehrwert. Wir sagen: Am E-MTB, zumal mit wenig Federweg, braucht es kein Lockout. Corratec, Haibike (im Foto) und Stevens sehen das anders. 

EMTB Magazin Haibike Sduro Hardseven 6.0

EMTB Magazin Haibike Sduro Hardseven 6.0



Haibike Sduro Hardseven 6.0 27,5"


Preis   2799 Euro


Antrieb
Motor 
 Bosch Performance CX
Maximaler Drehmoment
¹
   75 Nm
Akku¹ / -gewicht²   Bosch Powerpack, 500 Wh / 2582 g
Schaltung   Shimano SLX/XT (11fach)
Übersetzung (v. / h.)   15; 11–46
Display / Größe   Bosch Purion / 1,75 Zoll


Ausstattung
Gabel 
 SR Suntour 32 Air RSLO
Federweg   120 mm
Sattelstütze / Ø   Haibike The Seatpost / 31,6 mm
Bremse / Disc Ø (vorne / hinten)   Magura MT 32 / 180/180 mm
Laufräder   Haibike The Hub-Naben; Rodi the Rim-Felgen
Laufradgröße   27,5"
Reifen   Schwalbe Smart Sam Performance, 27,5 x 2,25 Zoll


Messwerte²
Größen / Rahmenmaterial   35 / 40 / 45 / 50 / 55 / Alu
Gewicht   20,89 kg
Schwerpunkthöhe   482 mm
Lenkerbreite   760 mm
Kurbellänge / Q-Faktor   175 mm / 187 mm
Reach / Stack   408 mm / 625 mm



¹Herstellerangabe 
² 
Ermittelt an den Prüfständen im EMTB-Testlabor, Gewicht ohne Pedale. 
³ 
Das Urteil gibt den subjektiven Eindruck der Tester und die Ergebnisse der Reichhöhenmessung und der Labortests wieder.
Das EMTB-Urteil ist preisunabhängig. EMTB-Urteile: super (ab 350 Punkte), sehr gut (ab 315 Punkte), gut (ab 280 Punkte), befriedigend (ab 245 Punkte), mit Schwächen (ab 210 Punkte), darunter ungenügend. 


Markus Greber Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe EMTB 1/2018 können Sie in der EMTB App ( iTunes  und  Google Play ) lesen oder die Ausgabe im  DK-Shop nachbestellen .

Themen: EMTBHaibikeHardsevenSDUROTest


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • EMTB-Hüttentour: Trentino - Trails der Piccole Dolomiti
    Hüttentouren-Serie, Teil 2: Refugio Scalorbi

    15.04.2020In den "kleinen Dolomiten" südlich von Rovereto wartet eine der längsten Trail-Touren der Alpen. Doch Vorsicht: Mountainbiker bekommen auch mit E-Antrieb auf den alten ...

  • Einzeltest 2019: Flyer Uproc 4 6.30
    E-Touren-Bike: Flyer Uproc 4 6.30 im Kurz-Test

    07.01.2020Flyer ist ein Pionier im E-MTB-Bereich. Für 2019 setzen die Schweizer auf den neuen Panasonic-Motor. Wie schlägt sich das Uproc 4 6.30 im Trail-Einsatz?

  • Test 2016 - MTB Hardtails bis 6599 Euro: Cube Elite Hybrid
    Cube Elite Hybrid C:62 SLT 500 29" im Test

    29.09.2016Bei der Spezifikation eines Porsches denken die Produkt-Manager nicht über Stahl- oder Alu-Felgen nach. Ebensowenig mussten sich die Cube-Macher beim Elite Hybrid beherrschen.

  • Fahrbericht 2017: Specialized Levo Carbon
    Carbon-All-Mountain Specialized Levo Carbon im Test

    01.09.2017Das Specialized Turbo Levo hat 2015 neue Maßstäbe für integrierte Lösungen gesetzt. Das Konzept hat sich bewährt, das All Mountain zählt zu den beliebtesten E-MTBs. 2018 kommt das ...

  • E-MTB of the year 2019 – Gewinner
    Die E-Mountainbikes des Jahres 2019!

    15.10.2019Fast 6000 EMTB-Leser haben bei der großen Leserumfrage teilgenommen und in drei Kategorien auch die E-Mountainbike des Jahres gewählt. Hier sind einige Ergebnisse und die „E-MTBs ...

  • Neu: Hercules NOS FS
    Neue E-Palette von Hercules

    15.05.2017Zum 130-jährigen Firmenjubiläum bringt Hercules erstmals ein E-MTB-Fully auf den Markt: Das NOS FS kommt mit 140er-Fahrwerk, Plus-Reifen und wahlweise Bosch- oder Brose-Motor.

  • Neu 2019: Pivot Cycles Shuttle
    Bigger Shuttle – Pivot stellt E-Trailbike auf 29-Zöller

    28.05.2019Pivot stellt sein edles E-Trailbike auf größere Füße. 29-Zoll-Räder, verbesserte Details und eine günstigere Version ergänzen die Produktreihe. Wir haben das neue E-MTB von Pivot ...

  • E-MTB-Touren rund um Tramin in Südtirol
    Südtirol: 3 Top-Touren im Mendelgebirge

    28.07.2020Im Südtiroler Unterland lebt man genussvoll zwischen Weinreben und Obstplantagen. Man lässt sich von der Sonne verwöhnen – und begibt sich auf Trails, die so mild und rund sind ...

  • EMTB-Test 2020: E-Hardtails für Einsteiger
    Multi Kulti: 12 E-Hardtails bis 3000 Euro im Vergleich

    15.05.2020E-Hardtails sind robuste Allrounder und außerdem so praktisch: zum Pendeln, als Citybikes, für gemütliche Touren. Und echte Sportler haben wir auch gefunden. Zwölf Modelle ...