Ausgewogene Geometrie: Cube Reaction Hybrid SL 500 Ausgewogene Geometrie: Cube Reaction Hybrid SL 500 Ausgewogene Geometrie: Cube Reaction Hybrid SL 500

Test 2018: Cube Reaction Hybrid SL 500

Ausgewogene Geometrie: Cube Reaction Hybrid SL 500

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor 2 Jahren

Ausgewogene Fahreigenschaften, sportliche Optik, starke Ausstattung: Cube macht mit seinem Reaction-Hybrid-Hardtail einiges richtig.

Das Bosch-Bike mit integriertem Powertube-Akku ist weder extremer Sportler, noch gemütliche Komfortmaschine – daher wird es in beiden Lagern Anhänger finden. Als einziges Bike setzt es auf 2,6 Zoll breite 29er-Reifen – das verspricht massig Grip und Komfort. Leider bringt die günstige Drahtversion von Schwalbes Smart Sam nicht die Dämpfung, die das große Volumen verspricht – und enttäuscht die hohen Erwartungen etwas. Ebenfalls schade: Ein leichtes Klappern begleitet die Fahrt auf ruppigem Untergrund. In technischen Anstiegen hatten wir mit dem Cube zudem viele Pedalaufsetzer, denn das Tretlager sitzt tief, und die Kurbeln sind lang. Dennoch: Dank fluffiger Federgabel, ausgewogener Geometrie, starker Bremsen und einer stimmigen Übersetzung kann das Bike im Gelände überzeugen. Auch die Laborwerte sind tadellos und füllen das Punktekonto.


Fazit: Ausgewogenes Touren-Bike mit guter Ausstattung und integriertem Akku. Kleine Schwächen verhindern eine noch bessere Bewertung.


Reichhöhe   1486 hm
Zeit / 500 hm   19,9 Min.

Markus Greber Cube Reaction Hybrid SL 500

EMTB Magazin Cube Reaction Hybrid SL 500

EMTB Magazin Cube Reaction Hybrid SL 500



Cube Reaction Hybrid SL 500


Preis   2999 Euro


Antrieb
Motor 
 Bosch Performance CX Powertube
Maximaler Drehmoment
¹   75 Nm
Akku¹ / -gewicht²   Bosch Powertube, 500 Wh / 2902 g
Schaltung   Shimano SLX/XT (11fach)
Übersetzung (v. / h.)   15; 11–46
Display / Größe   Bosch Purion / 1,75 Zoll


Ausstattung
Gabel 
 Rockshox Judy Solo Air RL
Federweg   100 mm
Sattelstütze / Ø   Cube Perform Post / 30,9 mm
Bremse / Disc Ø (vorne / hinten)   Magura MT Trail Custom / 180 / 180 mm
Laufräder   Shimano Deore-Naben; Cube EX30-Felgen
Laufradgröße   29"
Reifen   Schwalbe Smart Sam Active Line Draht, 29 x 2,6 Zoll


Messwerte²
Größen / Rahmenmaterial   16/18 (27,5") / 17/19 / 21/23 (29") / Alu
Gewicht   22,03 kg
Schwerpunkthöhe   492 mm
Lenkerbreite   740 mm
Kurbellänge / Q-Faktor   175 mm / 182 mm
Reach / Stack   409 mm / 633 mm



¹Herstellerangabe 
² 
Ermittelt an den Prüfständen im EMTB-Testlabor, Gewicht ohne Pedale. 
³ 
Das Urteil gibt den subjektiven Eindruck der Tester und die Ergebnisse der Reichhöhenmessung und der Labortests wieder.
Das EMTB-Urteil ist preisunabhängig. EMTB-Urteile: super (ab 350 Punkte), sehr gut (ab 315 Punkte), gut (ab 280 Punkte), befriedigend (ab 245 Punkte), mit Schwächen (ab 210 Punkte), darunter ungenügend. 


Themen: CubeEMTBHybridReactionTest


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017 – E-Fullys: Haibike Sduro Allmtn 6.0
    E-Fully Haibike Sduro Allmtn 6.0 im Test

    10.08.2017Bei Haibike baut man gern kurze Rahmen mit hoher Front. Dem Sduro Allmtn gönnten die Entwickler mehr Länge, ohne den Haibike-typischen defensiven Charakter mit aufrechter ...

  • Eurobike 2017: Top 10 E-Mountainbikes
    Die 10 spannendsten E-Mountainbikes 2018

    08.09.2017Zurück von der Eurobike zeigen wir Ihnen die zehn spannendsten E-Mountainbikes für 2018. Mit dabei sind die besten Bikes von der Messe, aber auch früher im Jahr vorgestellte ...

  • Test 2017 – E-Fullys: Merida Eninety-Nine 500
    E-Fully Merida Eninety-Nine 500 im Test

    10.08.2017Shimano gibt den Steps-E6000-Antrieb eigentlich gar nicht für den harten Mountainbike-Einsatz frei. Der Hinweis "Light offroad" erscheint beim Einschalten im Display des Meridas.

  • EMTB Neuheiten: Rose ElecTec mit Conti-Antrieb
    Versender Rose baut auf Continental

    18.07.2016Die auf der Eurobike 2015 als Studie gezeigte Hardtail-Version von Rose gibt es ab 2017 zu kaufen. Zusammen mit Continental zeigt der Bocholter Versender ein vollintegriertes ...

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Cube Stereo Hybrid
    Leichter, moderner, ausdauernder: 2020er Cube-Bikes

    14.08.2019Die Stereo-Hybrid-Familie von Cube ist ein absoluter Verkaufsschlager. Für 2020 bekommen alle Modelle den neuen Bosch-Motor und 625 Wattstunden spendiert. Die Palette wird neu ...

  • Bruchtest 2019: Lenker und Vorbauten für E-Mountainbikes
    6 E-MTB-Lenker und Vorbauten im Crash-Test

    14.12.2019Ein gebrochener Lenker ist ein Horrorszenario. Mit dem E-MTB werden die Touren länger, die Einsätze häufiger. Sind Lenker am E-MTB also besonders gefährdet? Brauchen E-MTBs ...

  • Mitgefahren: Bosch eMTB Challenge supported by Trek
    Spaß oder Platzierung?

    21.05.2017Nach dem erfolgreichen Auftakt am Gardasee ging die Bosch eMTB Challenge supported by Trek in Willingen in die zweite Runde. Die Teilnehmer mussten 1000 Höhenmeter und 35 ...

  • EMTB Test 2017: Ghost Hybrid Kato FS
    Kurvenstar: Ghost Hybrid Kato FS im Einzeltest

    24.07.2017Mit flachen Winkeln und einem langen Vorderbau ist Ghost Vorreiter einer neuen Trailbike-Bewegung. Kann die moderne Geometrie in allen Belangen punkten?

  • E-MTB Praxis- und Labortest 2020: Scott Genius eRide 910
    All-Mountain-Tourer: Scott Genius eRide 910 im Test

    09.03.2020150 Millimeter Federweg, große 29er-Laufräder, starker Bosch-Motor und großer Akku: Das Scott Genius eRide 910 will 2020 als Bike für große Alpen-Touren punkten. Ob das hinhaut, ...