Lapierre Overvolt AM 800 Carbon im Test Lapierre Overvolt AM 800 Carbon im Test Lapierre Overvolt AM 800 Carbon im Test

Test 2017 – E-Highend-Fullys: Lapierre Overvolt AM 800 Carb.

Lapierre Overvolt AM 800 Carbon im Test

  • Stephan Ottmar
 • Publiziert vor 4 Jahren

Lapierre versenkt den Bosch-500-Wh-Akku tief ins aufwändig geformte Carbon-Chassis – bezüglich der Ästhetik kann man geteilter Meinung sein, die Fahreigenschaften profitieren vom tiefen Schwerpunkt.

Dadurch fährt sich das Overvolt sehr sicher und reagiert spontan auf seitliche Gewichtsverlagerung. Obwohl konstruktionsbedingt viel Gewicht auf dem Hinterrad lastet, lenkt sich das Bike aus Frankreich sehr gutmütig. Für ruppige Uphill-Trails empfehlen wir eine straffe Einstellung des Dämpfers. Die Kinematik des 140-Millimeter-Hinterbaus ist linear abgestimmt, bei wenig Luftdruck schlägt er schnell durch. Die Ausstattung passt, insbesondere Srams Guide-Bremse mit 200er-Scheiben stehen einem E-MTB gut zu Gesicht.


FAZIT   Komplexer Carbon-Rahmen, gute Ausstattung, ausgewogenes Fahrverhalten.


Reichweite   1390 hm
Effizienzklasse   A


Preis   5999 Euro
Info    www.bikes-lapierre.de


Antrieb
Motor / Position
   250 Watt Bosch Performance CX / Mitte
Max. Drehmoment   75 Nm
Akku   Lithium-Ionen, 500 Wh
Schaltung / Übersetzung   vorn 1x14, hinten 1fach Shimano XT/SLX / 11–42
Display / Größe   Intuvia / 3,5 Zoll
Software / -stand   k. A.


Ausstattung
Größen / Rahmenmaterial
   S / M / L / Carbon
Gabel / Dämpfer   Fox Float 27,5'' CTD / 2016 Fox Float X2 Air
Teleskopstütze   Lapierre Dropper Post, 150 mm
Bremse / Disc (vorne / hinten)   Sram Guide RE / 200 / 200 mm
Laufräder   27,5 Zoll Lapierre eAM
Reifen   Michelin Wild Rock R2 Light Edition GUMX 27,5x2.35


Messwerte
Federweg
¹
 (vorne /hinten)   150 mm / 140 mm
Gewicht / Verteilung   22,9 kg / 46:54 (v/h)
Schwerpunkthöhe   489 mm
Lenkerbreite   760 mm
Reach / Stack   434 / 619 mm
BB-Offset / Q-Faktor   -6 mm / 188 mm


EMTB-URTEIL   SEHR GUT² 



¹Herstellerangabe 2EMTB-Urteil: super (ab 350 Punkte), sehr gut (ab 315 Punkte), gut (ab 280 Punkte), befriedigend (ab 245 Punkte), mit Schwächen (ab 210 Punkte), darunter ungenügend.
Das Urteil gibt den subjektiven Eindruck der Tester und die Ergebnisse der Reichhöhenmessung und der Labortests wieder. Es ist preisunabhängig.

Lapierre Overvolt AM 800 Carb.

Lapierre Overvolt AM 800 Carb.


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe EMTB 1/2017 können Sie in der EMTB App ( iTunes  und  Google Play ) lesen oder die Ausgabe im  DK-Shop nachbestellen .

Gehört zur Artikelstrecke:

10 edle E-All-Mountains im Vergleich


  • Test 2017: E-Highend-Fullys
    10 edle E-All-Mountains im Vergleich

    06.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Flyer Uproc 7 8.70
    Flyer Uproc 7 8.70 im Test

    05.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Focus Jam 2 Plus Pro
    Focus Jam 2 Plus Pro im Test

    05.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Haibike Sduro Allmountain 8.0
    Haibike Sduro Allmountain 8.0 im Test

    05.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Kreidler Las Vegas 2.0
    Kreidler Las Vegas 2.0 im Test

    05.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Lapierre Overvolt AM 800 Carb.
    Lapierre Overvolt AM 800 Carbon im Test

    05.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Mondraker e-Crafty XR+
    Mondraker e-Crafty XR+ im Test

    05.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Thömus Lightrider E1 Team Di2
    Thömus Lightrider E1 Team Di2 im Test

    05.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Trek Powerfly 9 FS
    Trek Powerfly 9 FS im Test

    05.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Bulls E-Core Di2 FS 27,5 Plus
    Bulls E-Core Di2 FS 27,5 Plus im Test

    05.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Cube Stereo Hybrid 140 HPA SLT
    Cube Stereo Hybrid 140 HPA SLT 500 im Test

    05.04.2017

Themen: All MountainEMTBHighend-FullyLapierreOvervoltTest


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • EMTB Neuheiten 2017: Rotwild R.C+ & R.E+ FS
    Rotwild: Neue C+-Bikes und Enduro mit Brose-Motor

    18.07.2016

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Santa Cruz Heckler
    Der Bann ist gebrochen: Santa Cruz zeigt erstes E-MTB

    11.02.2020

  • E-MTB Neuheiten 2016: Conway
    Conway überarbeitet E-MTB Programm

    29.08.2015

  • Eurobike 2017: Ridley Elykx C
    E-Hardtail mit Kohlefaser-Chassis von Ridley

    04.07.2017

  • Test: Mondraker eFactor XR+
    Für versierte Trailbiker: Mondraker eFactor XR+ im Test

    02.01.2019

  • Rückruf Felt E-Bikes
    Felt ruft E-Bikes von 2013-2015 zurück

    05.07.2016

  • Einzeltest 2016: EMTB Fatbike Bulls Monster ES
    Fatbike Bulls Monster ES im Test

    05.01.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Bulls E-Core Di2 FS 27,5 Plus
    Bulls E-Core Di2 FS 27,5 Plus im Test

    05.04.2017

  • Gebrauchtkauf E-Mountainbikes: Schnäppchen oder Risiko?
    Umfrage: E-MTB Gebrauchtkauf

    12.10.2020