Focus Jam 2 Plus Pro im Test Focus Jam 2 Plus Pro im Test Focus Jam 2 Plus Pro im Test

Test 2017 – E-Highend-Fullys: Focus Jam 2 Plus Pro

Focus Jam 2 Plus Pro im Test

  • Stephan Ottmar
 • Publiziert vor 4 Jahren

Das Jam² verdient zurecht die Eins mit Stern in diesem Testfeld. Insbesondere die Option des Zusatz-Akkus macht das Bike extrem variabel.

Ein Akku sitzt im Unterrohr, ein zweiter lässt sich bei Bedarf ans Unterrohr klippen – so ausgestattet profitiert der Touren-Biker von einer enormen Gesamtreichhöhe. Nur mit dem internen Akku gewänne das Bike klar die Ästhetikwertung, wenn es sie denn gäbe. Aber auch die Details überzeugen – zum Beispiel der integrierte Speed-Sensor. Dazu kommt eine hervorragende Geometrie in allen Fahrsituationen. Auch die Ausstattung lässt nichts zu wünschen übrig. Wenn man Negatives finden will, dann am Zusatz-Akku. Der liefert nur 378 W/h, ist dafür recht groß und schwer und kostet 499 Euro.


FAZIT   Ein durchdachtes Konzept. Mit dem Doppel-Akku besitzt das Jam² den breitesten Einsatzbereich aller Bikes in diesem Test.


Reichweite   859+909 hm
Effizienzklasse   A+


Preis   6499 (6998) Euro
Info    www.focus-bikes.com


Antrieb
Motor / Position 
 250 Watt Shimano Steps DU-E8000 / Mitte
Max. Drehmoment   75 Nm
Akku   Li-Io, 378 (+378) Wh
Schaltung / Übersetzung   Vorn 1x34, hinten 11fach Shimano XT-Di2 / 11–46
Display / Größe   Shimano SC E8000 / 1,6 Zoll
Software / -stand   Shimano / k. A.


Ausstattung
Größen / Rahmenmaterial
   S / M / L / XL / Alu, Akku im Unterrohr
Gabel / Dämpfer   Rockshox Yari RC / Sram Deluxe RT
Teleskopstütze   Rockshox Reverb, 125 mm
Bremse / Disc (vorne /hinten)   Shimano Deore XT / 203 / 180 mm
Laufräder   27,5 Zoll DT Swiss XM 1501 Spline
Reifen   Schwalbe Nobby Nic Plus 27,5x2.8 Pacestar


Messwerte
Federweg¹ (vorne /hinten) 
 140 mm / 140 mm
Gewicht³ / Verteilung   23,4 kg / 49:51 (v/h)
Schwerpunkthöhe   538 mm
Lenkerbreite   760 mm
Reach / Stack   437 / 636 mm
BB-Offset / Q-Faktor   -25 mm / 185 mm


EMTB-URTEIL   SUPER² 



¹Herstellerangabe 2EMTB-Urteil: super (ab 350 Punkte), sehr gut (ab 315 Punkte), gut (ab 280 Punkte), befriedigend (ab 245 Punkte), mit Schwächen (ab 210 Punkte), darunter ungenügend.
Das Urteil gibt den subjektiven Eindruck der Tester und die Ergebnisse der Reichhöhenmessung und der Labortests wieder. Es ist preisunabhängig.

Focus Jam 2 Plus Pro

Focus Jam 2 Plus Pro


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe EMTB 1/2017 können Sie in der EMTB App ( iTunes  und  Google Play ) lesen oder die Ausgabe im  DK-Shop nachbestellen .

Gehört zur Artikelstrecke:

10 edle E-All-Mountains im Vergleich


  • Test 2017: E-Highend-Fullys
    10 edle E-All-Mountains im Vergleich

    06.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Flyer Uproc 7 8.70
    Flyer Uproc 7 8.70 im Test

    05.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Focus Jam 2 Plus Pro
    Focus Jam 2 Plus Pro im Test

    05.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Haibike Sduro Allmountain 8.0
    Haibike Sduro Allmountain 8.0 im Test

    05.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Kreidler Las Vegas 2.0
    Kreidler Las Vegas 2.0 im Test

    05.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Lapierre Overvolt AM 800 Carb.
    Lapierre Overvolt AM 800 Carbon im Test

    05.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Mondraker e-Crafty XR+
    Mondraker e-Crafty XR+ im Test

    05.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Thömus Lightrider E1 Team Di2
    Thömus Lightrider E1 Team Di2 im Test

    05.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Trek Powerfly 9 FS
    Trek Powerfly 9 FS im Test

    05.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Bulls E-Core Di2 FS 27,5 Plus
    Bulls E-Core Di2 FS 27,5 Plus im Test

    05.04.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Cube Stereo Hybrid 140 HPA SLT
    Cube Stereo Hybrid 140 HPA SLT 500 im Test

    05.04.2017

Themen: All MountainEMTBFocusHighend-FullyJamTest


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Besser E-Biken: Perfektes Setup für Cockpit und Fahrwerk
    So stellen sie am E-Bike Cockpit und Fahrwerk ein

    27.01.2020

  • Interview Shimano MTB Steps E8000
    Das sagt Shimano zum neuen Steps E8000

    20.07.2016

  • Test 2017 – E-Fullys: Radon Slide Hybrid 7.0 500 Vario
    E-Fully Radon Slide Hybrid 7.0 500 Vario im Test

    10.08.2017

  • Test 2019: E-MTB Reifen
    Welche Vorteile haben spezielle E-MTB Reifen?

    03.11.2019

  • Test 2018: Conway eMR 427
    Wendiges Hardtail: Conway eMR 427 im Test

    30.11.2018

  • Test EMTB 2016 - Enduros: Lapierre Overvolt SX 800 27,5"
    Lapierre Overvolt SX 800 im Test

    10.01.2017

  • Test 2017: Scott E-Genius 720 Plus
    Lass krachen: Scott E-Genius 720 Plus im Test

    10.04.2017

  • Test 2017 – E-Enduros: Merida eOne-Sixty 900
    E-Enduro Merida eOne-Sixty 900 im Test

    30.08.2017

  • EMTB bequem im Abo nach Hause bestellen
    Gewinnchance für Abonnenten: Rotwild R.C750 Pro

    14.09.2020