Mondraker E-Vantage RR+ 27,5" im Test Mondraker E-Vantage RR+ 27,5" im Test Mondraker E-Vantage RR+ 27,5" im Test

Test 2016 - MTB Hardtails bis 6599 Euro: Mondraker E-Vantage

Mondraker E-Vantage RR+ 27,5" im Test

  • Stephan Ottmar
 • Publiziert vor 4 Jahren

Mondraker hat seine Wurzeln im Downhill, das merkt man auch dem E-Hardtail der Spanier an. Die Forward-Geometrie mit kurzem Vorbau und langem Oberrohr sorgt für einen hervorragenden Geradeauslauf.

In Kombination mit den fetten Maxxis-Schlappen in Plus-Dimension und langer 140er-Gabel sind bergab hohe Geschwindigkeiten möglich. Enge Kehren dagegen fühlen sich etwas hakelig an. Die Ausstattung ist sehr hochwertig, besonders sinnvoll an diesem Bike ist die Remote-Sattelstütze. Nur der kleine 400er-Akku will nicht recht zum Gesamtkonzept passen. Vermutlich aufgrund der breiten Reifen erreichte das E-Vantage damit nur 1110 Höhenmeter, das muss man bei der Touren-Auswahl berücksichtigen oder einen größeren Akku wählen.


Fazit: Ein Bike für Individualisten, die sich ein Hingucker-Hardtail mit edlem Touch wünschen und bergab sehr gerne mal schneller unterwegs sind.


Reichweite 1110 hm
Effizienzklasse A+


Preis 4999 Euro
Info www.mondraker.com


Antrieb
Motor/Position
  Bosch Performance CX 250 W/ Mittelmotor
Max. Drehmoment   75 Nm
Akku   Lithium-Ionen, 400 Wh
Schaltung/Übersetzung   Vorn: 1x14; hinten: 11fach Shimano XT (11–40)
Display/Größe   Bosch Intuvia/2,9 Zoll
Software/-Stand   Bosch Standard/k. A.


Ausstattung
Größen/Rahmenmaterial  
S/M/L/XL    Aluminium
Gabel   Fox 34 Float FIT4 Factory
Sattelstütze   Rock Shox Reverb 125 mm Teleskop mit Remote
Bremse/Disk Ø (vorne/hinten)   Sram Guide 200/180 mm
Laufräder   MDK-EP1
Reifen   Maxxis Chronicle EXO TR 3.0


Messwerte
Federweg
  1140 mm
Gewicht/Verteilung   20,6 kg/49:51 % (v./h.)
Schwerpunkthöhe   487 mm
Lenkerbreite   760 mm
Reach/Stack   450/645 mm
BB-Offset/Q-Faktor   –56 mm/188 mm


EMTB-Urteil   SUPER²    191 Punkte

Mondraker E-Vantage RR+ - 4999 Euro

Mondraker E-Vantage RR+ - 4999 Euro


1) Herstellerangabe 
2) EMTB-Urteil: super (ab 190 Punkte), sehr gut (ab 175 Punkte), gut (ab 160 Punkte), befriedigend (ab 145 Punkte), mit Schwächen (ab 130 Punkte), darunter ungenügend. Das Urteil gibt den subjektiven Eindruck der Tester und die Ergebnisse der Reichweitenmessung und der Labortests wieder. Es ist preisunabhängig. 

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe EMTB 2/2016 können Sie in der EMTB App ( iTunes  und  Google Play ) lesen oder die Ausgabe im  DK-Shop nachbestellen .

Gehört zur Artikelstrecke:

15 MTB Hardtails von günstig bis teuer im Test


  • Test 2016: MTB Hardtails zwischen 3000 und 6500 Euro
    15 MTB Hardtails von günstig bis teuer im Test

    30.09.2016

  • Test 2016 - MTB Hardtails um 3000 Euro: Conway EMR 327+
    Conway EMR 327+ 650B Plus 27,5" im Test

    29.09.2016

  • Test 2016 - MTB Hardtails um 3000 Euro: Corratec X-Vert 650B
    Corratec X-Vert 650B CX 25 500 27,5" im Test

    29.09.2016

  • Test 2016 - MTB Hardtails um 3000 Euro: Cube Reaction Hybrid
    Cube Reaction Hybrid HPA SL 500 29" im Test

    29.09.2016

  • Test 2016 - MTB Hardtails um 3000 Euro: Ghost Teru 8
    Ghost Teru 8 27,5" im Test

    29.09.2016

  • Test 2016 - MTB Hardtails um 3000 Euro: Giant Dirt E+ 1 Ltd
    Giant Dirt E+ 1 Ltd 27,5" im Test

    29.09.2016

  • Test 2016 - MTB Hardtails 3000 Euro: Haibike Sduro Hardnine
    Haibike Sduro Hardnine RC 29" im Test

    29.09.2016

  • Test 2016 - MTB Hardtails um 3000 Euro: KTM Macina Action 29
    KTM Macina Action 29 11CX5+ 29" im Test

    29.09.2016

  • Test 2016 - MTB Hardtails um 3000 Euro: Radon ZR Race Hybrid
    Radon ZR Race Hybrid 29" im Test

    29.09.2016

  • Test 2016 - MTB Hardtails um 3000 Euro: Scott E-Aspect 910
    Scott E-Aspect 910 29" im Test

    29.09.2016

  • Test 2016 - MTB Hardtails um 3000 Euro: Specialized Turbo L.
    Specialized Turbo Levo HT 29 im Test

    29.09.2016

  • Test 2016 - MTB Hardtails bis 6599 Euro: Mondraker E-Vantage
    Mondraker E-Vantage RR+ 27,5" im Test

    29.09.2016

  • Test 2016 - MTB Hardtails bis 6599 Euro: Rotwild R.C+ HT 29
    Rotwild R.C+ HT 29 Evo 29" im Test

    29.09.2016

  • Test 2016 - MTB Hardtails um 3000 Euro: Univega Summit E 4.0
    Univega Summit E 4.0 29" im Test

    29.09.2016

  • Test 2016 - MTB Hardtails bis 6599 Euro: Cannondale Tramount
    Cannondale Tramount 1 29" im Test

    29.09.2016

  • Test 2016 - MTB Hardtails bis 6599 Euro: Cube Elite Hybrid
    Cube Elite Hybrid C:62 SLT 500 29" im Test

    29.09.2016

Themen: EMTBE-VantageHardtailMondrakerTest


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2017 – E-Fullys: Haibike Sduro Allmtn 6.0
    E-Fully Haibike Sduro Allmtn 6.0 im Test

    10.08.2017

  • Fahrtechnik: Uphill-Tipps für E-Mountainbiker
    Steighilfe: So schaffen Sie jede Steigung!

    10.07.2020

  • EMTB bequem im Abo nach Hause bestellen
    Jetzt EMTB abonnieren und Gewinnchance sichern!

    17.04.2019

  • EMTB Einsteiger Special 2020
    50 Seiten Wissen für E-Mountainbike-Einsteiger

    29.05.2020

  • E-MTB-Neuheiten: Mondraker Level
    Weltneuheit: 170 Millimeter, 29 Zoll, E-motorisiert

    25.10.2018

  • Test E-Mountainbikes: Hardtails & Fullys
    Artenvielfalt bei E-Mountainbikes

    08.12.2015

  • Neu: Thok Mig Anniversary
    Edel-Version des Italo-Trailbikes

    02.05.2018

  • Test 2018: Haibike Xduro All Mountain 8.0
    Haibike Xduro All Mountain 8.0 im EMTB-Test

    26.12.2018

  • Österreich-Italien: Kinder EMTB-Tour am Brenner
    Sattelbergalm: EMTB-Tour mit Kids am Brenner

    10.01.2017