Rotwild R.E+ FS Evo

Vollblut Enduro: Rotwild R.E+

  • Tobias Brehler
 • Publiziert vor 3 Jahren

Das Rotwild R.E+ ist ein echtes Enduro: moderne Geometrie, solide Ausstattung und potentes 160er Fahrwerk. Das 7000 Euro teure Topmodell kommt mit Fox Factory-Fahrwerk und Shimano XT-Schaltung.

Themen: EMTBE-MTBRotwildTest


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • EMTB Neuheiten 2017: Rotwild R.C+ & R.E+ FS
    Rotwild: Neue C+-Bikes und Enduro mit Brose-Motor

    18.07.2016

  • EMTB Test 2016: E-MTB-Fullys Topmodelle
    Königsklasse: die besten E-MTB-Fullys im Test

    14.07.2016

  • Test 2016 - MTB Hardtails bis 6599 Euro: Rotwild R.C+ HT 29
    Rotwild R.C+ HT 29 Evo 29" im Test

    29.09.2016

  • Test EMTB 2016: Enduro-Bikes mit Motor
    4 E-MTB-Enduros im Test

    11.01.2017

  • Test EMTB 2016 - Enduros: Rotwild RE+ 27,5"
    Rotwild RE+ im Test

    10.01.2017

  • Neu 2018: Rotwild R.E+ FS E-Mountainbike
    Rotwild mit Wechsel-Akku

    17.08.2017

  • Italien: Dalco Supertrail am Gardasee
    Dalco-Supertrail: Kult-Downhill mal anders

    01.04.2018

  • E-MTB-Neuheiten 2018: SQlab 60X-Sattel und 70X-Griffe
    Besser sitzen, besser Biken: SQlab goes E-MTB

    28.04.2018

  • Test 2016 - MTB Hardtails um 3000 Euro: Scott E-Aspect 910
    Scott E-Aspect 910 29" im Test

    29.09.2016

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Haibike Sduro Allmountain 8.0
    Haibike Sduro Allmountain 8.0 im Test

    05.04.2017

  • Heftvorschau
    EMTB 3/2017

    22.08.2017

  • Test: Spezifische Sättel fürs E-MTB
    Satte(l) Unterschiede

    22.10.2018

  • Schon gefahren: Müsing Petrol 5E
    Fahrbericht Müsing E-Petrol

    21.05.2017

  • Anzeige
    Samedi 26 FAT 4 = Wild & FUN

    02.11.2020

  • Wichtige E-MTB-Hersteller und zulässige Gewichte
    Notbetrieb bei E-MTBs: Liegt's am Gewicht?

    10.08.2017