Eine klassische Kettenschaltung funktioniert nicht mit einem Antriebsriemen. Für eine variable Übersetzung muss eine Getriebenabe her, wie hier die Rohloff E14, die vierzehn elektronisch angesteuerte Gänge bei einer Bandbreite von 528 Prozent bietet. Ein kleiner Snubber sichert die saubere Führung des Riemens bei hoher Geschwindigkeit.

zum Artikel