Rassiges Enduro: Norco Sight VLT C2 im Test Rassiges Enduro: Norco Sight VLT C2 im Test Rassiges Enduro: Norco Sight VLT C2 im Test

Test E-All-Mountains 2022: Norco Sight VLT C2

Rassiges Enduro: Norco Sight VLT C2 im Test

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor einem Monat

Das Norco Sight VLT C2 ist ein E-All-Mountain der Extreme. 900 Wattstunden tragen dieses E-MTB zur Rekordreichweite im Test.

Der 5-Kilo-Akku macht es aber auch zum schwersten Carbon-Rad des Vergleichs. 25,4 Kilo sind viel, in Anbetracht der Akku-Größe aber nur logisch. Auch die Geometrie kann getrost als extrem bezeichnet werden. Lange Kettenstreben, längster Radstand, flacher Lenkwinkel. In Kombination mit dem satten Fahrwerk klebt das Bike in ruppigem Gelände souverän am Boden und ist nicht aus der Ruhe zu bringen. Steilste Abfahrten, garstige Steinfelder? An Bord des Sight VLT kein Problem. Dieses Bike spielt in der Enduro-Liga. Schwieriger wird es, wenn die Strecke eng und verwinkelt und die Fahrt langsamer wird. Dann wirkt das Norco behäbig und erfordert viel Krafteinsatz.

Fazit zum Norco Sight VLT C2

Rassiges Enduro mit viel Laufruhe und Rekordreichweite. Für einen Allrounder zu viel des Guten, denn in gemäßigtem Einsatz wirkt es schwer und behäbig. Starker Kletterer, mäßige Ausstattung.

Georg Grieshaber Norco Sight VLT C2: Der Rahmenschutz an Unterrohr sowie Ketten- und Sitzstrebe sind großflächig und solide. Ready to enduro!

Georg Grieshaber Norco Sight VLT C2: Die Akku-Entnahme ist umständlich, die Schraube voll im Dreckbeschuss, und der scharfkantige Stecker lässt sich nicht optimal handhaben.

Technische Daten Norco Sight VLT C2

Allgemeine Infos

  • Preis: 8299 Euro
  • Infos: www.norco.com
  • Reichhöhe 1): 2088 (+52) hm
  • Durchschnittsgeschwindigkeit: 13,1 km/h

Antrieb

  • Motor: Shimano EP8
  • Max. Drehmoment 3): 85 Nm
  • Akku 3 )/ -Gewicht 2)/ Preis Ersatz-Akku: BMZ, 900 Wh / 4990 g / 1099 Euro
  • Schaltung: Sram GX Eagle (12fach)
  • Übersetzung (v. / h.: 34; 11–50
  • Display / Größe: Shimano SC-EM800 / 21 x 38 mm

Ausstattung

  • Zul. Gesamtgewicht 3): 140 kg
  • Gabel / Dämpfer: Rockshox Lyrik Select / Superdeluxe Select+
  • Federweg (v. / h.): 160 mm / 150 mm
  • Teleskopstütze: TransX YS105, 170 mm
  • Bremse / Disc Ø (vorne / hinten): Shimao MT520 / 203 mm / 203 mm
  • Laufräder: DT Swiss H370-Naben; eThirteen LG1-Felgen
  • Reifen: Maxxis Assegai DD MaxxGrip / Dissector DD, 29 x 2,5/2,4"

Messwerte 2)

  • Größen / Rahmenmaterial: S / M / L / XL (getestet L) / Carbon/Alu
  • Schwerpunkthöhe: 530 mm
  • Lenkerbreite: 770 mm
  • Kurbellänge / Q-Faktor: 165 mm / 181 mm
  • Reach / Stack: 468 mm / 636 mm

EMTB Testabteilung Geometrie des Norco Sight VLT C2

1) Die Reichhöhe wurde bei standardisierten Messfahrten an einem Asphaltanstieg mit 12,2 Prozent Steigung ermittelt. Höchste Unterstützungsstufe, 150 Watt Tretleistung des Fahrers, Fahrergewicht inkl. Ausrüstung 90 kg. In Klammern die Höhenmeter im deutlich gedrosselten Notlauf-Modus. Die Durchschnittsgeschwindigkeit bezieht sich auf die Fahrt bei voller Unterstützung. | 2) Ermittelt an den Prüfständen im EMTB-Testlabor, Gewicht ohne Pedale. Akku-Gewicht ggf. inkl. verschraubtem Cover. | 3) Herstellerangabe | 4) Das Urteil gibt den subjektiven Eindruck der Tester und die Ergebnisse der Reichhöhenmessung und der Labortests wieder. Das EMTB-Urteil ist preisunabhängig.

Die Ergebnisse des Norco Sight VLT C2 im kompletten Vergleichstest der 9 E-All-Mountains aus EMTB 1/2022 können Sie bequem unter dem Artikel als PDF herunterladen. Der Testbericht kostet 1,99 Euro.

Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in EMTB. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Zigtausende Euro jedes Jahr.

Themen: E-All-MountainEMTBNorcoTest

  • 1,99 €
    E-All-Mountains bis 9000 Euro

Die gesamte Digital-Ausgabe 1/2022 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2022: E-All-Mountains bis 9000 Euro
    Für jeden Geschmack: 9 E-All-Mountains im Vergleich

    01.05.2022All Mountains der oberen Preisliga sind etwas für echte E-MTB-Gourmets. Allerdings finden sich in dieser Kategorie ganz unterschiedliche Geschmacksrichtungen.

  • EMTB-Test: 8 All-Mountain-Bikes bis 6000 Euro
    All Mountains 2021: Werden E-MTBs zu unhandlich?

    12.07.2021Große Laufräder, langer Radstand: Auf schnellen Geraden kennen moderne E-MTBs kaum noch Hindernisse. Über Grenzen und Schattenseiten der aktuellen Entwicklung.

  • Norco Sight, Range und Fluid 2022: Bis zu 900 Wattstunden
    Norco Sight VLT: Akku-Offensive mit 900 Wh

    14.07.2021Mit bis zu 900 Wattstunden im Unterrohr bei der gesamten E-MTB-Modellpalette geht Norco in die Offensive. Der Startschuss für einen neuen Trend.

  • Einzeltest 2019: E-MTB Norco Sight VLT 2
    Northshore-DNA: E-MTB Norco Sight VLT 2 im Praxistest

    19.11.2019Vancouver, Whistler, Nelson – aus Kanada kommen meist abfahrtslastige Bikes. Auch das Norco Sight VLT 2 kann seine Herkunft nicht verleugnen.

  • Test Scor 4060 Z ST XT
    Scor 4060 Z ST XT: Trail-Tipp im All-Mountain-Test

    16.03.2022Agil und spaßig, dazu mit guter Reichweite: Das Scor 4060 Z ST ist mehr sportlich-potenter Trail-Flitzer für versierte Piloten als Komfort-Tourer für gemütliche Ausflüge. Damit ...

  • Test Stevens E-Inception AM 9.7.2 GTF
    Testsieger All Mountains: Stevens E-Inception AM

    21.03.2022Top Ausstattung, fairer Preis, gute Reichweite: Das Stevens E-Inception AM ist ein starker Allrounder, der auf gemäßigten Touren ebenso überzeugt wie im rassigen Trail-Einsatz. ...

  • Test 2022: E-All-Mountainbikes um 6000 Euro
    Ghost E-Riot und Stevens E-Inception im Test-Duell

    21.03.2022Aufsteigen, losfahren und genießen – egal, was der Tag bringt. Diesen Sorglos-Charakter wollen moderne All Mountains liefern. Mit den neuen Flitzern von Ghost und Stevens haben ...

  • Test 2022: E-All-Mountains um 8000 Euro
    Test-Duell: Focus Jam² 7.0 gegen Scor 4060 Z ST

    27.03.2022Shimano-Motor, 720 Wattstunden, 29 Zoll und rund 150 Millimeter Hub. Die brandneuen All Mountains von Focus und Scor sind fast wie eineiige Zwillinge. Oder?

  • All Mountains 2013 – zehn Klassiker um 2700 Euro im Test

    22.05.2013Nutella, VW Golf, Lego-Steine: Da weiß man, was man kriegt. Auf bewährte Dinge ist Verlass – das gilt auch für die Klassiker aus der All-Mountain-Kategorie. Zehn ...

  • Test 2016: Alternative Tragesysteme für die MTB Tour
    Rucksack oder Trikottasche? 8 alternative Tragesysteme

    23.01.2017Oben Ohne: Rucksack oder Trikottasche – sind die gängigsten Optionen für den Transport. Wir haben acht alternative Systeme für Mountainbiker gefunden und auf ihre ...

  • Test 2016 - MTB Hardtails um 3000 Euro: Ghost Teru 8
    Ghost Teru 8 27,5" im Test

    29.09.2016Im Rahmen des Ghosts arbeitet der Bosch-Antrieb in der Cruise-Variante, er liefert spürbar weniger maximale Power als in der CX-Version und besitzt eine softere Abstimmung.

  • Test MTB Hosen 2015: Vaude Wo Pro Pants
    Radhosen Test: Vaude Wo Pro Pants Damen

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Vaude Wo Pro Pants für Damen.

  • Eurobike-Neuheiten rund ums E-Mountainbike
    Eurobike unter Strom

    31.08.2017Wir zeigen Ihnen alle Neuheiten rund ums E-Mountainbike – frisch von der Eurobike 2017 in Friedrichshafen. Egal ob E-Bike, spezielle Reifen oder anderes elektrifiziertes Zubehör.

  • Test MTB Hosen 2015: Adidas Adistar Bib
    Radhosen Test: Adidas Adistar Bib Herren

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Adidas Adistar Bib für Herren.

  • Test 2017 – Hardtails: Kreidler Dice 27,5 5.0
    Kreidler Dice 27,5 5.0 im Test

    10.09.2017Obwohl das Kreidler auf kleinen 27,5-Zoll-Reifen rollt, wirkt es etwas stelzig. Das lange Steuerrohr und der Lenker mit spürbarem Rise sorgen für eine hohe Front.

  • Test E-All-Mountains 2022: Cube Stereo Hybrid 140 Action Team
    Allrounder: Cube Stereo Hybrid 140 Action Team im Test

    08.05.2022Das Stereo 140 ist eines der wenigen E-MTBs, das man nahezu jedem Fahrertypen guten Gewissens unters Hinterteil klemmen kann.

  • EMTB-Tipps Italien/Frankreich: Uphills in den Alpen
    Anstiegsdrogen fürs E-MTB: 3 Uphills in den Alpen

    30.04.2022Spaß und Performance bergauf machen den feinen Unterschied vom Bio-Bike zum E-MTB. So kann man jetzt Anstiege bezwingen, die früher keinen Sinn gemacht haben.