Der Akku für den Shimano-E8000-Antrieb verschwindet bei Scott dezent im Unterrohr. Zum Aufladen kann man ihn entnehmen. 

zum Artikel