Allrounder: Conway EMF 327 im Test Allrounder: Conway EMF 327 im Test Allrounder: Conway EMF 327 im Test

EMTB Test 2016 Einsteiger-Fullys: Conway EMF 327

Allrounder: Conway EMF 327 im Test

  • Stephan Ottmar
 • Publiziert vor 6 Jahren

Die knalligen Signalfarben des Conways lassen ein wildes Gemüt vermuten. Doch das EMF ist ein sehr ausgeglichener Charakter.

Auf dem Bike fühlt man sich sofort wohl, bergauf wie bergab. Das Handling ist angenehm neutral, der Lenker breit genug. Der Schwerpunkt sitzt tief, das bringt Sicherheit. Die Übersetzung zielt mehr auf Geschwindigkeit als auf ambitionierte Kletterpartien. Trotzdem schiebt der Bosch-Antrieb das Bike bis auf 1370 Meter – Platz 3 in der Reichweite. Das Fahrwerk macht einen soliden Job: Die gut nutzbaren 130 Millimeter Federweg erlauben Ausritte in anspruchsvolles Gelände. Alles richtig gemacht also? Mit einer ärgerlichen Einschränkung: Die traktionsschwachen Race-Pneus haben an einem E-MTB nichts verloren. Sie vermasseln dem Conway eine bessere Punktewertung bergauf wie bergab.


FAZIT: ein ausgewogener Allrounder, der sich keine konstruktiven Schwächen leistet, aber schwache Reifen.

Markus Greber Das kostet das Conway wertvolle Punkte: Der Pannenschutz fällt mit diesen dünnen Karkassen ins Bodenlose. An 22-Kilo-E-Moun­tainbikes braucht man Reifen mit Grip und Sicherheit dringender als optimierten Rollwiderstand. 


Reichweite 1370 hm
Effizienzklasse A+


Preis 3799 Euro
Info www.conway-bikes.de


ANTRIEB


Motor/Position 250-Watt-Mittelmotor / Bosch Performance CX
Max. Drehmoment 75 Nm
Akku Lithium-Ionen, 500 Wh
Schaltung/Übersetzung Vorn: 1x16/hinten: 10fach Shimano XT (12x36)
Display/Größe Bosch Intuvia/2,9 Zoll
Software/-Stand Bosch Standard/k. A.


AUSSTATTUNG


Größen/Rahmenmaterial 41/46/50 cm  / Aluminium
Gabel/Dämpfer Rock Shox Recon Silver TK / Rock Shox Monarch HV RL
Teleskopstütze Keine
Bremse/Disk Ø (vorne/hinten) Shimano M445-Hebel und M447-Sattel/200,180 mm
Laufräder 27,5 Zoll Conway Neo Disc/Shimano Deore M618-Naben
Reifen Schwalbe Racing Ralph Performance 2,25 Zoll


MESSWERTE


Federweg 1) (vorne/hinten) 130 mm/130 mm
Gewicht/Verteilung 21,2 kg/50:50 % (v/h)
Schwerpunkthöhe 490 mm
Lenkerbreite 720 mm
Reach/Stack 420/597 mm
BB-Offset/Q-Faktor –23 mm/194 mm


EMTB-Urteil    GUT / 187 Punkte 2)

EMTB Magazin Conway EMF 327

EMTB Magazin Conway EMF 327


1) Herstellerangabe 
2) EMTB-Urteil: super (ab 225 Punkte), sehr gut (ab 205 Punkte), gut (ab 185 Punkte), befriedigend (ab 165 Punkte), mit Schwächen (ab 145 Punkte), darunter ungenügend.
Das Urteil gibt den subjektiven Eindruck der Tester und die Ergebnisse der Reichweitenmessung und der Labortests wieder. Es ist preisunabhängig.

Markus Greber Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe EMTB 1/2016 können Sie in der EMTB App ( iTunes  und  Google Play ) lesen oder die Ausgabe im  DK-Shop nachbestellen .

Gehört zur Artikelstrecke:

Die sieben günstigsten Einsteiger-Fullys im EMTB Test


  • EMTB Test 2016: Einsteiger-Fullys bis 4000 Euro
    Sieben günstige Einsteiger-Fullys im EMTB-Test

    21.07.2016Nur 300 Euro trennen die sieben Einsteiger-Fullys im Test. Doch zwischen den günstigen E-Mountainbikes gibt es große Unterschiede. Zum Beispiel bei der Reichweite.

  • EMTB Test 2016 Einsteiger-Fullys: Bergamont Trailster C 7.0
    Allrounder: Bergamont Trailster C 7.0 im Test

    20.07.2016Schickes Design und Liebe zum Detail beweist man in der Bergamont-Entwicklungsküche. Der teilintegrierte Bosch-Antrieb macht schon rein optisch einiges her.

  • EMTB Test 2016 Einsteiger-Fullys: Centurion Numinis E650.27
    Cruiser: Centurion Numinis E650.27 im Test

    20.07.2016Hoch zu Ross nimmt man auf Centurions Numinis Platz. Eine Sitzposition, die der komfortorientierte Touren-Fahrer zu schätzen weiß.

  • EMTB Test 2016 Einsteiger-Fullys: Conway EMF 327
    Allrounder: Conway EMF 327 im Test

    20.07.2016Die knalligen Signalfarben des Conways lassen ein wildes Gemüt vermuten. Doch das EMF ist ein sehr ausgeglichener Charakter.

  • EMTB Test 2016 Einsteiger-Fullys: Ghost Teru FSX 6.0
    Touren-E-MTB: Ghost Teru FSX 6.0 im Test

    20.07.2016Unter dem schwarzen Hochglanzlack des Ghosts steckt ein Aluminium-Chassis mit Wohlfühlgeometrie, mit der vor allem lange und steile Anstiege Spaß machen.

  • EMTB Test 2016 Einsteiger-Fullys: Giant Full E+
    All-Mountain-Fully: Giant Full E+ im Test

    20.07.2016Kurze Kettenstreben, längere Frontpartie, flache Winkel – damit besitzt das Full E+ die Geometrie eines modernen All-Mountain-Fullys.

  • EMTB Test 2016 Einsteiger-Fullys: Haibike SDURO All Mtn Plus
    Punktesieger: Haibike SDURO All Mountain Plus im Test

    20.07.2016Optisch drängt sich Haibike mit seinen fetten Reifen in den Vordergrund. Nicht nur auf der Abfahrt lässt es die Konkurrenz deutlich hinter sich, auch bergauf ist der Grip über ...

  • EMTB Test 2016 Einsteiger-Fullys: Univega Renegade E 3.0
    Kletterkünstler: Univega Renegade E 3.0 im Test

    20.07.2016Das Univega sorgte für eine kleine Sensation beim Reichweitentest: Bis auf 2000 Höhenmeter kletterte das Renegade mit Impulse-2-Antrieb unsere Teststrecke hoch.

Themen: ConwayEinsteiger-FullyEMFEMTB Test


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • E-MTB-Neuheiten: Conway eWME MX 2019
    Conway: Trail-Fully mit variablen Laufradgrößen

    28.04.2018Freie Auswahl: Das Conway eWME 629 kommt 2019 in einer neuen Variante. Die kann mit 29 Zoll, oder als 627 MX auch mit dem Mix aus 29er und 27,5 Plus gefahren werden kann. Ein ...

  • Test 2018: Pivot Shuttle
    Leichtgewicht: Pivot Shuttle im EMTB-Test

    22.11.2018Top Fahrwerk, kurze Geometrie, ultra leichtes Gewicht – das 10.000 Euro teure E-MTB Pivot Shuttle glänzt mit top Leistungen. Aber: Die umständliche Akku-Entnahme kostet im ...

  • Conway eWME 2021 im Test
    Enduro-Klassiker im neuen Gewand

    04.06.2021Das Conway eWME überzeugte schon mit sportlichem Handling und Nehmerqualitäten, als andere E-MTBs noch in den Kinderschuhen steckten. Was kann die neueste Ausbaustufe?

  • Test Einsteiger-Fullys: Radon Slide 140 Hybrid 9.0
    EMTB-Testsieger: Radon Slide 140 Hybrid 9.0

    27.04.2019Solide Qualität und ein überdurchschnittlich hochwertiger Ausstattungs-Mix zum fairen Preis – das ist seit jeher das Erfolgsrezept des Bonner Versenders.

  • Test 2017 – E-Hardtails: Conway EMR 227 Plus
    E-Hardtail Conway EMR 227 Plus im Test

    03.08.2017Auch Conway trumpft als eine der wenigen Marken dieser Testgruppe mit Plus-Reifen auf. Das ist schon mal die halbe Miete in Sachen Sicherheit.

  • EMTB Test 2016 Einsteiger-Fullys: Haibike SDURO All Mtn Plus
    Punktesieger: Haibike SDURO All Mountain Plus im Test

    20.07.2016Optisch drängt sich Haibike mit seinen fetten Reifen in den Vordergrund. Nicht nur auf der Abfahrt lässt es die Konkurrenz deutlich hinter sich, auch bergauf ist der Grip über ...

  • Test 2018: Bulls Six50 EVO AM2
    Bulls Six50 EVO im EMTB-Check

    28.11.2018Das Testfazit für das Bulls E-MTB Six50 EVO AM2 fällt gespalten aus: Plus für Akku, Heck, Geo und Motor. Abstriche für Vorderreifen und Federgabel.

  • EMTB-Test 2020: Touren-Fullys um 5000 Euro
    Kurz und gut – Was leistet die E-Tourenklasse?

    17.06.2020E-Trailbikes sind echte High-Speed-Maschinen, bei gemäßigter Fahrweise aber nicht die erste Wahl. Hersteller wie Haibike, Flyer, Cube oder Scott bieten Alternativen. Sechs ...

  • Test 2021: Santa Cruz Heckler MX
    Flinker Spielkamerad für außergewöhnlichen Fahrspaß

    26.12.2020Das Heckler MX hebt sich mit seinem leichtfüßigen Handling ab. Eine echte Spaßmaschine! Um den Testsieg streiten sich aber andere, denn das E-MTB von Santa Cruz ist speziell.