Praktisch: Wer ein GPS-fähiges Smartphone besitzt, kann es über eine eigene App für iOS oder Android koppeln und via Bluetooth als Navi oder zur Aufzeichnung der gefahrenen Strecke verwenden. Sogar eine USB-Ladebuchse ist vorhanden. 

zum Artikel