All-in-One: E-MTB Trek Powerfly FS 7 im Test All-in-One: E-MTB Trek Powerfly FS 7 im Test All-in-One: E-MTB Trek Powerfly FS 7 im Test

Einzeltest 2021: Trek Powerfly FS 7

All-in-One: E-MTB Trek Powerfly FS 7 im Test

  • Josh Welz
 • Publiziert vor 2 Monaten

Klare Verhältnisse: Für die Sportklientel gibtʼs das Rail, das Powerfly ist an Pendler und Tourer adressiert. Kann das FS 7 auch in den Offroad-Modus schalten?

Bis 2019 war das Powerfly noch uneingeschränkter Herrscher im Lineup der Trek-E-Mountainbikes. Dann bekam es mit dem Rail hausinterne Konkurrenz: Das sportliche 150-mm-Fully ( Trailfully-Test in EMTB 6/2020 ) sollte fortan die vergnügungssüchtige Trail-Klientel ansprechen, das Powerfly war nurmehr an Touren-Biker adressiert. Zur 2021er-Modellgeneration ziehen die Amerikaner die Trennlinie noch klarer, die Mission des Powerfly FS heißt jetzt: All-in-One.

Reduzierte Federwege, moderate Geometrie, komfortable Sitzposition, abgemischt mit gut profilierten Trail-Reifen – damit will man primär Pendler und Forstwegpiloten ansprechen, ihnen aber auch die Möglichkeit offenhalten, von der Schotterstraße in unbefestigtes Gelände abzubiegen.

Preis: 5999 Euro >> z.B. hier erhältlich *

Einen detailierten Fahrbericht mit allen Fakten und Laborwerten können Sie bequem unter dem Artikel als PDF herunterladen. Der Test kostet 0,99 Euro. Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in EMTB. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Hunderttausende Euro jedes Jahr.

Markus Greber Zu gut versteckt: Der Rockshox-Dämpfer hinter dem Sitzrohr ist schwer zugänglich, wird aber von einem Fender vor Dreckbeschuss geschützt.

Markus Greber Der Rahmen des Trek Powerfly verfügt über hochwertige Features. Zum Beispiel die Alu-Klappe, hinter der sich gut geschützt der Ladeport befindet.

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: PowerflySUV-BikeTest

  • 0,99 €
    Trek Powerfly FS 7

Die gesamte Digital-Ausgabe 6/2020 können Sie in der EMTB-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2021: Acht Highend-E-MTBs im Vergleich
    Eins für alles! E-MTB-Alleskönner 2021 im Test

    11.12.2020Potent und spaßig bergab, ausdauernd auf Tour, stark im Uphill: Eigenschaften, die sich an klassischen Bikes kaum vereinen lassen. Unter E-MTBs gibt es diese perfekten Allrounder. ...

  • Invalid date

  • Invalid date

  • Test 2018: Trek Powerfly 5
    Sieger-Qualitäten: Trek Powerfly 5

    01.02.2019Länge läuft! Selten war der ausgelutschte Spruch passender als bei Treks Budget-Hardtail. Längster Hauptrahmen im Testfeld, lange Kettenstreben, der rote Bolide fährt wie auf ...

  • Test 2021: SUV-Bikes Husqvarna CT vs. Flyer Goroc4
    All in one? SUV-Bikes von Husqvarna und Flyer im Duell

    25.01.2021Reiserad, Pendler-Bike, Offroad-Spielzeug: SUV-E-Bikes sollen sich auf befestigten Wegen und abseits davon gleicher­maßen bewähren. Kann das funktionieren?

  • E-MTB-Neuheiten 2021: HNF-Nicolai XF3 Adventure
    Urban-Enduro: HNF-Nicolai zeigt SUV-Bike vom Feinsten

    25.09.2020Handgefertigter Aluminium-Rahmen aus Deutschland, dazu massig Federweg, abgemischt mit absoluter Sorglos-Technik für den Alltag: Das HNF-Nicolai XF3 Adventure will mehr können als ...

  • Dauertest: Propain Tyee 3
    Parkassistent: Propain Tyee 3 im Bikepark-Test

    11.10.2016Es war das erste Tyee auf größeren 27,5-Zoll-Laufrädern. Mit BIKE- Mechaniker Dan Hooper (94 Kilo) zog das neongrüne Enduro ein schweres Los im Dauertest durch Bikeparks und über ...

  • Test Enduro Federgabeln 2015: Formula Thirtyfive 27,5"
    Formula Thirtyfive 27,5" im Enduro Gabeltest

    01.09.2015Das Testergebnis und die technischen Daten der Formula Thirtyfive 27,5" aus dem Enduro Federgabeltest finden Sie hier...

  • Test 2021: Stanton Switch 9er
    Stahlross aus England: Stanton Switch 9er

    12.11.2020Das Stanton Switch 9er ist sicherlich kein Hardtail für jedermann, sondern ein Liebhaberstück, das zuerst einmal maximal mit unserem Punktesystem kollidierte.

  • Einzeltest 2020: Whyte S-120C Works
    Whyte S-120C Works

    31.01.2020Das Whyte S-120C ist der jüngste Spross im Whyte-Lineup und gleichzeitig das Fully mit dem kürzesten Federweg.

  • Neuheiten-Test: 2015er Bikes
    Marktvielfalt: Enduros, All Mountains, Luxus-Bikes

    17.10.2014Die Saison 2015 steht in den Startlöchern, das bedeutet spannende, neue Bikes und Parts. Wir haben schon mal zehn Innovationsknaller über die Trails gejagt und im Labor vermessen.

  • Test All Mountain Federgabeln 2015: X-Fusion Trace RL2 29"
    X-Fusion Trace RL2 29" im All Mountain Gabeltest

    03.09.2015Das Testergebnis und die technischen Daten der X-Fusion Trace RL2 29" aus dem All Mountain Federgabeltest finden Sie hier...

  • Test Titan-Hardtail von Moots
    Moots Rigor Mootis

    31.05.2008Moots spricht mit seinen edlen Titan-Mountainbikes echte Fans an, die ein Maßgeschneidertes Bike suchen. Das hat seinen Preis.

  • Trek Lush SL Frauen-MTB im Test
    Sportliche MTB-Touren erfordern etwas Fein-Schliff

    18.06.2012„Oh, der Lenker ist aber schmal“, waren die ersten Worte einer Testerin, ohne überhaupt einen Meter damit gefahren zu sein. Tatsächlich hat das Trek den schmalsten Lenker im Feld ...

  • Test 2015: Evoc FR Trail
    Test Protektoren Rucksack Evoc FR Trail

    06.07.2015Leichter Protektor mit guten Schutzwerten, super Ausstattung und weiten öffnenden Taschen für einfaches Packen.