Ausgewogenes Touren-Bike: Centurion No Pogo E 3600l Ausgewogenes Touren-Bike: Centurion No Pogo E 3600l Ausgewogenes Touren-Bike: Centurion No Pogo E 3600l

Einzeltest 2020: Centurion No Pogo E 3600l

Ausgewogenes Touren-Bike: Centurion No Pogo E 3600l

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor einem Jahr

Viel Federweg, top Ausstattung und eine moderne Geometrie: Das Centurion No Pogo E 3600i überzeugt mit Fakten. Was leistet das Bike im Gelände?

160 Millimeter sind die magische Federwegsgrenze, ab der Mountainbikes in der Regel als Enduro eingestuft werden. Aber ist der Hub wirklich das entscheidende Kriterium? Und was ist, wenn das Versprechen der Daten nicht zum Fahreindruck passt? Ist das Rad dann durchgefallen? Nein, denn gerade am E-MTB rückt der Federweg bei der Wahl des passenden Bikes etwas in den Hintergrund. Beim Praxistest von Centurions No Pogo waren wir aber tatsächlich etwas überrascht. Denn nicht nur der Hub, auch die Geometriedaten erwecken den Eindruck eines rassigen Trail- und Abfahrts-Bikes. Doch wer auf Bikepark und Höchstschwierigkeiten im Downhill aus ist, findet geeignetere Kandidaten.

Den Testbericht zum Centurion No Pogo E 3600l mit allen Daten und Bewertungen finden Sie als PDF unten im Download-Bereich.

Markus Greber Centurion No Pogo E 3600l: Gut: Centurion spendiert dem No Pogo eine fest installierte, hochwertige Frontleuchte und setzt das Kiox-Display geschützt hinter den Lenker. Weniger smart: die wirre Kabelführung.

Markus Greber Centurion No Pogo E 3600l: Auch am Heck kommt das Bike mit Licht – hier allerdings nicht an der Hauptbatterie angeschlossen. Die Procraft-Teleskopstütze bietet 170 Millimeter Hub und damit besonders viel Bewegungsspielraum.

Themen: CenturionTestTouren-Bike

  • 0,99 €
    Centurion No Pogo E 3600l

Die gesamte Digital-Ausgabe 4/2020 können Sie in der EMTB-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • E-MTB-Neuheit 2021: Centurion No Pogo F
    Centurion No Pogo F: 29 Zoll und EP8

    01.09.202029 Zoll statt 27,5, Shimano statt Bosch, Stahlfeder statt Luftdämpfer. Mit dem neuen No Pogo F E-Bike geht Centurion neue Wege und setzt sich bewusst vom No Pogo E ab, das weiter ...

  • Einzeltest 2019: E-Mountainbike Centurion Numinis Trail E
    Top-Allrounder: Touren-Bike Centurion Numinis Trail E

    11.09.2019Touren-Bike oder Trail-Räuber? Auf den ersten Blick ist das neue Centurion Numinis Trail E schwer einzuordnen. Im Test zeigt es sich als Top-Allrounder.

  • Rose Count Solo 1

    24.04.2013Ein steifer Einstiegs-Racer, mit dem man sich locker in einen Startblock stellen kann. Für später bietet das Count Solo genug Tuning-Potenzial.

  • Einzeltest 2019: MTB Winterschuhe Shimano SH-MW7
    Leicht und wasserdicht: Shimano Winterschuhe SH-MW7

    16.11.2019Leichte Fütterung, wasserdichte Gore-Tex-Membran, griffige Sohle und zu guter Letzt noch ein Boa-Schnellverschluss.

  • Test 2020: Custom-Bikes aus England
    3 UK-Fullys im Test: Starling Cycles, Nukeproof, Vitus

    16.05.2020Drei kultige Mountainbikes von "der Insel" zeigen, was sie können: Starling Cycles, Nukeproof und Vitus. Dazu stellen wir die drei UK-Schmieden im Portrait vor.

  • Test: Sitzcremes für Radfahrer
    12 Sitzcremes im Vergleichstest

    22.06.2020Wer nicht gut sitzt, kann nicht lange fahren – das weiß jeder Radfahrer. Sitzcremes können da helfen. Unsere TOUR-Kollegen haben zwölf Produkte der führenden Hersteller getestet.

  • Einzeltest 2021: Lapierre Zesty AM CF 6.9
    Trailduro: Lapierre Zesty AM CF 6.9 im Kurztest

    11.08.2021Glaubt man Branchenkennern, dann sind Trailbikes die neuen Enduros. Das trifft zumindest beim Lapierre Zesty zu, bei dem Abfahrtsvirtuose Nico Vouilloz mitgemischt hat.

  • Test 2020: E-Motor Brose Drive S Mag
    Update Brose Drive S Mag

    22.12.2020Mit dem Software-Update 7.3.6 werden die kleinen Leistungsspitzen gekappt und dadurch der Motor vor allzu hohen Belastungen bewahrt.

  • Test 2021: Rotwild R.X 750
    Rotwild R.X 750: Edel-Fully mit Alleskönner-Ambitionen

    18.12.2020Das Rotwild R.X 750 Ultra hat das Zeug zum ultimativen Allrounder: top Reichhöhe, niedriges Gewicht, komfortabel und spaßig auf dem Trail. Der Preis ist happig.

  • Test 2013: Fahrrad-Montageständer
    9 Montageständer im Test

    11.11.2013Wer stellt sein Schätzchen noch auf Sattel und Lenker? Richtig. Wer selber am Fahrrad schraubt, braucht einen guten Montageständer. Wir haben neun Modelle von 89 bis 422 Euro ...

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Rocky M. Instinct 930 MSL
    Rocky Mountain Instinct 930 MSL im Test

    27.09.2016Die Entwickler von Rocky Mountain inhalieren den Spirit von Vancouvers Northshore-Trails. Nicht umsonst liegt das Hauptquartier nur eine Straße entfernt vom Startpunkt legendärer ...