Allrounder: Cube Stereo Hybrid 140 Action Team im Test Allrounder: Cube Stereo Hybrid 140 Action Team im Test Allrounder: Cube Stereo Hybrid 140 Action Team im Test

Test E-All-Mountains 2022: Cube Stereo Hybrid 140 Action Team

Allrounder: Cube Stereo Hybrid 140 Action Team im Test

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor 2 Monaten

Das Stereo 140 ist eines der wenigen E-MTBs, das man nahezu jedem Fahrertypen guten Gewissens unters Hinterteil klemmen kann.

Komfortabel und ausgewogen im Touren-Einsatz, kontrolliert und gutmütig auf dem Trail, dazu kommen Nehmerqualitäten für ruppige Abfahrten. Auch bergauf erklettert das Stereo 140 fordernde Steilstücke und technische Passagen mit Leichtigkeit. Das Fahrwerk legt den Fokus auf Komfort, nicht auf Gegenhalt. Bergab erzielt das Stereo zwar keine absoluten Top-Werte – sowohl im garstigen Enduro-Terrain als auch in Sachen Spieltrieb. Doch wer auf dem Trail nicht aufs Ganze gehen und Geschwindigkeitsgrenzen ausreizen will, wird mit dem Stereo im Gelände Spaß haben. Herausragend ist die Ausstattung, die alles bietet, was Touren- und Trail-Biker brauchen.

Markus Greber Das Cube Stereo Hybrid 140 ist kein rassiges Enduro-Bike. Dennoch nimmt es ruppige Schlüsselstellen gelassen. Mit den 150-Millimeter-Bikes von heute ist schweres Gelände kein Problem.

Fazit zum Cube Stereo Hybrid 140 Action Team

Gutmütiger Allrounder, der komfortbewusste und sportliche Biker gleichermaßen glücklich macht. Ausgewogen und fahrstark. Erst im rassigen Trail- und Enduro-Einsatz nicht mehr erste Wahl.

Georg Grieshaber Cube Stereo Hybrid 140 Action Team: Die Fit4-Kartusche an der Fox 36 Factory ist simpler einzustellen. Trail-Experten wären mit der teureren Grip2-Variante jedoch noch besser beraten.

Georg Grieshaber Cube Stereo Hybrid 140 Action Team: 2,4 statt 2,6. 2022 setzt Cube auf etwas schmalere und damit direktere Reifen. So oder so ist die Schwalbe-Kombi top!

Technische Daten Cube Stereo Hybrid 140 Action Team

Allgemeine Infos

  • Preis: 6399 Euro
  • Info: www.cube.eu
  • Reichhöhe 1): 1774 (+o)hm
  • Durchschnittsgeschwindigkeit: 14,8 km/h

Antrieb

  • Motor: Bosch Performance CX
  • Max. Drehmoment 3): 85 Nm
  • Akku 3) / -Gewicht 2)/ Preis Ersatz-Akku: Powertube 750 / 4345 g / 999 Euro
  • Schaltung: Shimano XT (12fach)
  • Übersetzung (v. / h.): 34; 10–51
  • Display / Größe: Bosch Kiox 300 /33 x 48 mm

Ausstattung

  • Zul. Gesamtgewicht 3): 135 kg
  • Gabel / Dämpfer: Fox 36 Factory Fit4 / Fox Float X Factory
  • Federweg (v. / h.): 150 mm / 140 mm
  • Teleskopstütze: Fox Transfer Factory, 150 mm
  • Bremse / Disc Ø (vorne / hinten): Shimano XT Vierkolben / 203 / 203 mm
  • Laufräder: Newmen Evolution SL E.G 30 Aluminium
  • Reifen (vorne / hinten): Schwalbe Magic Mary ST / Big Betty SG, 29 x 2,4"

Messwerte 2)

  • Größen / Rahmenmaterial: M / L / XL (gestestete Größe L) / Carbon / Aluminium
  • Schwerpunkthöhe: 522 mm
  • Lenkerbreite: 780 mm
  • Kurbellänge / Q-Faktor: 165 mm / 176 mm
  • Reach / Stack: 465 mm / 643 mm

EMTB Testabteilung Geometrie des Cube Stereo Hybrid 140 Action Team

1) Die Reichhöhe wurde bei standardisierten Messfahrten an einem Asphaltanstieg mit 12,2 Prozent Steigung ermittelt. Höchste Unterstützungsstufe, 150 Watt Tretleistung des Fahrers, Fahrergewicht inkl. Ausrüstung 90 kg. In Klammern die Höhenmeter im deutlich gedrosselten Notlauf-Modus. Die Durchschnittsgeschwindigkeit bezieht sich auf die Fahrt bei voller Unterstützung. | 2) Ermittelt an den Prüfständen im EMTB-Testlabor, Gewicht ohne Pedale. Akku-Gewicht ggf. inkl. verschraubtem Cover. | 3) Herstellerangabe | 4) Das Urteil gibt den subjektiven Eindruck der Tester und die Ergebnisse der Reichhöhenmessung und der Labortests wieder. Das EMTB-Urteil ist preisunabhängig.

Die Ergebnisse des Cube Stereo Hybrid 140 Action Team im kompletten Vergleichstest der 9 E-All-Mountains aus EMTB 1/2022 können Sie bequem unter dem Artikel als PDF herunterladen. Der Testbericht kostet 1,99 Euro.

Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in EMTB. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Zigtausende Euro jedes Jahr.

Themen: CubeE-All-MountainEMTB

  • 1,99 €
    E-All-Mountains bis 9000 Euro

Die gesamte Digital-Ausgabe 1/2022 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2022: E-All-Mountains bis 9000 Euro
    Für jeden Geschmack: 9 E-All-Mountains im Vergleich

    01.05.2022All Mountains der oberen Preisliga sind etwas für echte E-MTB-Gourmets. Allerdings finden sich in dieser Kategorie ganz unterschiedliche Geschmacksrichtungen.

  • EMTB-Test: 8 All-Mountain-Bikes bis 6000 Euro
    All Mountains 2021: Werden E-MTBs zu unhandlich?

    12.07.2021Große Laufräder, langer Radstand: Auf schnellen Geraden kennen moderne E-MTBs kaum noch Hindernisse. Über Grenzen und Schattenseiten der aktuellen Entwicklung.

  • Kaufberatung All-Mountain-Bikes
    Best of Test: die besten All-Mountain-Bikes 2022

    18.04.2022Der Einsatzbereich der einst vielseitigen Touren-Bikes spitzt sich weiter zu. 2022 bieten die Bikes noch mehr Abfahrtspotenzial auf extrem technisches Gelände.

  • Test Stevens E-Inception AM 9.7.2 GTF
    Testsieger All Mountains: Stevens E-Inception AM

    21.03.2022Top Ausstattung, fairer Preis, gute Reichweite: Das Stevens E-Inception AM ist ein starker Allrounder, der auf gemäßigten Touren ebenso überzeugt wie im rassigen Trail-Einsatz. ...

  • Test 2022: E-All-Mountainbikes um 6000 Euro
    Ghost E-Riot und Stevens E-Inception im Test-Duell

    21.03.2022Aufsteigen, losfahren und genießen – egal, was der Tag bringt. Diesen Sorglos-Charakter wollen moderne All Mountains liefern. Mit den neuen Flitzern von Ghost und Stevens haben ...

  • Test 2022: E-All-Mountains um 8000 Euro
    Test-Duell: Focus Jam² 7.0 gegen Scor 4060 Z ST

    27.03.2022Shimano-Motor, 720 Wattstunden, 29 Zoll und rund 150 Millimeter Hub. Die brandneuen All Mountains von Focus und Scor sind fast wie eineiige Zwillinge. Oder?

  • Johannes Fischbach: "Uncle Ray" - Raw (Video)
    Uncle Ray – Harte Videoaction, roh und ungefiltert

    02.06.2020E-Biker sind unsportlich, ernähren sich schlecht und haben immer die falschen Klamotten an? Johannes Fischbachs "Uncle Ray" nimmt das Klischee auf die Schippe und lässt die Hater ...

  • Dauertest: Cube Fritzz 180 HPA SL 27,5
    Long Travel Enduro: Cube Fritzz 180 HPA SL 27,5 im Test

    28.10.2016Es gibt nicht viele Hilfsmittel, die fiese Rumpel-Trails glätten können. Nur die Kombi aus viel Hub an Gabel und Dämpfer und großen Laufrädern schafft Abhilfe. Darum wählte Tester ...

  • Cube AMS 125 K24

    31.05.2008FAZIT: Ein Tipp für alle, die den optimalen, leichten Allrounder suchen. Damit kann man auch problem los Marathons fahren.

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Bulls E-Core Di2 FS 27,5 Plus
    Bulls E-Core Di2 FS 27,5 Plus im Test

    05.04.2017Integration stand bei Bulls von Anbeginn der E-Ära ganz weit vorne. Klar, dass man auch beim diesjährigen Top-Modell – dem Bulls E-Core Di2 FS – keinen Fremdkörper am Unterrohr ...

  • Test 2017: Falkenjagd Hoplit ETA
    Titan E-MTB: Falkenjagd Hoplit ETA im Test

    10.04.2017Mit ihrer zeitlosen Optik sind Titan-Bikes etwas für Traditionalisten. Aber passt an so ein Bike ein Motor? Falkenjagd bricht mit Traditionen und bringt ein handgemachtes ...

  • Test 2017: E-Fullys um 4500 Euro
    EMTB: 8 All Mountain Fullys im Vergleich

    31.03.2017Was heißt schon Mittelklasse? Nur bei der Ausstattung spielen diese acht All Mountains nicht immer in der ersten Liga. Aber in Sachen Fahrspaß sind sie heiße Kandidaten für die ...

  • Test 2018: Cube Reaction Hybrid SL 500
    Ausgewogene Geometrie: Cube Reaction Hybrid SL 500

    14.12.2018Ausgewogene Fahreigenschaften, sportliche Optik, starke Ausstattung: Cube macht mit seinem Reaction-Hybrid-Hardtail einiges richtig.

  • EMTB Tuning: Laufradgrößen und Reifenwahl inkl. Reifentest
    So holen Sie mehr aus ihrem E-Mountainbike

    05.02.2018Steile Downhills gingen beim Biken schon immer, doch mit dem E-Antrieb machtʼs auch steil bergauf Spaß. Das erfordert von den Entwicklern aber neue Denkansätze bezüglich Laufrad- ...

  • Tuning-Bikes 11/2011

    02.11.2011Wer baut das beste Bike der Welt? Mit acht Konzept-Bikes von Race über 29er bis hin zu Enduro suchten wir an drei Testorten den wahren Alleskönner unter den Mountainbikes.