6 Pannenschutz-Systeme für E-MTB Reifen im Test 6 Pannenschutz-Systeme für E-MTB Reifen im Test 6 Pannenschutz-Systeme für E-MTB Reifen im Test

E-MTB Reifen: Schutz gegen Plattfuß

6 Pannenschutz-Systeme für E-MTB Reifen im Test

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor 3 Jahren

Nie mehr einen Plattfuß! Der Wunsch klingt zu schön, um wahr zu sein. Am E-MTB bringen einen Reifeneinlagen dem Traum einen Schritt näher. Sechs mal Pannenschutz gegen Durchschläge in Labor und Praxis

Zu schwer, zu träge – an herkömmlichen Mountainbikes sind Reifeneinlagen zum Pannenschutz aus diesen Gründen eine rare Spezies. Am E-MTB haben die Systeme das Zeug zum Durchbruch, denn das Mehrgewicht spielt dank Motorunterstützung eine untergeordnete Rolle. Die Helferlein minimieren das Durchschlagsrisiko deutlich und machen das E-Biken sorgenfreier. Insbesondere an Hinterrädern mit breiten Plusreifen empfehlen wir zusätzlichen Schutz, so kann der Reifen mit niedrigem Luftdruck gefahren werden, das verbessert den Grip. Voraussetzung dafür ist eine schlauchlose Montage der Reifen. Alle Systeme funktionieren nur mit Tubeless-Systemen, für die mittlerweile nahezu alle Felgen und Reifen moderner E-Mountainbikes vorbereitet sind.


Wie die Pannenschutz-Systeme funktionieren finden Sie im PDF unten im Download-Bereich. Alle Testergebnisse und Infos gibt es zu diesen Produkten:

  • cSixx Foamo
  • CushCore
  • Huck Norris DH / EBIKE
  • Vittoria Airliner
  • Schwalbe Procore
  • Super-Gravity-Karkasse

6 Pannenschutz-Systeme für E-MTB Reifen im Test

6 Bilder

Nie mehr einen Plattfuß beim Biken. Der Wunsch klingt zu schön, um wahr werden zu können. Am E-MTB bringen einen Reifeneinlagen dem Traum einen Schritt näher. Wir haben sechs PannenschutzSysteme gegen Durchschläge in Labor und Praxis getestet.


Markus Greber Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe EMTB 3/2018 können Sie in der EMTB App ( iTunes  und  Google Play ) lesen oder die Ausgabe im  DK-Shop nachbestellen .

Themen: EMTBHuck NorrisPannenschutzPlattenProcoreReifenReifeneinlageSchwalbeTest

  • 0,99 €
    Reifen-Pannenschutz-Systeme
  • 14,90 €
    Mountainbike-Wartung

Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • EMTB-Test: Thok E-Bikes Mig
    Bella E-Talia: Trailbike Thok Mig im Einzeltest

    27.04.2019Mit Thok E-Bikes drängt ein junger italienischer Direktversender auf den E-MTB-Markt. Wir sind mit dem Trailbike MIG auf Tour gegangen.

  • Akku-Verschleiß bei E-Mountainbikes
    Verschleiß: So hält der E-MTB Akku länger

    23.07.2019Akkus haben eine begrenzte Lebensdauer. Der schleichende Verfall lässt sich zwar nicht aufhalten, aber bei richtiger Handhabung extrem verlangsamen. Wir erklären, wie das ...

  • Test EMTB 2016 - Enduros: Haibike Xduro Nduro Pro 27,5"
    Haibike Xduro Nduro Pro im Test

    10.01.2017180 Millimeter – so viel Federweg ist selbst für ein Enduro stattlich. Damit ist der Einsatzbereich des Nduros Pro vorgegeben: Das Bike dirigiert souverän durch heftigstes Geläuf.

  • Lesertest 2019: E-Enduros mit größerem Federweg
    Mehr Federweg, mehr Fahrspaß: 7 E-Enduros im Test

    10.10.2018E-Enduros mit mehr Federweg müssen für eine viel größere Zielgruppe geeignet sein. Für unseren Enduro-Test haben wir uns deshalb Unterstützung von der Basis geholt. Sieben ...

  • Heftvorschau
    EMTB 4/19

    08.10.2019Tests: Super-Enduros + Bosch vs. Brose: Motoren im Duell + Top-Modelle der Eurobike + Scheibenbremsen | Race-Report: E-Tour du Mont Blanc | Service & Wartung | Reise & Trails: ...

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Haibike Sduro Allmountain 8.0
    Haibike Sduro Allmountain 8.0 im Test

    05.04.2017Marktführer Haibike bringt mit dem S-Duro Allmountain 8.0 ein ganz modernes Bike: Geometrie, Motor, Gabel, Reifen sind neu.

  • Workshop: Schaltung am E-MTB einstellen
    E-MTB Schaltung einstellen: In 5 einfachen Schritten

    05.02.2022Beim E-MTB wirken besonders hohe Zugkräfte auf den Antrieb. Umso wichtiger, dass die Schaltung exakt eingestellt ist, sonst verschleißen Kette & Co. noch schneller.

  • Interview Shimano MTB Steps E8000
    Das sagt Shimano zum neuen Steps E8000

    20.07.2016Lange hat Shimano das Geheimnis um den neuen Steps E8000 gehütet wie einen Schatz. Kaum ein Detail drang nach außen. Nun hat Shimano den Antrieb offiziell vorgestellt. Wir haben ...

  • Test 2017 – E-Fullys: Specialized Turbo Levo FSR Short Trav.
    Specialized Turbo Levo FSR Short Travel CE 29 im Test

    30.03.2017Die Short-Travel-Version des Turbo-Levos hat nur 120 Millimeter Hub, dafür rollt es auf großen 29er-Laufrädern.