Top-Allrounder: Conway Xyron 527 Top-Allrounder: Conway Xyron 527 Top-Allrounder: Conway Xyron 527

E-MTB Einzeltest 2020: Conway Xyron 527

Top-Allrounder: Conway Xyron 527

  • Markus Greber
 • Publiziert vor 2 Jahren

Der Motor gibt den Look vor. Jedenfalls bei der deutschen Schmiede Conway. Denn das Conway Xyron 527 wurde speziell für den neuen Bosch-Antrieb entwickelt. Es ist die hochwertigste Alu-Variante.

Eine klare, schnörkellose Formensprache ohne unnötigen Schnickschnack – das war schon immer das Markenzeichen von Conway. Für die neue Xyron-Linie liefert Bosch die Steilvorlage: Der im Unterrohr integrierbare 625-Wh-Akku des neuen Bosch-Performance-CX-Systems passt zum Konzept. Er sorgt für eine geradlinige, schlanke Optik. Das 527 ist das Top-Modell der Aluminium-Xyrons und bietet für vernünftige 5200 Euro einen Ausstattungsmix, der nichts zu wünschen übrig lässt. Im Mittelpunkt steht das vielfältig einstellbare Fox-Fahrwerk mit dem Highend-Dämpfer DPX2, Shimanos XT-Schaltung, hochwertige Systemlaufräder von DT Swiss und fähige Vierkolbenbremsen. Mehr braucht es eigentlich nicht.


Ob die Kombination der Parts und der Finessen im Detail gelungen ist, lesen Sie im Test. Diesen finden Sie als PDF unten im Download-Bereich.

E-MTB Einzeltest 2020: Conway Xyron 527

5 Bilder

Für alle Fälle: Der Motor gibt den Look vor. Jedenfalls bei der deutschen Schmiede Conway. Denn das Conway Xyron 527 wurde speziell für den neuen Bosch-Antrieb entwickelt. Es ist die hochwertigste Alu-Variante - und ein Allrounder, wie er im Buche steht.


Themen: ConwayEMTBTestXyron

  • 0,99 €
    Conway Xyron 527

Die gesamte Digital-Ausgabe 4/2019 können Sie in der EMTB-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • E-MTB-Neuheiten: Conway eWME MX 2019
    Conway: Trail-Fully mit variablen Laufradgrößen

    28.04.2018Freie Auswahl: Das Conway eWME 629 kommt 2019 in einer neuen Variante. Die kann mit 29 Zoll, oder als 627 MX auch mit dem Mix aus 29er und 27,5 Plus gefahren werden kann. Ein ...

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Conway Xyron
    Conway: Leicht-Allrounder mit neuem Bosch-Motor [Video]

    03.07.2019625 Wattstunden, 140 Millimeter Federweg, 21,5 Kilo: Mit diesen Daten präsentiert sich Conways neuestes E-Fully. Das Xyron kommt in einer Alu- und einer Carbon-Variante.

  • Test 2019: EMTB Trailbike Conway eWME 627MX
    Gelungenes Gesamtpaket: Trailbike Conway eWME 627MX

    14.09.2019Die eWME-Serie von Conway ist auf sportliche Trailbiker ausgelegt. Der Neuling eWME 627MX ist der kleine Bruder des 27,5-Zoll-Enduros.

  • E-MTB Einzeltest 2020: Focus Jam² 6.7 Plus
    Downhill-Qualitäten: Focus Jam² 6.7 Plus

    27.03.2020Das Jam² von Focus war Vorreiter in Sachen Leichtgewicht und agilem Handling. Jetzt kommt das Bike auch mit dem beliebten Bosch-Motor der Generation 4 und dickem 625er-Akku.

  • Sam Pilgrim ersetzt Guido Tschugg bei Haibike
    Sam Pilgrim elektrifiziert, Guido Tschugg wechselt

    01.01.2018Nach drei Jahren als Markenbotschafter verlässt Guido Tschugg zum Ende des Jahres 2017 Haibike. Der britische Slopestyler Sam Pilgrim wird die Lücke schließen.

  • Eurobike 2017: Bergamont E-Revox
    Bergamont E-Hardtail mit Universal-Chassis

    06.09.2017Das Universal-Chassis des Bergamont E-Revox erlaubt die Verwendung von klassischen Bosch-Akkus als auch Powertube-Batterien. Die E-MTB-Hardtails überzeugen mit stimmiger ...

  • Kleine E-MTB Inspektion: Elektronik am E-MTB
    So schützen Sie die Elektronik am E-MTB vor Nässe

    17.05.2020Grundsätzlich sind die stromleitenden Bereiche gut vor Nässe geschützt. Nach Regen, Wasserdurchfahrten und Waschaktionen schadet eine Pflegeeinheit aber nicht.

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Kreidler Las Vegas 2.0
    Kreidler Las Vegas 2.0 im Test

    05.04.2017Wer bei Kreidler nur an Mopeds denkt, liegt falsch. Seit einiger Zeit mischt das Stuttgarter Traditionsunternehmen auch in Sachen E-MTB mit.

  • Test 2017 – E-Hardtails: KTM Macina Force 292
    E-Hardtail KTM Macina Force 292 im Test

    03.08.2017Das KTM wirkt ein wenig so, als hätte man an ein normales Hardtail einen Motor angebaut. Viele Züge und Kabel laufen offen am Rahmen entlang, und der Antrieb am Tretlager wirkt ...

  • Test 2017 – E-Fullys: Bergamont E-Contrail 8.0+
    Bergamont E-Contrail 8.0+ im Test

    30.03.2017Langer Radstand, extralange Kettenstreben, ein tiefes Tretlager und ein langer Vorbau – mit diesen Konstruktionsmerkmalen legt Bergamont den Fokus des neuen E-Contrails fest.

  • So testet EMTB – das Testsystem im Detail
    In Praxis und Labor: Wie ein EMTB-Test abläuft

    14.05.2016Um festzustellen, wie viel Spaß ein E-Mountainbike bringt, muss man es fahren. Wir, die Experten der EMTB-Redaktion, gehen in unseren Tests viel weiter und decken Stärken und ...

  • Test 2016 - MTB Hardtails um 3000 Euro: Specialized Turbo L.
    Specialized Turbo Levo HT 29 im Test

    29.09.2016Schon auf den ersten Blick sticht der flache Lenkwinkel des Specializeds ins Auge. Der sorgt für enorme Laufruhe und qualifiziert das Levo als Top-Einsteiger-Bike.