Alpencross im Turbo-Modus Alpencross im Turbo-Modus Alpencross im Turbo-Modus

Mit dem E-Mountainbike im Turbo über die Alpen

Alpencross im Turbo-Modus

  • EMTB Magazin
 • Publiziert vor 4 Jahren

„Wenn der Akku brummt, is E-Bike g'sund.“ So sieht es zumindest Toni Reiter, der mit zwei Freunden auf eine fünftägige E-MTB-Transalp vom Chiemsee zum Gardasee aufgebrochen ist.

Drei Biker aus Bayern um den Veranstaltungs-Profi Toni Reiter haben bewiesen, dass „Normalsportler“ mit E-Mountainbikes auch große Herausforderungen in kürzerer Zeit bewältigen können. Das Trio absolvierte mit ihren All Mountains die 460 Kilometer langen und mit 11600 Höhenmetern gespickte MTB-Transalp vom Chiemsee zum Gardasee. Gut trainierte Fahrer auf normalen Bikes benötigen 9 bis 10 Tage für diese sehr spezielle Alpenüberquerung.

Die E-Bike-Crew hatte nicht nur Müsli-Riegel, regenfeste Kleidung und Fahrrad-Werkzeug in ihren Rucksäcken, sondern auch einen zweiten Akku und ein Ladegerät fürs Stromtanken zwischendurch. Trotzdem waren die Strapazen und Wetterbedingungen hart. Auf dem fast 2700 Meter hohen Übergang am Krimmler Tauern lag Schnee, teils fuhren sie ihre 12-Stunden-Etappen bei Dauerregen bis in die Dunkelheit hinein. Ganz zu schweigen von einigen Stürzen und leichten Blessuren. Aber wie geplant wurde Torbole am Gardasee nach fünf Tagesetappen erreicht. Neben dem Beweis, dass mit E-Mountainbikes genau dieselben Transalp-Touren möglich sind wie mit den klassischen grobstolligen Kollegen, kamen sie noch zu einer weiteren verbindenden Erkenntnis: Ob mit Akku oder ohne – der beste Energielieferant ist immer noch das Pausenbier!

E-MTB Transalp Chiemsee-Gardasee

16 Bilder

Themen: AlpenüberquerungChiemgauE-MTBEMTB 3/2017GardaseeTransalp


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • E-MTB Alpenüberquerung
    True Transalp: Alpenüberquerung mit dem E-MTB

    08.12.2015Ist eine Transalp per E-Mountainbike eine „echte“ ­Alpenüberquerung? Geht das überhaupt und macht es „trotzdem“ Spaß? Ein Abenteuer mit E – und ­einigen Erkenntnissen.

  • Eurobike 2018: Centurion Numinis Trail E
    Centurion bringt potentes 29er-Trailbike

    25.07.201829 Zoll, breite Reifen, potentes Fahrwerk: Das neue Centurion Numinis Trail E ist ein komfortabler E-MTB-Tourer mit Shimano-Motor, der auch vor härteren Trail-Ausflügen nicht ...

  • E-Mountainbikes von Trek

    01.09.2014In den USA selbst spielen E-Bikes zwar noch keine so große Rolle, dennochErweitern die Amerikaner ihre Modellpalette Powerfly und Powerfly Women um das E-MTB Fully Powerfly+FS. ...

  • Eurobike-Neuheiten rund ums E-Mountainbike
    Eurobike unter Strom

    31.08.2017Wir zeigen Ihnen alle Neuheiten rund ums E-Mountainbike – frisch von der Eurobike 2017 in Friedrichshafen. Egal ob E-Bike, spezielle Reifen oder anderes elektrifiziertes Zubehör.

  • E-MTB Neuheiten 2016: Giant Dirt E+
    Giant Dirt E+: ein optisch sehr gelungenes Hardtail

    14.07.2015Auch Giant zeigt mit dem Dirt E+ Hardtail ein E-Mountainbike, das den Akku im Unterrohr trägt. Die Zusatz-Power kommt aus einem Yamaha-SyncDrive-Antrieb.

  • E-Mountainbikes von Radon

    01.09.2014Der deutsche Bike Discounter H&S hängt an seine bekannte Typenbezeichnung ZR Race 29 noch ein Hybrid an und bringt im Jahr 2015 das ZR Race 29 Hybrid auf den Markt. 2699 Euro ...

  • E-MTB-Neuheiten 2019: Nox Hybrid 5.9 All Mountain SMag
    Nox Hybrid mit Brose Drive S Mag

    05.05.2019Der neue Brose Drive S Mag hat in Specializeds neuem Turbo Leo für Furore gesorgt. Andere Bikes mit dem sehr ausgewogenen Motor waren bisher rar. Beim BIKE Festival in Riva sorgt ...

  • E-MTB-Neuheiten 2019: Commencal Meta Power
    Commencal launcht Meta-Facelift mit intergriertem Akku

    25.06.2019Commencal integriert beim Meta Power den Shimano-Akku im Unterrohr und setzt zwei Versionen auf: einen 29-Zoll-Allrounder und ein Bikepark-Geschoss auf 27,5-Zöllern.

  • Eurobike 2017: Ridley Elykx C
    E-Hardtail mit Kohlefaser-Chassis von Ridley

    04.07.2017Ridley stellt mit dem Elykx C sein erstes E-Mountainbike mit Shimano Steps-Motor vor. Das Carbon-Hardtail steht auf 29er-Laufrädern und wird in Belgien von Hand aufgebaut.

  • Fahrtest: Bulls Six50 E FS 3 2017
    Bulls Six50: Solider Tourer?

    17.10.2017Die Daten vom Bulls Six50 FS klingen vielversprechend, aber was kann das Plus-Fully mit 150-Millimeter-Fahrwerk und Bosch Performance CX-Motor am Trail? Wir sind das Fully schon ...