Fünf kniffelige Kehren zu Anfang, dann läuft’s. Flo Konietzko lässt bei seinem Rocky die Zügel locker.

zum Artikel