Steighilfe: So schaffen Sie jede Steigung! Steighilfe: So schaffen Sie jede Steigung! Steighilfe: So schaffen Sie jede Steigung!
Seite 1:

Fahrtechnik: Uphill-Tipps für E-Mountainbiker

Steighilfe: So schaffen Sie jede Steigung!

  • Markus Greber
  • Stefan Schlie
 • Publiziert vor einem Jahr

Steile Schotterrampen erklettern, Singletrails flüssig bergauf fahren: Mit den richtigen Setup- und Fahrtechnik-Tipps werden Sie zum Uphill-Künstler. E-Mountainbike-Experte Stefan Schlie zeigt, wie.

Die Grundlagen seiner Karriere legte Trial-Vizeweltmeister Stefan Schlie vor dem Fernseher. "Du darfst so lange Derrick schauen, bis Du einen Fuß vom Pedal nimmst", so spornte ihn sein Vater damals im elterlichen Wohnzimmer an. Zwei Jahre später finanzierte Stefan mit Trialshows sein Studentenleben, später wurde er zum Vollprofi. Vor sechs Jahren setzte sich Stefan aufs E-MTB und fing sofort Feuer. Er fing an zu experimentieren, ließ seine Tricks und Moves aus dem Trial-Sport einfließen und entwickelte das, was man heute Uphill-Flow nennt. Anstiege, die man mit dem klassischen Bike konsequent ignorieren würde, werden mit dem E-MTB zur Herausforderung. Singletrails, enge Kurven und sogar hohe Stufen lassen sich mit einer Dynamik bewältigen, die es vorher nur in der Abfahrt gegeben hat. Bike-Reviere, die berüchtigt für steile, fordernde Auffahrten sind, werden plötzlich zugänglich für ein breiteres Publikum. Eine ganz neue Fahrtechnik entwickelt sich, ein neuer Bike-Stil entsteht.

Auf dem Weg zum Uphill-Künstler werden auch eingefleischte Mountainbiker mit neuen Erkenntnissen konfrontiert. Zum Beispiel, dass die Bremse bergauf die Funktion einer Kupplung übernimmt und einen wichtigen Beitrag für die Traktion leistet. Oder dass man sich in kniffligen Passagen mit abgesenktem Sattel leichter tut.

Warum wir Ihnen die Anekdote von Schlies Fernsehübungen erzählen? Weil besondere Zeiten besondere Lösungen erfordern. Für die besten Übungen für Ihre Uphill-Skills brauchen Sie nicht zwingend Berge, noch nicht einmal ihren Haus-Trail. Die kleine Stufe hoch zur Terrasse eignet sich perfekt, um das Entlasten des Bikes bei Bergauf Hindernissen zu üben. Und im Wohnzimmer könnte jetzt der Balance-Contest stattfinden. Bleiben Sie gesund!

TIPP 1

Technische Uphills erfordern völlig andere Einstellungen als Trails in der Ebene oder bergab. Daher macht es Sinn, das Setup vor einem langen Anstieg zu verändern. Vergessen Sie also nicht, die Dämpfer­pumpe mitzunehmen.

Tobias Brehler Dämpferpumpe von Syncros (zum Beispiel)

TIPP 2

Fahren Sie bei kniffligen Uphills immer mit einem Finger an der Hinterradbremse. Mit Schleifbremsen lässt sich die Motorkraft sehr feinfühlig dosieren.

Markus Greber Das Cockpit


Auf den folgenden Seiten erklären wir die wichtigsten Einstellungen. Viel Spaß beim Üben.


  • 1
    Fahrtechnik: Uphill-Tipps für E-Mountainbiker
    Steighilfe: So schaffen Sie jede Steigung!
  • 2
    Fahrtechnik: Uphill-Journal für E-Mountainbiker
    Uphill-Journal: Sitzposition verändern
  • 3
    Fahrtechnik: Uphill-Journal für E-Mountainbiker
    Uphill-Journal: Cockpit optimieren
  • 4
    Fahrtechnik: Uphill-Journal für E-Mountainbiker
    Uphill-Journal: Reifendruck
  • 5
    Fahrtechnik: Uphill-Journal für E-Mountainbiker
    Uphill-Journal: Fahrwerk einstellen
  • 6
    Fahrtechnik: Uphill-Journal für E-Mountainbiker
    Uphill-Journal: Sicher durch den Schotter
  • 7
    Fahrtechnik: Uphill-Journal für E-Mountainbiker
    Uphill-Journal: Hindernis voraus
  • 8
    Fahrtechnik: Uphill-Journal für E-Mountainbiker
    Uphill-Journal: Steile Rampe
  • 9
    Fahrtechnik: Uphill-Journal für E-Mountainbiker
    Uphill-Journal: Anfahren am Berg
  • 10
    Fahrtechnik: Uphill-Journal für E-Mountainbiker
    Uphill-Journal: Die Spitzkehre bergauf
  • 11
    Fahrtechnik: Uphill-Journal für E-Mountainbiker
    Interview mit Trial-Vizeweltmeister Stefan Schlie

Themen: BergauffahrenE-MountainbikeEMTBFahrtechnikSteigungUphill


Die gesamte Digital-Ausgabe 2/2020 können Sie in der EMTB-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • EMTB Neuheiten: Thömus Lightrider E1
    E-Fully mit Carbon-Rahmen

    29.09.2016Thömus bringt mit dem Lightrider E1 ein Carbon-Fully mit Shimano-Antrieb. Das Fahrwerk bietet wahlweise 130 oder 150 Millimeter Federweg, die Ausstattung kann im Konfigurator frei ...

  • Test 2017 – E-Enduros: Flyer Uproc 6 8.70
    E-Enduro Flyer Uproc 6 8.70 im Test

    30.08.2017Die Schweizer E-Bike-Pioniere bauten schon E-MTBs, als andere noch darüber lächelten. Mit dem Konzept zweier Laufradgrößen ist Flyer mit dem Uproc 6 auch wieder der Erste.

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Focus Jam 2 Plus Pro
    Focus Jam 2 Plus Pro im Test

    05.04.2017Das Jam² verdient zurecht die Eins mit Stern in diesem Testfeld. Insbesondere die Option des Zusatz-Akkus macht das Bike extrem variabel.

  • Test 2021: Fahrradträger fürs E-MTB
    8 Heckträger im Test: So transportieren Sie Ihr E-MTB sicher

    28.07.2021Hohe Gewichte, lange Radstände, sperrige Rahmen und breite Reifen. E-Mountainbikes bringen auch manch wuchtigen Heckträger an seine Grenzen.

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Canyon mit Shimano EP8
    Canyon überarbeitet 2021er-E-MTB-Modelle

    02.02.2021Im Gelände haben uns die E-Mountainbikes von Canyon schon immer begeistert. Für 2021 bekommen alle Modelle zusätzlich den neuen Shimano-Motor und größere Akkus.

  • E-MTB-Neuheiten 2021: E-MTBs mit Shimano EP8
    Alle Bikes mit dem neuen Shimano-Motor EP8

    31.08.2020Endlich! Der Shimano EP8 wurde vorgestellt. Kleiner, leichter, leiser, stärker. Wir haben die E-Mountainbikes mit dem neuen Shimano-Motor im Überblick.

  • Eurobike 2017: Head E-Mountainbikes
    Head mit kompletter E-Flotte

    16.09.2017Head hat für 2018 eine komplette E-MTB-Palette im Angebot: Vom Alu-Hardtail bis zum Fully ist alles dabei - auch bei den Motoren: Shimano und Continental liefern die Antriebe.

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Rockshox ZEB
    Rockshox ZEB: Dicke Gabel fürs E-MTB

    07.07.2020Massive E-MTB-Rahmen mit integrierten Akkus ließen selbst Enduro-Gabeln wie Zahnstocher wirken. Mit der ZEB schickt Rockshox eine dicke Forke ins Rennen, die sich vor allem an ...

  • Neu 2018: Rotwild R.E+ FS E-Mountainbike
    Rotwild mit Wechsel-Akku

    17.08.2017Rotwild bringt einen Wechsel-Akku aus Carbon, der sich im U-förmigen Unterrohr versteckt und gleichzeitig eine größere Kapazität hat. Außerdem arbeitet der neue Brose-Motor in den ...