Steighilfe: So klettern Sie steil bergauf Steighilfe: So klettern Sie steil bergauf Steighilfe: So klettern Sie steil bergauf

Fahrtechnik: Mit dem E-MTB besser bergauf fahren

Steighilfe: So klettern Sie steil bergauf

  • Markus Greber
  • Stefan Schlie
 • Publiziert vor 2 Jahren

Steile Schotterrampen erklettern, Singletrails flüssig bergauf fahren: Mit den richtigen Setup- und Fahrtechnik-Tipps werden Sie zum Uphill-Künstler. E-Mountainbike-Experte Stefan Schlie zeigt, wie.

Die Grundlagen seiner Karriere legte Trial-Vizeweltmeister Stefan Schlie vor dem Fernseher. „Du darfst so lange Derrick schauen, bis Du einen Fuß vom Pedal nimmst“, so spornte ihn sein Vater damals im elterlichen Wohnzimmer an. Zwei Jahre später finanzierte Stefan mit Trialshows sein Studentenleben, später wurde er zum Vollprofi.

Vor sechs Jahren setzte sich Stefan aufs E-MTB, fing an zu experimentieren, ließ seine Tricks und Moves aus dem Trial-Sport einfließen und entwickelte das, was man heute Uphill-Flow nennt. Anstiege, die man mit dem klassischen Bike konsequent ignorieren würde, werden mit dem E-MTB zur Herausforderung. Singletrails, enge Kurven und sogar hohe Stufen lassen sich mit einer Dynamik bewältigen, die es vorher nur in der Abfahrt gegeben hat. Bike-Reviere, die berüchtigt für steile, fordernde Auffahrten sind, werden plötzlich zugänglich für ein breiteres Publikum. Eine ganz neue Fahrtechnik entwickelt sich, ein neuer Bike-Stil entsteht.

Auf dem Weg zum Uphill-Künstler werden auch eingefleischte Mountainbiker mit neuen Erkenntnissen konfrontiert. Zum Beispiel, dass die Bremse bergauf die Funktion einer Kupplung übernimmt und einen wichtigen Beitrag für die Traktion leistet. Oder dass man sich in kniffligen Passagen mit abgesenktem Sattel leichter tut.

Markus Greber Sicher durch den Schotter oder die Spitzkehre bergauf und natürlich Anfahren am Berg:  Mit den Tricks unseres Fahrtehnikexperten Stefan Schlie werden Sie zum Uphill-Künstler.

Warum wir Ihnen die Anekdote von Schlies Fernsehübungen erzählen? Weil besondere Zeiten besondere Lösungen erfordern. Für die besten Übungen für Ihre Uphill-Skills brauchen Sie nicht zwingend Berge, noch nicht einmal ihren Haus-Trail. Die kleine Stufe hoch zur Terrasse eignet sich perfekt, um das Entlasten des Bikes bei Bergauf-Hindernissen zu üben. Und im Wohnzimmer könnte jetzt der Balance-Contest stattfinden. Bleiben Sie gesund!

Das Uphill-Journal mit den Experten-Tipps von Stefan Schlie finden Sie in EMTB 2/20 – aktuell gedruckt oder als Digital-Version für iOS und Android erhältlich.



Lesen Sie das EMTB Magazin digital in der kostenlosen EMTB-App für  iOS  und  Android . Oder bestellen Sie die Print-Ausgabe online im DK-Shop, wir liefern Ihnen das Heft 

versandkostenfrei nach Hause 
– solange der Vorrat reicht:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Delius Klasing Verlag Das Thema E-MTB entwickelt sich mit atemberaubender Geschwindigkeit. Und wir halten Schritt. Dieses Jahr kommen wir mit 6 Ausgaben! Bestellen Sie das aktuelle EMTB-Heft versandkostenfrei nach Hause  oder lesen Sie die Digital-Ausgabe für nur 5,90 Euro in der EMTB App für  iOS  und  Android .

Themen: AnstiegeE-MountainbikeEMTBEMTB 2/2020FahrtechnikKletternStefan Schlie


Die gesamte Digital-Ausgabe 2/2020 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: Günstige E-MTB-Fullys von Canyon und Giant
    Preisbrecher: Wie gut sind die günstigen E-MTB-Fullys?

    21.12.2021Günstige E-MTBs sind absolute Mangelware – besonders in Zeiten pandemiebedingter Preiserhöhungen. Wir haben zwei E-Bike-Fullys unter 3800 Euro zum Test gebeten.

  • EMTB Test: Radon Slide Hybrid 7.0 500 Vario
    Radon Slide Hybrid im EMTB-Test

    09.06.2017Mit dem Slide Hybrid bringt Radon sein erstes E-MTB-Fully auf den Markt. Wir haben das 140-Millimeter-Bike mit Plus-Reifen bereits ausführlich getestet.

  • Neu: Müsing Savage E
    Neues E-Hardtail von Müsing

    19.05.2017Müsing pflanzt in das Alu-Hardtail Savage den Shimano Steps E8000-Motor ein. Im Konfigurator kann der Kunde Ausstattung und Farbe seines E-Mountainbikes nach Geschmack wählen.

  • Sam Pilgrim ersetzt Guido Tschugg bei Haibike
    Sam Pilgrim elektrifiziert, Guido Tschugg wechselt

    01.01.2018Nach drei Jahren als Markenbotschafter verlässt Guido Tschugg zum Ende des Jahres 2017 Haibike. Der britische Slopestyler Sam Pilgrim wird die Lücke schließen.

  • EMTB Neuheiten: Moustache Samedi
    Bosch-Integration und Carbon-Rahmen

    29.07.2016Moustache bringt für 2017 drei neue E-Mountainbikes mit integriertem Bosch-Antrieb. Die Franzosen decken mit den neuen Modellen von Cross Country bis Enduro alles ab. Alle tragen ...

  • Test 2017 – E-Fullys: Bulls E-Stream Evo FS3 RS
    Bulls E-Stream Evo FS3 RS im Test

    30.03.2017Systemintegration ist bei Bulls nicht nur den teuren Modellen vorbehalten. So sitzt auch hier der Akku, optisch gefällig, im Unterrohr, und am Tretlager werkelt ein Brose-Motor ...

  • Heftvorschau
    EMTB 3/19

    05.08.2019Tests: All Mountain + Power-Bikes im Duell + Der neue Bosch-Motor | Alle Neuheiten 2020 | Garantie und Gewährleistung | Elektronischer Diebstahlschutz | Reise & Trails: ...

  • EMTB Neuheiten: Thömus Lightrider E1
    E-Fully mit Carbon-Rahmen

    29.09.2016Thömus bringt mit dem Lightrider E1 ein Carbon-Fully mit Shimano-Antrieb. Das Fahrwerk bietet wahlweise 130 oder 150 Millimeter Federweg, die Ausstattung kann im Konfigurator frei ...

  • Foto-Galerie: Mit dem E-MTB Horizonte erweitern
    Steile Rampen und Uphill-Flow

    22.12.2016Der verblockte Pfad im Hochgebirge, die Mörderrampe im Ruhrpott – plötzlich ist alles fahrbar. Geht nicht, gibt’s nicht – das E-MTB eröffnet neue Horizonte.