1. Je höher die Stufe, desto wichtiger ist das Pedal-Management. Wie bei der Treppe wählt man einen Gang, mit dem man mit einer halben Kurbelumdrehung eine Radlänge zurücklegt. Eine Radlänge vor der Stufe ist der falsche Fuß vorne auf Zwei-Uhr-Stellung. Arme und Beine sind gebeugt, und man steht zentral über dem Bike.

zum Artikel