BILD 1: Die Bosch-Displays Intuvia und Nyon machen über eine USB-Serviceschnittstelle den Weg zum Hauptakku frei. Problem: der Anschluss liefert maximal 0,5 Ampere, damit klappt das Laden nicht immer einwandfrei. Infos im Detail gibt´s hier: https://gpsradler.de/test-technik/quicktipp-smartphone-am-bosch-ebike-aufladen/

zum Artikel