E-MTB of the year 2019 – Gewinner

Die E-Mountainbikes des Jahres 2019!

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor einem Jahr

Fast 6000 EMTB-Leser haben bei der großen Leserumfrage teilgenommen und in drei Kategorien auch die E-Mountainbike des Jahres gewählt. Hier sind einige Ergebnisse und die „E-MTBs of the year“.

Das Segment der E-Mountainbikes wächst rasend schnell und mit ihm auch die Leserschaft des EMTB-Magazins. Kein Wunder, dass dieses Jahr deutlich mehr Leser an unserer Befragung teilgenommen haben als noch 2018. Wie E-Mountain­biker ticken, welche Ausrüstung sie bevorzugen, wo und wie sie Urlaub mit dem Bike machen und welches die beliebtesten Marken sind – die Antworten auf diese Fragen waren unter anderem die Ergebnisse, die wir im Rahmen der 2019er-Eurobike 400 Gästen aus der Fahrradbranche präsentierten. Ebenfalls Tradition bei unserem Branchen­abend: die Verleihung der Leserpreise. Mit den Readers’ Awards wurden in 20 Produktkategorien die beliebtesten Marken ausgezeichnet. Bei der Wahl zum „E-MTB of the year“ wurden die angesagtesten E-Mountainbikes des Modelljahres 2019 in den Kategorien Hardtail, Trail/Tour und Enduro gekürt.

E-MTB of the year – Hardtail: Cube Reaction Hybrid HD 500

Das „E-MTB of the year“ bei den Hardtails: das Cube Reaction Hybrid HD 500.

E-MTB of the year – Trail/Tour: Specialized Turbo Levo

Für die EMTB-Leser das „E-MTB of the year“ in der Trail/Tour-Klasse: das Turbo Levo von Specialized.

E-MTB of the year – Enduro: Haibike Flyon Xduro Nduro 10.0

Das E-MTB des Jahres in der Enduro-Kategorie: das Haibike Flyon Xduro Nduro 10.0.

So ticken die EMTB-Leser

Vier Marken liegen in der Lesergunst ganz weit vorne: Canyon, Specialized, Haibike und Cube. 73 % der Kaufabsichten vereinen sich auf diese vier Firmen. 26 % wollen ihr nächsten E-Bike auch online kaufen und wollen durchschnittlich 4789 Euro für ein neues E-MTB ausgeben. Ebenfalls spannend: 39 % planen den Kauf eines Bikes mit Mischbereifung (29 Zoll vorne und 27,5 am Heck). Bei den verkauften E-Bikes hat sich der Shimano-Steps-Antrieb um einige Schritte nach vorne geschoben. Zwar bleibt Branchen-Primus Bosch noch die Nummer 1 mit 47 % Anteil an den verkauften Systemen. Doch Shimano konnte sich von neun Prozent (2018) auf 20 % steigern. Die Plätze drei und vier belegen Brose (16 %) und Yamaha (13 %).

Hier die Gewinner der EMTB Readers' Awards 2019 im Überblick.

Schlagwörter: Cube E-MTB Eurobike_2019 Flyon Gewinner Haibike Leserumfrage Marktdaten Specialized Turbo Levo


Die gesamte Digital-Ausgabe 4/2019 können Sie in der EMTB-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Einzeltest 2019: E-Mountainbike Cannondale Cujo Neo
    Verspieltes Trailbike: Cannondale Cujo Neo im Check

    13.09.2019

  • Einzeltest 2019: E-Mountainbike Moustache Samedi Race 11
    Edel in Carbon: Moustache Samedi Race 11 im Test

    18.09.2019

  • Test 2019: E-Mountainbike Sättel
    Sattelfest: 3 E-MTB Sättel im Vergleich

    23.09.2019

  • Neuheiten 2018: Specialized Turbo Kenevo
    Kenevo: Turbo Levo bekommt Freeride-Bruder

    13.09.2017

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Conway Xyron
    Conway: Leicht-Allrounder mit neuem Bosch-Motor [Video]

    03.07.2019

  • Wichtige E-MTB-Hersteller und zulässige Gewichte
    Notbetrieb bei E-MTBs: Liegt's am Gewicht?

    10.08.2017

  • Eurobike 2017: Bergamont E-Revox
    Bergamont E-Hardtail mit Universal-Chassis

    06.09.2017

  • EMTB of the Year 2020
    Haibike, YT, Specialized - die EMTBs of the Year 2020

    19.08.2020

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Flyer Uproc6
    Uproc6: Flyer stellt E-Enduro vor

    13.07.2020

  • Schon gefahren: Yamaha PW-X-Motor im Test
    Yamaha-Motor besser als Shimano?

    18.07.2016

  • Test E-MTB Fullys
    Sechs E-Mountainbike-Fullys im Test

    11.12.2015

  • Test E-Mountainbikes: Hardtail
    E-MTB-Test: sechs Hardtails ab 2500 Euro

    16.12.2015