Anders, wenn Sie keine barrierefreie Linie finden: Trifft das Vorderrad auf einen Widerstand, verliert das Hinterrad Traktion und dreht durch. Deswegen: Bevor Sie zum Hindernis kommen, verlangsamen Sie Ihr Tempo und geben über den Unterarm oder die Armbeuge Druck auf den Sattel. Dadurch wird das Hinterrad auf den Boden gepresst. Das Vorderrad steigt und lässt sich so leichter über die Stufe dirigieren (3).

zum Artikel