E-MTB-Fahrtechnik: So kommen Sie besser um die Kurve E-MTB-Fahrtechnik: So kommen Sie besser um die Kurve E-MTB-Fahrtechnik: So kommen Sie besser um die Kurve
Seite 1:

E-Mountainbike Fahrtechnik Teil 2: Kurventechnik

E-MTB-Fahrtechnik: So kommen Sie besser um die Kurve

  • Stefan Schlie
 • Publiziert vor 4 Jahren

Powercurve, Jumpswitch, Frontswitch – E-MTB-Fahrtechnikexperte Stefan Schlie bringt sein Bike spektakulär ums Eck mit Techniken aus dem Trial-Sport.

Mit dem klassischen Bike gibt es in technischen, steilen Trail-Passagen bergauf nur eine Kurventechnik: absteigen und schieben. Und selbst mit der Power eines Alban Lakatas kommt man – wenn’s richtig zur Sache geht – nicht weit. Der menschliche Input in den Antrieb funktioniert schlichtweg zu unstet, um permanente Traktion am Hinterrad zu liefern. Erst die Kombination aus Mensch und Maschine liefert konstanten Vortrieb und macht Kurvenfahrten, wie E-MTB-Fahrtechnikexperte Stefan Schlie es auf den folgenden Seiten in Perfektion zeigt, überhaupt erst möglich.
Lassen Sie sich jedoch nicht verunsichern. Techniken wie die Powercurve oder der Jump­switch erfordern eine perfekte Körperbeherrschung und Grundkenntnisse aus dem Trial-Sport. Vom Leichten zum Schweren heißt die Devise auf den folgenden Seiten. Auch wenn die Profi-Moves noch fahrtechnisch über­fordern – Pedal-Management, Körperschwerpunkt, Balance, an der Basis gibt es genug zu tun. Und Aha-Erlebnisse bieten auch schon die Basistechniken. Denn eines ist klar: Absteigen und schieben überlassen wir den Klassik-Bikern.



Inhalt von Teil 2: Kurventechniken


1. BASICS:
Das richtige Pedal-Management ist der Schlüssel zur guten Fahrtechnik.


2. ZUFALLSKURVE
Zugegeben, das hört sich nicht nach Fahrtechnik-Kompetenz an. Doch Zufall bedeutet hier nur, dass man das Pedal-Management ausser Acht lassen kann. Diese Technik funktioniert in breiten, nicht zu steilen Kurven.


3. KONTROLLIERTE KURVE
Enge, steilere Kurven verlangen eine spezielle Technik. Hier kommt nun das Pedal-Management in Form von Trittabfolgen ins Spiel. Jetzt auch mit der gewohnten radiusoptimierten Kurvenlinie Außen-innen-Außen.


4. POWERCURVE
Die Powercurve ist die Königin der Kurventechniken. Wer sie beherrscht, ist nicht nur ein verdammt guter Fahrtechniker, sondern erntet garantiert neidische Blicke. Hier kommt zeigen wir den Showmove schlechthin.


5. UPHILL SWITCHBACK
Ein Trick aus der Trial-Klamottenkiste: Richtiges Timing ist hier besonders wichtig.


6. FRONTSWITCH
Der Frontswitch dürfte für viele neu sein. Eine geeignete Technik für sehr steile und enge Uphill-Kurven, die ein hohes Mass an Balance erfordert.


7. JUPSWITCH
Diese Sprungwende gehört neben der Powercurve zu den Königsdisziplinen und ist, gut durchgeführt, ähnlich beeindruckend. Auch dieses Manöver hat seine Wurzeln im Trial-Sport.


  • 1
    E-Mountainbike Fahrtechnik Teil 2: Kurventechnik
    E-MTB-Fahrtechnik: So kommen Sie besser um die Kurve
  • 2
    E-Mountainbike Fahrtechnik Teil 2: Kurventechnik
    E-MTB-Fahrtechnik: Basics - Pedal-Management
  • 3
    E-Mountainbike Fahrtechnik Teil 2: Kurventechnik
    E-MTB-Fahrtechnik: Zufallskurve
  • 4
    E-Mountainbike Fahrtechnik Teil 2: Kurventechnik
    E-MTB-Fahrtechnik: Kontrollierte Kurve
  • 5
    E-Mountainbike Fahrtechnik Teil 2: Kurventechnik
    E-MTB-Fahrtechnik: Powercurve
  • 6
    E-Mountainbike Fahrtechnik Teil 2: Kurventechnik
    E-MTB-Fahrtechnik: Uphill Switchback
  • 7
    E-Mountainbike Fahrtechnik Teil 2: Kurventechnik
    E-MTB-Fahrtechnik: Frontswitch
  • 8
    E-Mountainbike Fahrtechnik Teil 2: Kurventechnik
    E-MTB-Fahrtechnik: Jumpswitch
Gehört zur Artikelstrecke:

E-MTB-Fahrtechnik: So nehmen Sie den Steilhang locker


  • E-Mountainbike Fahrtechnik Teil 1: Uphill Tricks
    E-MTB-Fahrtechnik: So nehmen Sie den Steilhang locker

    13.04.2017Uphill ist das neue Downhill – je steiler die rampen, desto heller leuchten die augen der neuen E-MTB-Generation. E-MTB-Fahrtechnik- Experte Stefan Schlie zeigt hier seine besten ...

  • E-Mountainbike Fahrtechnik Teil 2: Kurventechnik
    E-MTB-Fahrtechnik: So kommen Sie besser um die Kurve

    01.06.2017Powercurve, Jumpswitch, Frontswitch – E-MTB-Fahrtechnikexperte Stefan Schlie bringt sein Bike spektakulär ums Eck mit Techniken aus dem Trial-Sport.

  • E-Mountainbike Fahrtechnik Teil 3: Stufen und Absätze
    E-MTB-Fahrtechnik: Absätze und Stufen meistern

    31.08.2017An Stufen und Absätzen zeigt sich, wer sein Bike beherrscht. Fahrtechnikexperte Stefan Schlie zeigt, wie man Hindernisse souverän meistert – bergauf wie bergab.

Themen: EMTBFahrtechnikKurventechnikStefan Schlie


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • EMTB Test 2017: absenkbare Sattelstützen
    8 Teleskop-Sattelstützen im Vergleichstest

    12.08.2017Am E-MTB ist eine absenkbare Sattelstütze noch unverzichtbarer als beim normalen Bike. Denn auch bergauf fordern Steilstücke und Stufen das spontane Variieren der Sattelhöhe. Acht ...

  • Kleine E-MTB Inspektion: Schmieren, fetten, checken
    Das sollten Sie an Ihrem E-MTB regelmäßig warten

    18.05.2020Wer sein E-Mountainbike liebt, der schmiert. Wo Fette, Öle und Sprays in regelmäßigen Intervallen zum Einsatz kommen sollten, erklären wir Ihnen hier.

  • Einzeltest: E-Mountainbike M1 Spitzing Plus
    Kraftpaket: M1 Spitzing Plus im Test

    04.01.2017Mit 500 Watt Motor­leistung ist das M1 Spitzing Plus eines der stärksten E-Mountainbikes am Markt. Bringt das Bike diese Kraft überhaupt auf den Trail?

  • Italien: EMTB-Revier-Guide Terlago
    Entdeckungs-Tour: E-MTB Trail-Paradies in den Dolomiten

    23.05.2020Nur 30 Kilometer nördlich des berühmten Lago di Garda liegt der kleine Ort Terlago. Hier, am Fuße der Brenta-Dolomiten, findet man unzählige Trails, aber kaum Biker, die sie ...

  • Test 2017 – E-Enduros: KTM Macina Kapoho LT 272
    E-Enduro KTM Macina Kapoho LT 272 im Test

    30.08.2017Das Macina Kapoho sammelt seine Punkte bei der Reichhöhe. Fast 1600 Höhenmeter schafft es auf unserem Prüfstand – ein beeindruckender Wert, der vor allem Touren-Biker begeistern ...

  • Hegau Bike-Marathon mit E-Bike-Wertung
    E-Bikes beim Hegauer Marathon

    19.01.2017Beim diesjährigen Marathonrennen in Hegau finden die Weltmeisterschaften statt. Parallel dazu gibt es erstmals eine eigene E-Bike-Wertung beim Hegau Bike-Marathon.

  • Test 2018: Ghost HybRide Kato FS 6.7
    Nahe am Optimum: Ghost HybRide Kato FS 6.7 im Test

    19.12.2018Leicht, schnell, stark. Mit dem HybRide Kato FS 6.7 gelingt Ghost ein nahezu perfektes Trailbike. Das E-MTB-Fully überzeugt im Test mit seinen Abfahrtsqualitäten und der ...

  • Fox E-Optimized-Federgabeln: Test & Interview
    Braucht ein E-MTB eine spezielle Federgabel?

    02.08.2017Wir haben die neueste Fox 36 Float E-MTB-Gabel getestet. Außerdem: Chris Trojer von Fox erklärt die Unterschiede zwischen „normalen“ Federgabeln und E-Optimized-Modellen.

  • Einzeltest 2019: E-MTB Scott Strike Eride 910
    Leichter Allrounder: E-MTB Scott Strike eRide 910

    21.11.2019Der Produktname Strike hat bei Scott Tradition. Er steht für Innovation und Pioniergeist. Hält das Strike eRide 910, was sein Name verspricht?