Motoren: so finden Sie den richtigen E-MTB-Antrieb Motoren: so finden Sie den richtigen E-MTB-Antrieb Motoren: so finden Sie den richtigen E-MTB-Antrieb

Kaufberatung Motoren für E-Mountainbikes

Motoren: so finden Sie den richtigen E-MTB-Antrieb

  • Stephan Ottmar
 • Publiziert vor 6 Jahren

Der Motorenmarkt bewegt sich in erstaunlicher Geschwindigkeit. Viele Firmen springen auf und bringen neue Motoren an den Start. Eine grundsätzliche Entscheidung müssen Sie vorab treffen.


MITTELMOTOR
Wenn der Motor zentral am Tretlager sitzt, hat das Bike einen ausgewogenen Schwerpunkt und besitzt trotz hohem Gewicht ein neutrales Handling. Außerdem nutzt der Motor die Übersetzung der Schaltung und erreicht einen besseren Wirkungsgrad.

Philipp Schieder Mittelmotor von Yamaha in einem E-MTB von Haibike.


HECKMOTOREN
nutzen einfachere Technik. Weil sie ihre Kraft direkt ans Hinterrad abgeben, ist der Kettenverschleiß geringer. Das hohe Gewicht am Hinterrad ist jedoch irritierend und stört das Bike-Handling etwas.

Philipp Schieder Ein Heckmotor aus der D-Series von Bionx.


bis 25 km/h
Pedelecs, deren Motoren nur bis 25 km/h unterstützen, werden vom Gesetzgeber wie Fahrräder eingestuft. Damit gelten die bekannten Regelungen. Es besteht keine Helm- und Versicherungspflicht. Wir raten jedoch, immer mit Helm zu biken.


bis 45 km/h
Unterstützt der Motor bis 45 km/h, braucht man jedes Jahr ein Versicherungskennzeichen wie bei Motorrollern. Es gelten auch ähnliche Regeln – z. B. darf man nicht auf Radwege und freigegebene Einbahnstraßen nicht entgegen der Fahrtrichtung nutzen.


über 45 km/h
Schnelle E-Bikes ohne Pedale werden behandelt wie Motorräder – was sie ja auch sind. Diese werden entsprechend ihrer Leistung und Endgeschwindigkeit klassifiziert, mit Pedalen gilt das gleiche. Rückspiegel, Bremslicht und Schutzbleche sind Vorschrift.


offen
Bestimmte E-Bikes passen in keine der beschriebenen Klassen. Sie dürfen nur auf Privatgelände und abgesperrten Strecken genutzt werden. Dazu gehört zum Beispiel das Nachrüst-Kit von Ego, das aus einem Bike ein bis zu 70 km/h schnelles E-Bike macht.

Themen: AntriebE-MTBHeckmotorKaufberatungMittelmotor


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BMC Trailfox AMP: Fahrbericht vom neuen E-Mountainbike
    Edel-Fully von BMC mit Shimano-Motor

    07.06.2017BMC integriert beim Trailfox AMP den Shimano-Motor in einen formschönen Carbon-Rahmen. Mit Plus-Reifen und 150-Millimeter-Fahrwerk bietet das E-MTB auch im All-Mountain-Einsatz ...

  • E-MTB Neuheiten 2016: Corratec E-Power Inside Link 10 Hz
    E-Bikes von Corratec setzen auf 10Hz-Technik

    14.07.2015Corratec verspricht sich viel von der neuentwickelten Dämpfertechnik. Drei E-gepowerte Bikes mit Inside Link 10Hz-Technologie wird es 2016 geben – ein Pedelec und zwei bis 45 km/h.

  • Neuheit 2021: Pivot Shuttle
    Sportliche Geometrie in Carbon: Pivot Shuttle

    16.04.2021Herzstück des neuen Trail-Flitzers Pivot Shuttle ist das Akku-System. Hat man die zwei Schrauben am Cover gelöst, kann der Energieträger nach oben aus dem Unterrohr entnommen ...

  • Einzeltest 2021: Canyon Torque:ON
    E-Freerider: Canyon Torque:ON im Check

    04.07.2021Für den E-Freerider-Test war das neue Spielmobil leider noch nicht fertig. Jetzt ist es da! Wie sein muskelbetriebener Namensvetter, will das Torque:On uns Freerider glücklich ...

  • Kaufberatung E-Mountainbike
    Kaufberatung: so finden Sie das richtige E-Mountainbike

    08.12.20153000 Euro sind für ein vernünftiges E-Mountainbike schnell verpulvert. Bei solchen Summen sollten Sie vorher genau überlegen, worauf es Ihnen ankommt, damit der Lustkauf nicht im ...

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Focus Thron² und Jarifa²
    Extra-Komfort und Riesen-Akku: Neue Focus-Allrounder

    18.06.2019Wer es nicht auf Sprünge und haarige Wurzel-Trails abgesehen hat, braucht kein rassiges Trailbike. Focus stellt mit dem Thron² ein komfortables Touren-E-MTB. Dazu: ein Hardtail ...

  • Neu 2018: Rotwild R.E+ FS E-Mountainbike
    Rotwild mit Wechsel-Akku

    17.08.2017Rotwild bringt einen Wechsel-Akku aus Carbon, der sich im U-förmigen Unterrohr versteckt und gleichzeitig eine größere Kapazität hat. Außerdem arbeitet der neue Brose-Motor in den ...

  • Österreich-Italien: Kinder EMTB-Tour am Brenner
    Sattelbergalm: EMTB-Tour mit Kids am Brenner

    10.01.2017Der Vater träumt von knackigen Trails, die Kinder von knuddeligen Hasen. Lassen sich diese Wünsche auf einer Mountainbike-Tour mit Familie vereinen? EMTB-Chefredakteur Josh Welz ...

  • Erster Test: BH Bikes Rebel Lynx 5.5 Plus
    BH Rebel Lynx mit Yamaha-Motor im Fahrtest

    15.02.2017Das Rebel Lynx 5.5 von BH Bikes im Fahrtest. Die Eckdaten des All Mountain: 140 Millimeter Federweg, Plus-Reifen und Yamaha PW-X-Antrieb.