Motoren: so finden Sie den richtigen E-MTB-Antrieb Motoren: so finden Sie den richtigen E-MTB-Antrieb Motoren: so finden Sie den richtigen E-MTB-Antrieb

Kaufberatung Motoren für E-Mountainbikes

Motoren: so finden Sie den richtigen E-MTB-Antrieb

  • Stephan Ottmar
 • Publiziert vor 6 Jahren

Der Motorenmarkt bewegt sich in erstaunlicher Geschwindigkeit. Viele Firmen springen auf und bringen neue Motoren an den Start. Eine grundsätzliche Entscheidung müssen Sie vorab treffen.


MITTELMOTOR
Wenn der Motor zentral am Tretlager sitzt, hat das Bike einen ausgewogenen Schwerpunkt und besitzt trotz hohem Gewicht ein neutrales Handling. Außerdem nutzt der Motor die Übersetzung der Schaltung und erreicht einen besseren Wirkungsgrad.

Philipp Schieder Mittelmotor von Yamaha in einem E-MTB von Haibike.


HECKMOTOREN
nutzen einfachere Technik. Weil sie ihre Kraft direkt ans Hinterrad abgeben, ist der Kettenverschleiß geringer. Das hohe Gewicht am Hinterrad ist jedoch irritierend und stört das Bike-Handling etwas.

Philipp Schieder Ein Heckmotor aus der D-Series von Bionx.


bis 25 km/h
Pedelecs, deren Motoren nur bis 25 km/h unterstützen, werden vom Gesetzgeber wie Fahrräder eingestuft. Damit gelten die bekannten Regelungen. Es besteht keine Helm- und Versicherungspflicht. Wir raten jedoch, immer mit Helm zu biken.


bis 45 km/h
Unterstützt der Motor bis 45 km/h, braucht man jedes Jahr ein Versicherungskennzeichen wie bei Motorrollern. Es gelten auch ähnliche Regeln – z. B. darf man nicht auf Radwege und freigegebene Einbahnstraßen nicht entgegen der Fahrtrichtung nutzen.


über 45 km/h
Schnelle E-Bikes ohne Pedale werden behandelt wie Motorräder – was sie ja auch sind. Diese werden entsprechend ihrer Leistung und Endgeschwindigkeit klassifiziert, mit Pedalen gilt das gleiche. Rückspiegel, Bremslicht und Schutzbleche sind Vorschrift.


offen
Bestimmte E-Bikes passen in keine der beschriebenen Klassen. Sie dürfen nur auf Privatgelände und abgesperrten Strecken genutzt werden. Dazu gehört zum Beispiel das Nachrüst-Kit von Ego, das aus einem Bike ein bis zu 70 km/h schnelles E-Bike macht.

Themen: AntriebE-MTBHeckmotorKaufberatungMittelmotor


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Eurobike 2017: Fantic XF1 Integra Race
    Italienischer E-Freerider

    29.06.2017Fantic hat bei den Eurobike Media Days mit dem Integra Race einen E-Freerider mit 180-Millimeter-Fahrwerk, eigenem Akku und gemischten Laufradgrößen vorgestellt.

  • Einzeltest 2021: Focus Jam² 9.9 Drifter
    Leicht und kompakt: Focus Jam² 9.9 Drifter im Test

    06.05.2021Das Focus Jam² 9.9 Drifter mit Doppel-Akku-System ist ein alter Bekannter. Für 2021 wurde der Dauerbrenner mit Shimano EP8 und Laufrad-Mix aufgepeppt.

  • So testet EMTB – das Testsystem im Detail
    In Praxis und Labor: Wie ein EMTB-Test abläuft

    14.05.2016Um festzustellen, wie viel Spaß ein E-Mountainbike bringt, muss man es fahren. Wir, die Experten der EMTB-Redaktion, gehen in unseren Tests viel weiter und decken Stärken und ...

  • Scott E-Genius 2018
    Shimano-Motor, 27,5 & 29 Zoll: Das Scott E-Genius

    20.06.2017Die MTB-Gene der neuen Genius-Plattform, ein formschön integrierter Shimano Steps E-8000-Motor und jede Menge durchdachte Detaillösungen: Das neue Scott E-Genius kann 27,5 und 29 ...

  • Fox E-Optimized-Federgabeln: Test & Interview
    Braucht ein E-MTB eine spezielle Federgabel?

    02.08.2017Wir haben die neueste Fox 36 Float E-MTB-Gabel getestet. Außerdem: Chris Trojer von Fox erklärt die Unterschiede zwischen „normalen“ Federgabeln und E-Optimized-Modellen.

  • "Bike Case 836" von Thule

    23.01.2007Wer ins Trainingslager jettet, schützt sein Bike am besten mit einer stabilen Reisebox. Die neue "Bike Case 836" von Tule für 499 Euro hat Rollen, kombitaugliche Abmessungen und ...

  • Sram EX1: Schaltgruppe für E-Mountainbikes
    Sram präsentiert die EX1 E-Bike-Schaltgruppe

    18.05.2016Sram designt mit der EX1 die erste Antriebsgruppe speziell für E-Mountainbikes. Wie die Gruppe funktioniert und warum E-Bikes einen speziellen Antrieb brauchen – wir haben die ...

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Bulls Sonic
    Bulls Sonic: E-Bikes neu gedacht [jetzt mit EMTB-Video]

    24.07.2019Für das Modelljahr 2020 hat Bulls mit der Sonic-Modellpalette seine E-MTBs auf eine neue Stufe gehoben. Vor allem ging es um ein stimmigeres Gesamtkonzept, bessere Ergonomie und ...

  • Mountainbike kaufen: Online oder im Bike-Shop?
    MTB-Kauf: Beim Online-Shop oder im Laden

    20.04.2021Im Fahrradladen um die Ecke zuschlagen oder doch im Online-Shop bestellen? In der digitalisierten Welt sind Bikes per Post keine Außnahmen mehr. Darauf sollte man beim ...