Das Transportmittel: Das Project Y soll die Reichweite maximieren - den Akku werden die Teamfahrer wohl mehrmals wechseln müssen.

zum Artikel