Frische Yamaha-E-Bikes aus Schweinfurt Frische Yamaha-E-Bikes aus Schweinfurt Frische Yamaha-E-Bikes aus Schweinfurt

Neuheiten 2019: Raymon – E-MTBs mit Yamaha-Antrieb

Frische Yamaha-E-Bikes aus Schweinfurt

  • Sebastian May
 • Publiziert vor 3 Jahren

Raymon, eine junge Marke aus Deutschland, will den Bike-Markt erobern. Für 2019 stellt sie erstmals eine beachtliche Palette an E-Mountainbikes auf die Räder. Das günstigste Fully gibt's ab 2899 Euro.

Raymon greift das nächste Marktsegment an:  2018 waren es Mountainbikes , 2019 sind es die E-Bikes. Die auf Preis-Leistung spezialisierten Schweinfurter präsentieren für das Produktjahr 2019 insgesamt fünf verschiedene E-Mountainbikes. Das Sortiment reicht vom Kinder-E-Hardtail mit einer 100-Millimeter-Gabel bis hin zum vollgefederten E-Enduro mit 160 Millimetern Federweg vorne und hinten.

Martin Erd Schön verlegt: Die Kabel verschwinden im Rahmeninneren, das sorgt für eine aufgeräumte Optik.

Alle Pedelec-Modelle laufen mit einer Yamaha-Antriebseinheit. Bei den günstigeren Modellen findet der Yamaha PW-SE mit maximal 70 Newtonmeter Drehmoment Platz, die Topmodelle bei Raymon werden von dem Yamaha PW-X Motor mit 80 Newtonmetern befeuert. Die Topmodelle bauen außerdem auf einen 500 Wattstunden starken, beweglichen Snake-Akku, den auch schon Husqvarna 2018  einsetzte. Das ist nicht sonderlich überraschend, schließlich stehen beide Hersteller unter der Schirmherrschaft der Pexco GmbH . Der Snake-Akku ist komplett im Rahmen integriert und lässt sich über eine kleine Klappe am Unterrohr entnehmen. Die günstigeren Modelle besitzen eine semi-integrierte Yamaha Downtube-Batterie, die, wie der Snake-Akku bei den Topmodellen, 500 Wattstunden stark ist. Ein weiteres Merkmal der Topmodelle: das Sram Eagle 12-fach Schaltwerk.

Die Produktpalette reicht vom E-Kinderbike über E-Hardtails, E-Tourenbikes und E-All-Mountains hin bis zum E-Enduro. Insgesamt bieten die Schweinfurter ab dem kommenden Modelljahr 14 (!) verschiedene E-MTB Modelle an, die Sie in der Tabelle unten sehen können. Das günstigste Fully startet bei 2899 Euro. Für das Topmodell des Enduros eSeven Trailray mit Rockshox-Fahrwerk und Sram 12-fach Schaltung muss der Kunde 5000 Euro parat haben.

Hersteller Alle E-MTBs im Überblick: E-Bike-Produktpalette Raymon Bikes 2019.

Themen: E-MTB-Neuheiten 2019R RaymonYamaha


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Schon gefahren: Yamaha PW-X-Motor im Test
    Yamaha-Motor besser als Shimano?

    18.07.2016Eben erst vorgestellt und dennoch durften wir den neuen Yamaha PW-X Antrieb bereits testen. Ob der Yamaha-Antrieb besser als Shimano, Bosch und Brose ist, erfahren Sie hier.

  • Eurobike 2018: Centurion Numinis Trail E
    Centurion bringt potentes 29er-Trailbike

    25.07.201829 Zoll, breite Reifen, potentes Fahrwerk: Das neue Centurion Numinis Trail E ist ein komfortabler E-MTB-Tourer mit Shimano-Motor, der auch vor härteren Trail-Ausflügen nicht ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Haibike All Mtn 6 & 7
    Voll auf Trail! Haibike bringt neue Spaßgeräte

    25.08.2020Eins für alles, so kündigt Haibike seine neuen E-MTBs mit Yamaha-Antrieb an. Vollcarbon, sportliche Gene, 160 Millimeter: Die Bikes sollen sich im ernsten Gelände wohlfühlen. Und ...

  • Johannes Fischbach: "Uncle Ray" - Raw (Video)
    Uncle Ray – Harte Videoaction, roh und ungefiltert

    02.06.2020E-Biker sind unsportlich, ernähren sich schlecht und haben immer die falschen Klamotten an? Johannes Fischbachs "Uncle Ray" nimmt das Klischee auf die Schippe und lässt die Hater ...

  • E-MTB-Neuheiten 2019: Rocky Mountain Powerplay Update
    Rocky verbessert Powerplay-Modelle im Detail

    02.09.2018Beim BIKE Festival in Leogang präsentiert Rocky Mountain die Powerplay-Modelle für 2019. Neben neuen Farben haben die Kanadier ihr verspieltes E-Trailbike in einigen ...

  • Welcher Motor ist der beste beim E-MTB?
    Antriebswelle

    20.04.2021Bosch oder Shimano – das sind die beiden Shootingstars bei E-MTB-Motoren. Aber auch Brose und Yamaha kommen immer wieder mit neuen Modellen. Der Motor spielt bei der ...

  • Einzeltest 2019: Haibike Flyon Xduro Nduro 10.0
    Schon gefahren: Das spannendste E-MTB von 2019

    30.10.2019Über kein E-MTB wurde so wild diskutiert wie über die Flyon-Serie von Haibike. Der TQ-Motor bringt mehr Power als die gängige Konkurrenz, die Integration ist besonders. Wie fährt ...

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Yamaha PW-X2 / PW-ST
    Kleiner, leichter, besser: Update für Yamaha-Motoren

    08.07.2019Leistung war bisher für Yamaha nie ein Problem. Die Japaner haben deswegen für die neue Motorgeneration vor allem am Ansprechverhalten gearbeitet. Kleiner und leichter ist der ...

  • E-MTB Neuheiten 2019: Cannondale Moterra Neo
    Cannondale Moterra Neo – neues Trailbike

    16.10.2018Cannondale stellt das Moterra Neo vor: Das E-Mountainbike der Amis soll mit verspielter Geometrie und sinnvoller Ausstattung besonders Trailbiker ansprechen.

  • EMTB 3/2021: Test-Bikes im Heft
    Die Test-Bikes in EMTB 3/2021

    18.06.2021Acht All-Mountain-Bikes bis 6000 Euro, günstige Fullys unter 3800 Euro und Leicht-Enduros unter 20 Kilo – hier die Test-Bikes in EMTB 3/2021.