Einsteiger-Hardtail von Carver Einsteiger-Hardtail von Carver Einsteiger-Hardtail von Carver

Neuheiten 2018: Carver Strict e.01 E-Mountainbike

Einsteiger-Hardtail von Carver

  • Tobias Brehler
 • Publiziert vor 5 Jahren

Neuvorstellung: Das Carver Strict e.01 ist ein Hardtail, das mit einfacher Ausstattung und niedrigem Preis bei Einsteigern punkten soll. Beim Motor wird nicht gespart: Der Bosch CX kommt zum Einsatz.

Solide MTB-Hardtails fangen in Regel bei 800 Euro an, das hat der BIKE-Test der Günstig-Hardtails gezeigt. Wer ein E-Mountainbike möchte, muss deutlich mehr hinblättern. E-MTBs unter 2000 Euro sind rar. Mit 2100 Euro knapp über dieser Schallmauer: das neue Carver Strict e.01 . Es richtet sich mit einfacher Ausstattung eher an Einsteiger als fortgeschrittene Biker. Die Geometrie weist den Weg eher in Richtung Straße und einfache Forstwege als auf harte Geländeeinsätze.

Hersteller Das Carver Strict e.01 richtet sich mit einem Preis von 2100 Euro an Einsteiger, die nicht ins harte Gelände möchten.

Beim Motor spart Carver jedoch nicht: Der bewährte Bosch Performance CX-Motor sorgt für reichlich Vortrieb. Allerdings wird die Euphorie vom kleinen 400 Wh-Akku etwas eingebremst. Das Alu-Hardtail steht auf 29er-Laufrädern, die in Kombination mit den verbauten Schwalbe-Reifen sehr gut rollen dürften. Vorn dämpft eine SR Suntour-Gabel mit 100 Millimetern Federweg, die Anbauteile stammen von Carver. Geschaltet sowie gebremst wird mit Shimano-Komponenten.

Hersteller Beim Motor geht Carver aufs Ganze, beim Akku leider nicht: Der Akku mit 400 Wh schränkt die Reichweite des Bosch Performance CX-Motors deutlich ein.

Themen: CarverE-HardtailEMTBE-MTBNeuheiten 2018


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Bosch Powertube: Integrierter 500 Wh-Akku
    Bosch integriert den Akku ins Unterrohr

    21.06.2017Der Bosch Powertube-Akku kann komplett ins Unterrohr integriert werden. Die neue Batterie ist mit allen Bosch-Produkten kombinierbar und verfügt über 500 Wh. Außerdem neu: eShift ...

  • Eurobike 2017: BH Bikes Xenion Lynx mit Bosch Powertube-Akku
    BH Bikes verbaut Bosch CX & Powertube

    02.07.2017BH Bikes stellte auf den Media Days eine neue E-Mountainbike-Plattform auf Basis des Bosch CX-Motors mit Powertube-Akku vor. Es wird zwei Hardtails sowie zwei Fullys geben.

  • Eurobike 2017: Ridley Elykx C
    E-Hardtail mit Kohlefaser-Chassis von Ridley

    04.07.2017Ridley stellt mit dem Elykx C sein erstes E-Mountainbike mit Shimano Steps-Motor vor. Das Carbon-Hardtail steht auf 29er-Laufrädern und wird in Belgien von Hand aufgebaut.

  • Neu: Flyer Uproc E-MTBs 2018
    Flyer: Neuer Panasonic-Motor & Bosch Powertube

    03.07.2017Im Flyer Uproc 2, 4 und 7 gibt's ab 2018 den neuen Panasonic-Motor mit einem Gang. Die Modelle Uproc 1, 3 und 6 verfügen über den Bosch Performance CX-Motor mit dem neuen ...

  • Neuheiten 2018: Cube E-Mountainbikes mit Bosch Powertube
    Cube E-MTBs mit Powertube-Akku

    27.07.2017Cube überarbeitet die E-MTB-Flotte der Saison 2018 im Detail: Die hochwertigen Modelle verfügen alle über den neuen Bosch Powertube-Akku, die Ausstattung wird auf den ...

  • Neu 2018: Kona Remote E-Mountainbike
    Kona E-MTB fürs Bikepacking

    17.08.2017Kona bringt mit dem Remote ein E-Hardtail, das mit robuster Ausstattung und durchdachten Features ideal fürs Bikepacking und Abteuer-Touren sein soll.

  • Erster Test: BH Bikes Atom Lynx 4.8
    BH-Tourer mit Brose-Antrieb im Test

    20.02.2017Das Atom Lynx von BH Bikes richtet sich an Tourer: 120 Millimeter Federweg und große Reichweite dank integriertem 600 Wh-Akku. Wir sind es bereits gefahren.

  • Test 2017 – E-Enduros: BH Atom Lynx 6 27,5 Pro
    E-Enduro BH Atom Lynx 6 27,5 Pro im Test

    30.08.2017Mit seinem formschön integrierten Design trifft BH den Nerv der Zeit. Ein großer, leistungsstarker 600-Wh-Akku verbirgt sich im Unterrohr und lässt sich bei Bedarf zum Laden ...

  • Test 2016 - MTB Hardtails um 3000 Euro: Giant Dirt E+ 1 Ltd
    Giant Dirt E+ 1 Ltd 27,5" im Test

    29.09.2016Syncdrive nennt Giant seinen Antrieb. Herzstück ist ein Yamaha-Motor, der speziell auf den integrierten Akku angepasst ist. So bekommt das Bike seine individuelle Optik mit dem ...

  • Akku-Verschleiß bei E-Mountainbikes
    Verschleiß: So hält der E-MTB Akku länger

    23.07.2019Akkus haben eine begrenzte Lebensdauer. Der schleichende Verfall lässt sich zwar nicht aufhalten, aber bei richtiger Handhabung extrem verlangsamen. Wir erklären, wie das ...

  • Test 2016 - MTB Hardtails bis 6599 Euro: Mondraker E-Vantage
    Mondraker E-Vantage RR+ 27,5" im Test

    29.09.2016Mondraker hat seine Wurzeln im Downhill, das merkt man auch dem E-Hardtail der Spanier an. Die Forward-Geometrie mit kurzem Vorbau und langem Oberrohr sorgt für einen ...

  • Erster Fahrtest: Bulls E-Core FS
    Fahrtest: All-Mountain von Bulls mit Shimano-Antrieb

    07.10.2016Das Bulls E-Core kommt mit 150-Millimeter-Fahrwerk, Plus-Reifen und dem neuen Shimano Steps-Antrieb. Wir haben dem Bike bei einem ersten Fahrtest auf den Zahn gefühlt.

  • Neu 2018: Fuji Blackhill Evo
    Fuji-Fullys mit Bosch Powertube-Akku

    17.08.2017Fuji baut mit dem Blackhill Evo seine E-MTB-Palette aus: Die Fullys verfügen über den Bosch Performance CX-Motor mit Powertube-Akku und kommen wahlweise mit 27,5-Plus-Reifen oder ...

  • Einzeltest 2021: Schuhe Crankbrothers Mallet E
    Crankbrothers-Schuhe Mallet E im EMTB-Check

    24.04.2021Bisher war Crankbrothers als Komponentenhersteller bekannt. Für die Saison 2021 erweitern die Amerikaner ihr Portfolio und bringen Schuhe. Der Mallet E im ersten Test.

  • Test Centurion Numinis.E
    Das E-MTB Centurion Numinis.E im Winter-Test

    08.12.2015E-BIKE-Chefredakteur Thomas Musch ist überzeugter Pedelec-Pilot und passionierter Rennradler. Wie das zusammengeht, schildert er anlässlich seiner Erfahrungen mit dem E-MTB ...