Neues E-Hardtail von Müsing Neues E-Hardtail von Müsing Neues E-Hardtail von Müsing

Neu: Müsing Savage E

Neues E-Hardtail von Müsing

  • Tobias Brehler
 • Publiziert vor 5 Jahren

Müsing pflanzt in das Alu-Hardtail Savage den Shimano Steps E8000-Motor ein. Im Konfigurator kann der Kunde Ausstattung und Farbe seines E-Mountainbikes nach Geschmack wählen.

Müsing setzt seit Jahren auf Individualtät – so auch bei seinen neuen E-MTBs. Für die neue Saison stellen die Westerwälder ein neues E-Hardtail vor: Das Savage E basiert auf dem Alu-Bike Savage und kommt mit dem Shimano Steps E8000-Motor und 100 Millimetern Federweg an der Front.

Tobias Brehler Im Hinterbau finden neben den 29er-Reifen auch 2,8 Zoll breite Plus-Pneus in 27,5 Zoll Platz.

Tobias Brehler Müsing setzt auf den starken Shimano Steps E8000-Motor.

Die 435 Millimeter kurzen Kettenstreben bieten Platz für 29er-Pneus und Plus-Reifen bis 2,8 Zoll Breite. Der gemäßigte 70er-Lenkwinkel sollte ebenso wie die Kettenstreben für ein agiles Handling sorgen. Für die Individualisten besonders erfreulich: Neben den Anbauteilen hat man auch bei der Optik relativ freie Hand – aus 220 Farben und 50 Dekor-Sätzen lassen sich einzigartige Bikes kreieren.

Die Preise für die Basis-Version beginnt bei 3500 Euro, je nach Ausstattung steigt der Preis. Die Rock Shox Recon kann man auf eine Reba upgraden, die mechanische Shimano Deore-Schaltung kann stufenweise mechanisch oder elektronisch bis zur XTR-Gruppe aufgewertet werden.

Tobias Brehler Die Preise für das Müsing Savage E beginnen bei 3500 Euro, das E-MTB ist ab sofort erhältlich.

Themen: Bike_Festival_Willingen_2017E-BikeEMTBMüsingNeuheiten 2017


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • EMTB Neuheiten: Mondraker e-Prime Carbon
    Neu: e-Prime-Hardtail von Mondraker

    27.07.2016Mondraker baut für 2017 sein E-Mountainbike-Angebot aus. Zusätzlich zu den alten Bekannten gibt’s ein neues Hardtail: Das e-Prime – wahlweise in Carbon oder Aluminium.

  • EMTB Neuheiten: Scott E-Scale 700 Plus Ultimate
    Scott baut mit E-Scale seine E-MTB-Flotte aus

    14.07.2016Scott setzt auch beim neuen E-Scale für 2017 auf die erprobte Kombination aus breiten Plus-Reifen und starkem Bosch CX Performance-Motor.

  • EMTB Neuheiten: Focus Jam²
    Neues Akku-Konzept: Focus Jam²

    12.10.2016Focus bringt mit dem Jam² ein völlig neues Konzept auf den Markt: Im Rahmen des E-MTB-Fullys kommt ein kleiner 378 Wh-Akku zum Einsatz, der um die gleiche Kapazität erweitert ...

  • Commencal Meta Power E-Bike
    Commencal bringt E-MTBs

    12.04.2017Commencal stellt sein erstes E-Hardtail mit Shimano Steps-Motor vor. Außerdem kündigt sich ein E-Fully auf Basis des Meta an - ebenfalls mit Steps-Aggregat.

  • Test 2018: Haibike Xduro All Mountain 8.0
    Haibike Xduro All Mountain 8.0 im EMTB-Test

    26.12.2018Das Xduro war das einzige Bike mit zwei Kettenblättern vorne und Yamaha-Motor. In Sachen Power liegt dieser gefühlt gleichauf mit Bosch, gibt seine Kraft aber ruppiger ab.

  • Kleine E-MTB Inspektion: monatlicher 5-Punkte-Check
    Check am E-MTB: 5 Minuten für mehr Sicherheit

    17.05.2020Diese Checks dauern insgesamt nur fünf Minuten. Einmal im Monat durchgeführt, kann man damit Schäden oder Verletzungen durch unfreiwillige Stürze vermeiden.

  • E-Mountainbike Fahrtechnik Teil 3: Stufen und Absätze
    E-MTB-Fahrtechnik: Absätze und Stufen meistern

    31.08.2017An Stufen und Absätzen zeigt sich, wer sein Bike beherrscht. Fahrtechnikexperte Stefan Schlie zeigt, wie man Hindernisse souverän meistert – bergauf wie bergab.

  • Neu 2018: Kona Remote E-Mountainbike
    Kona E-MTB fürs Bikepacking

    17.08.2017Kona bringt mit dem Remote ein E-Hardtail, das mit robuster Ausstattung und durchdachten Features ideal fürs Bikepacking und Abteuer-Touren sein soll.

  • Test: Mondraker eFactor XR+
    Für versierte Trailbiker: Mondraker eFactor XR+ im Test

    02.01.2019Mit ihrer gestreckten Forward-Geometrie stechen Mondraker-Bikes aus allen Testfeldern heraus. Auch das eFactor XR+ fällt durch ein sehr langes Oberrohr auf.

  • Test E-MTB-Motor Bionx D 250 DV
    Nachrüstmotor Bionx D 250 DV im Test

    09.01.2017BionX aus Kanada zählt zu den Veteranen im Nachrüstmarkt, in der Vergangenheit lief aber nicht immer alles rund. Motorüberhitzung und Vibrationen plagten das Design des E-Antriebs.

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Rotwild R.X 375
    18,3 Kilo! Rotwilds Trail-Rakete mit kleinem Akku

    21.12.2020Im Modelljahr 2021 steht Rotwild mit einem neuen All Mountain in den Startlöchern. Dank dem kleinen Akku mit 375 Wattstunden wiegt der E-MTB-Neuling nur 18,3 Kilo. Vorhang auf für ...

  • E-MTB-Neuheiten 2019: Intense Tazer
    Neuer Stern am E-MTB-Himmel?

    09.11.2018Die US-Kultmarke Intense baut mit dem Tazer sein erstes E-MTB. MX-Laufradkombi, 160 Millimeter Federweg, Carbon-Rahmen und eine besondere Akku-Integration sollen das E-Bike zur ...

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Brose Komplettsystem
    Brose bringt eigenen Akku und eigene Displays

    03.07.2019Bisher mussten sich Bike-Hersteller, die auf einen Brose-Antrieb setzen wollten, ihr Paket mühsam zusammensuchen. Jetzt stellt Brose ein Komplettsystem aus Motor, schlankem Akku ...