Drössiger All Mountain mit E-Unterstützung Drössiger All Mountain mit E-Unterstützung Drössiger All Mountain mit E-Unterstützung

Neu: Drössiger XRA Steps

Drössiger All Mountain mit E-Unterstützung

  • Tobias Brehler
 • Publiziert vor 4 Jahren

Das Drössiger XRA Steps will mit Mountainbike-Geo und Shimano Steps-Motor überzeugen. Außerdem gibt's freie Farbwahl im Konfigurator.

Für die neue Saison stellt Drössiger sein erstes E-Fully vor. Das E-Bike basiert auf dem „klassischen“ XRA und wird vom Shimano Steps E8000-Motor mit 500 Wh-Akku befeuert. Mit 150 Millimetern Federweg und Plus-Reifen sollte das E-MTB reichlich Reserven auf ruppigen Trails haben.

Die Geometrie klingt vielversprechend: 455er Reach in Rahmengröße L, 66,5 Grad flacher Lenkwinkel und 435-Millimeter-Kettenstreben. Auch die anderen Standards sind aktuell: Boost-Einbaubreite und metrischer Dämpfer. Für maximale Individualität pulvert Drössiger Rahmen und Hinterbau in (unterschiedlichen) Farben.

Tobias Brehler Die Kettenstrebenlänge von 435 Millimeter kann sich für ein E-Mountainbike mit Plus-Reifen sehen lassen!

Tobias Brehler Das Shimano Di2-Display informiert über Unterstützungsstufe, Akku, Geschwindigkeit und Reichweite.

Zur Auswahl stehen drei Modelle von 4000 bis 5300 Euro: Den Einstieg macht das XRA Steps 3 mit Rock Shox Yari-Gabel und Shimano Deore-Schaltung. Für 700 Euro mehr wechselt die Shimano SLX die Gänge und eine Rock Shox Reverb sorgt für ausreichend Beinfreiheit. Das Topmodell kommt mit hochwertiger Rock Shox Pike-Gabel und Shimano XT-Schaltung. Eine Vario-Stütze ist auch an Bord.

Tobias Brehler Nur zwei Wochen nach der Bestellung steht das Bike mit Traum-Lackierung beim Händler.

Themen: Bike_Festival_Willingen_2017DrössigerE-BikeEMTBNeuheiten 2017Shimano Steps


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • EMTB Neuheiten 2017: Specialized Turbo Levo
    Specialized bringt weitere Turbo Levo-Modelle

    11.07.2016In Amerika zünden E-Mountainbikes nicht, in Europa passiert das Gegenteil: Die Nachfrage ist so groß wie nie. Deshalb baut Specialized sein Turbo Levo-Angebot für 2017 aus.

  • EMTB Neuheiten: Moustache Samedi
    Bosch-Integration und Carbon-Rahmen

    29.07.2016Moustache bringt für 2017 drei neue E-Mountainbikes mit integriertem Bosch-Antrieb. Die Franzosen decken mit den neuen Modellen von Cross Country bis Enduro alles ab. Alle tragen ...

  • E-MTB-Neuheiten: BH Bikes mit Yamaha PW-X Antrieb
    BH mit neuem Yamaha-Motor

    16.08.2016BH Bikes stattet 2017 erstmals einen Teil seiner E-MTB-Flotte mit Yamahas neuem PW-X-Antrieb aus. Zwei E-Bikes mit Plus-Bereifung verfügen über den neuen Motor von Yamaha.

  • EMTB Neuheiten: Lapierre Overvolt AM Carbon & XC
    Lapierre bringt Overvolt AM in Carbon

    08.07.2016Lapierre bringt 2017 eine ganze Flotte an E-Mountainbikes auf den Markt. Darunter auch das Overvolt AM Carbon mit außergewöhnlich tiefem Schwerpunkt und teilintegriertem ...

  • Schon gefahren: Müsing Petrol 5E
    Fahrbericht Müsing E-Petrol

    21.05.2017Müsing stellt mit dem Petrol 5E ein neues E-Fully mit 150-Millimeter-Fahrwerk und Plus-Reifen vor. Wie bei den Westerwäldern üblich, kann Farbe und Ausstattung konfiguriert werden.

  • Test 2016 - MTB Hardtails bis 6599 Euro: Rotwild R.C+ HT 29
    Rotwild R.C+ HT 29 Evo 29" im Test

    29.09.2016Der ins Unterrohr eingebetteten Akku fasziniert optisch, weil man dem Rotwild seine elektrischen Gene kaum ansieht.

  • EMTB-Hüttentour: Südtirol – Briol-Tour am Ritten
    Hüttentouren-Serie, Teil 1: Albergo Briol (GPS-Daten)

    13.02.2020Der Ritten ist der womöglich schönste Aussichtsberg Südtirols – und die 1928 erbaute Hütte Albergo Briol der schönste Platz an seinen Hängen. Hier scheint es, als sei die Zeit ...

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Mondraker e-Crafty XR+
    Mondraker e-Crafty XR+ im Test

    05.04.2017Mit eigenwilliger Formensprache und Fast-Forward-Geometrie hat sich das Crafty seine Fan-Gemeinde erobert.

  • E-MTB Einzeltest 2020: Conway Xyron 527
    Top-Allrounder: Conway Xyron 527

    21.03.2020Der Motor gibt den Look vor. Jedenfalls bei der deutschen Schmiede Conway. Denn das Conway Xyron 527 wurde speziell für den neuen Bosch-Antrieb entwickelt. Es ist die ...

  • Bosch macht E-Mountainbiken flexibel
    Bosch-Bikes mit Nachrüstadapter für 500-Wh-Akkus

    07.03.2020Die meisten Bosch-Bikes werden 2020 serienmäßig mit dem großen 625-Wh-Akku bestückt. Mittels Adapter passt nun aber auch der kleinere 500-Wh-Akku ins große 625er-Fach.

  • Lexikon: E-Mountainbike-Fachbegriffe
    E-Wissen: Lexikon für E-MTB-Einsteiger

    19.07.2016Wattstunden, Pedelec, Wirkungsgrad: Die neue Art des Mountainbike-Sports bringt auch neue Vokabeln mit sich. Wir erklären, was sich hinter den wichtigsten Fachbegriffen verbirgt.

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Canyon Neuron:On
    Neuron:On-Facelift: Canyon setzt voll auf Integrität

    10.03.2020Zum Saisonbeginn zeigt Canyon ein brandneues E-MTB. Der Online-Versender baut das Touren-E-MTB ab 2020 mit integriertem Akku. Das Neuron:On bleibt ein E-MTB für Trail und Tour zum ...

  • Einzeltest 2019: E-MTB Nox All Mountain 5.9 Pro
    Sportlich: Nox All Mountain 5.9 Pro im EMTB-Check

    17.11.2019Top Ausstattung, sensibles Fahrwerk, viel Federweg, großer Wechsel-Akku: Das Nox All Mountain 5.9 Pro kommt als modernes E-MTB, das zum Vorgänger aber ordentlich zugelegt hat.

  • Fahrtest: Bulls Six50 E FS 3 2017
    Bulls Six50: Solider Tourer?

    17.10.2017Die Daten vom Bulls Six50 FS klingen vielversprechend, aber was kann das Plus-Fully mit 150-Millimeter-Fahrwerk und Bosch Performance CX-Motor am Trail? Wir sind das Fully schon ...