Schritt 2: mit etwas Kraftaufwand lässt sich der Akku rausziehen – am Besten bei liegendem Rad.

zum Artikel